24.3.19

Blutbad auf der Weide

Bamberg, Bayern. Mit drei anderen Männern treibt Ismael F. eine Schafherde mit Stöcken vor sich her. Wild fuchtelnd, auf die Tiere einschlagend. Dem Quartett gelingt es, vier Schafe in die Enge zu treiben. Dann hat Ismael F. ein Messer zur Hand, um die Kehlen der Tiere aufzuschneiden. Weiterlesen auf infranken.de
24.3.19

Berlin will Moscheen besser schützen

Berlin. Neuseeland reagierte auf das Attentat von Christchurch mit einem Verbot bestimmter Waffen und zeigt Solidarität mit Muslimen. Berlins Innensenator Geisel (SPD) hat muslimischen Einrichtungen nun besonderen Schutz versprochen. Weiterlesen auf spiegel.de
24.3.19

Messestadt Leipzig wird zur Messerstadt

In Leipzig kam es in den vergangenen Monaten zu zahlreichen Messerstechereien. Unbekannte haben jetzt das Autobahnschild überklebt. Dort ist nun von “Messerstadt” die Rede, versehen mit einer entsprechenden Karikatur, in der ein dunkelhäutiger Mann mit einem Messer auf eine blonde Frau zugeht. Weiterlesen auf dubisthalle.de

So. 24.03. 11:00ErfurtGelbwesten Thüringen
Mo. 25.03. 18:00Rostock Großdemo: Keine Moschee in Rostock!
Mo. 25.03. 18:00HalleMontagsdemo in Halle (jeden 2. Montag)
Mo. 25.03. 18:30BerlinAbendspaziergang von BärGiDa (jeden Montag)
Mo. 25.03. 18:30DresdenPEGIDA Dresden
Mehr...
24.3.19

„Eine Großstadt, die jährlich zu uns kommt“

Der Präsident des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge, Hans-Eckhard Sommer, erklärt, dass „zu viele Menschen ohne Asylgrund“ einreisen. Mehr als die Hälfte legt keine Ausweispapiere vor. Etwa ein Drittel komme sogar per Flugzeug, mit gestohlenen, weitergereichten oder gefälschten EU-Pässen. Weiterlesen auf welt.de
24.3.19

Experiment zeigt linke Heuchelei beim Thema Flüchtlingsaufnahme

Schweden. Der Reporter sagte, dass er bereits einen Flüchtling namens Ali dabei habe, der aktuell Aufnahme in einer Privatwohnung suche. Daraufhin tauchte neben ihm ein orientalischer Mann auf. Mit einem Schlag war die Bereitschaft zur Aufnahme bei den befragten linken Asylbefürwortern wie weggeblasen. Weiterlesen auf unzensuriert.at
24.3.19

Gangs of Marzahn: Gewalt von Asylbewerbern eskaliert

Berlin-Mahrzahn. Pöbeleien, Raub und Prügel: Es gibt immer mehr Ärger mit großen Gruppen jugendlicher Asylbewerber und Migranten an der Marzahner Promenade. Die Polizei bekommt das Problem kaum noch in den Griff. Weiterlesen auf tagesspiegel.de
24.3.19

Algerier demoliert Straßenbahn und bleibt auf freiem Fuß

Rostock, Mecklenburg-Vorpommern. Mit einem Multifunktionswerkzeug hat ein 45-jähriger Algerier in einer Rostocker Straßenbahn randaliert und Scheiben, Sitze und Fahrkartenautomaten stark beschädigt. Die Polizei stellte ihn auf seiner Flucht und ließ ihn anschließend wieder auf freien Fuß. Weiterlesen auf ostsee-zeitung.de
23.3.19

Halbe Million untergetauchte illegale Einwanderer gefährden Innere Sicherheit

Mit den Massen an Asylsuchenden und Migranten, die während der Flüchtlingskrise nach Deutschland einreisten, ergibt sich eine eminente Gefahr für die innere Sicherheit, die von weiten Teilen der Öffentlichkeit und Politik schmerzlich unterschätzt wird. Von Ismail Tipi. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
23.3.19

Asylbewerber sticht Mann in Dresden nieder - Lebensgefahr

Dresden. Aus noch unbekannten Gründen ging ein 29-jähriger Algerier mit einem Messer auf einen Mann los, der im Eingangsbereich eines Asylbewerberheims wartete. Der Algerier stach zu und verletzte das Opfer so schwer, dass es nun in Lebensgefahr schwebt. Zur Identität des Opfers machte die Polizei keine Angaben. Weiterlesen auf saechsische.de
23.3.19

Aggressiver Nordafrikaner bespuckt Busfahrer

Winnenden, Baden-Württemberg. Ein aggressiver nordafrikanisch aussehender Mann hat einen Busfahrer angespuckt und beleidigt. Der etwa 25 bis 35 Jahre alte Mann hatte den Busfahrer aufgefordert gefälligst schneller zu fahren, da er noch seine S-Bahn erreichen müsse. Weiterlesen auf zvw.de
23.3.19

Schulen brechen LGBT-Kurse nach Protesten von Muslimen ab

Großbritannien. Unter dem Titel „No Outsiders“ sollen britische Schüler lernen, geschlechtliche Vielfalt zu tolerieren. In Städten wie Birmingham demonstrierten muslimische Eltern massiv gegen das Programm. Die Schulen stoppten es daraufhin – vorerst jedenfalls. Weiterlesen auf welt.de
23.3.19

Afghane hält Mädchen über eine Stunde fest und begrapscht sie

Murnau, Bayern. Schreckliches musste ein 13-jähriges einheimisches Mädchen aus dem Landkreis erleben: Ein 25-jähriger Afghane hielt sie über eine Stunde auf einem Parkdeck fest und bedrängte sie sexuell. Schließlich suchte die Mutter nach dem Mädchen und befreite es. Weiterlesen auf merkur.de
23.3.19

Zahl der Hartz-IV-Bezieher aus Rumänien und Bulgarien verdreifacht

150.000 Bulgaren und Rumänen beziehen Hartz IV. Das sind dreimal so viele wie 2013. Die Aufnahme hunderttausender Bulgaren und Rumänen in den Arbeitsmarkt sei „eine absolute Erfolgsgeschichte und in der deutschen Wirtschaftsgeschichte einmalig“, sagte der Migrationsforscher Herbert Brücker. Weiterlesen auf faz.net
23.3.19

Acht dunkelhäutige Jugendliche überfallen zwei 10-jährige Kinder

Gevelsberg, NRW. Zwei 10-jährige Jungen wurden von acht Jugendlichen umstellt. Alle acht werden als „schwarzhaarig mit dunklem Teint“ beschrieben. Die Gruppe fing an, die beiden Jungen zu treten. Als einer der Jungen zu Boden fiel, traten sie weiter auf ihn ein und raubten sein Handy. Weiterlesen auf wp.de
23.3.19

Kreuze auf Moschee-Bauplatz aufgestellt - Staatsschutz ermittelt

Rostock, Mecklenburg-Vorpommern. Unbekannte haben in Rostock mehrere Holzkreuze auf dem möglichen Bauplatz einer Moschee aufgestellt. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen aufgenommen, da von einem rechtsextremistischen Motiv ausgegangen wird. Weiterlesen auf nordkurier.de
23.3.19

Tschetschene tötet 88-Jährige und überfällt 8 weitere Rentner

Schkeuditz, Sachsen. Ein 17-jähriger Tschetschene hat offenbar Rentnerin Ilse K. (†88) auf dem Gewissen. Die Polizei verhaftete nun den Jugendlichen, der für insgesamt neun Raubüberfälle auf Ältere verantwortlich sein soll. Darunter auch der auf die 88-Jährige Ilse K., an dessen Folgen die Seniorin später verstarb. Weiterlesen auf m.bild.de
23.3.19

Mehr Attacken auf Menschen im öffentlichen Raum

Baden-Württemberg. Körperliche Angriffe auf Menschen haben in Baden-Württemberg im vergangenen Jahr weiter zugenommen. Die Zahl der Aggressionsdelikte im öffentlichen Raum kletterte landesweit auf mehr als 27.400 Fälle. 39 Prozent der Täter haben keinen deutschen Pass. Weiterlesen auf stuttgarter-nachrichten.de
23.3.19

"So viele Ungläubige wie möglich töten": 11 Salafisten planten Anschlag

Frankfurt. Zwei 31 Jahre alte Brüder aus Wiesbaden und ein 21-Jähriger aus Offenbach sollen zusammen mit 9 anderen Beschuldigten aus der salafistischen Szene einen Terroranschlag mit Fahrzeugen und Schusswaffen geplant haben, um „so viele Ungläubige wie möglich zu töten“. Weiterlesen auf tag24.de
22.3.19

Migranten-Massenschlägerei am Alexanderplatz

Embedded thumbnail for Migranten-Massenschlägerei am Alexanderplatz
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=j6hz47pYtSw
Berlin. Auf dem Berliner Alexanderplatz ist es am Donnerstag zu einer Massenschlägerei gekommen. Die rund 400 Jugendlichen arabischer und türkischer Herkunft prügelten sich erst untereinander, dann mit der Polizei. Sie gingen mit Faustschlägen, Fußtritten und Schottersteinen aufeinander los. 0:39 min Video ansehen
22.3.19

Der ungleiche Verteilungskampf um bezahlbaren Wohnraum

Das Geld, das jahrzehntelang angeblich nicht da war, ist jetzt zwar da, aber es fließt in andere Projekte und an andere Menschen. Während für die Unterbringung und Versorgung des Einen kein Preis zu hoch scheint, kann der Andere zusehen, wie er klar kommt. Von Anabel Schunke. Weiterlesen auf achgut.com
  •  
  • 1 von 645
Machen Sie sich erst einmal unbeliebt, dann werden Sie auch ernstgenommen. Konrad Adenauer