Corona:   Tabelle  |   Karte  |   News-Ticker
5.6.20

Mann von Dunkelhäutigen in fiese Falle gelockt

Hamm, NRW. Ein Mann (25) wollte einer Frau helfen, die auf einem Fußweg neben ihrem Kind kniete und verzweifelt schrie. Als er bei den beiden ankam, wurde ihm von hinten auf den Kopf geschlagen! Zwei Männer drohten mit einem Messer – und nahmen dem Opfer sein Geld ab. Lockvogel und Täter waren dunkelhäutig. Weiterlesen auf m.bild.de
5.6.20

Syrer droht Tochter: „Heirate, oder ich töte dich“

Österreich. „Ich werde dich zerstückeln und in den Müll werfen!“ - Mit diesen schrecklichen Worten soll ein Syrer seine Tochter bedroht haben, nachdem sie sich geweigert hatte, einen Unbekannten zu heiraten. Das mutige Mädchen ging zur Polizei, ihr Vater wurde angeklagt. Inzwischen lebt die 19-Jährige an einem geheimen Ort fern der Familie. Weiterlesen auf krone.at
5.6.20

Zahl der Einbürgerungen sprunghaft gestiegen

Die Zahl der Einbürgerungen in Deutschland ist im vergangenen Jahr sprunghaft gestiegen. 2019 erhielten fast 129.000 Ausländer die deutsche Staatsbürgerschaft. Dies bedeute einen Anstieg um 16.600 (15 Prozent) gegenüber dem Vorjahr und damit den Höchststand seit 2003. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
4.6.20

"Junge Männer" fallen über Frau her und halten Partner fest

Köln. In der Nacht ist eine blonde junge Frau am Aachener Weiher Opfer einer Sex-Tat durch eine 6-köpfige Gruppe muskulöser "junger Männer" geworden. Zeugen hörten Schreie aus einem Gebüsch und sahen, wie die Männer die Kleidung der Frau zerrissen und ihren Begleiter am Boden festhielten. Weiterlesen auf amp.express.de
4.6.20

Massenschlägerei mit 60 Personen mitten auf Kreuzung

Hannover. In Hannover sind am Mittwochmittag etwa 60 Personen aus zwei "Großfamilien" aufeinander losgegangen Viele waren mit Holzstangen, Knüppeln und Flaschen bewaffnet – die meisten flohen, als die Polizei eintraf. Es soll Verletzte gegeben haben. Der Polizeieinsatz zog sich bis in den Abend hinein. Weiterlesen auf waz-online.de
4.6.20

Nigerianer bedroht Mitarbeiterin in Landratsamt mit Messer

Sigmaringen, Baden-Württemberg. Ein aggressiver 28-jähriger abgelehnter Asylbewerber aus Nigeria hat am Mittwochmorgen im Sigmaringer Landratsamt randaliert und eine Mitarbeiterin angegriffen und mit einem Messer bedroht. Weiterlesen auf schwaebische.de
4.6.20

19-Jähriger ohne Ticket verletzt sieben Menschen im Zug

Erlangen, Bayern. Ein als Schwarzfahrer ertappter 19-jähriger "Mann" hat im Zug und im Erlanger Bahnhof zwei Zugbegleiterinnen, zwei Bundeswehrsoldaten und insgesamt sieben Menschen verletzt. Weiterlesen auf tag24.de
4.6.20

Junge Frau von Südländer in Unterführung vergewaltigt

Mönchengladbach, NRW. Eine 22-jährige ging durch eine Unterführung und wurde dort vergewaltigt. Die Männer seien zu zweit gewesen, einer der beiden habe aber „nur“ passiv daneben gestanden. Den Täter, der sie vergewaltigte, beschrieb sie als Mann mit "südländischem" Erscheinungsbild. Weiterlesen auf rp-online.de
4.6.20

Stadtbahn-Fahrerin in Köln angegriffen und schwer verletzt

Köln. Eine Kölner Stadtbahn-Fahrerin ist am Dienstag in Niehl von einem "dunkelhaarigen Mann" mit auffallend "gelber Gesichtsfarbe" mit einem spitzen Gegenstand attackiert und schwer verletzt worden. Weiterlesen auf koeln.de
4.6.20

Pakistani schneidet 24-Jährigem in Sachsen die Kehle durch

Wurzen, Sachsen. Schreckliches Tötungsverbrechen in Wurzen: Am Dienstagnachmittag ist ein 24-Jähriger tot aufgefunden worden. Dem Mann wurde die Kehle durchgeschnitten. Ein dringend tatverdächtiger 34-jähriger Pakistani wurde festgenommen. Weiterlesen auf tag24.de
4.6.20

"Mann" tritt 4-jähriges Mädchen vom Fahrrad und spuckt es an

Saarbrücken. Ein 22-jähriger "Mann" hat in der Saarbrücker Innenstadt ein vierjähriges Mädchen grundlos attackiert, vom Fahrrad getreten und bespuckt. Die alarmierten Beamten versuchte er mit einer Getränkedose zu überschütten und zu schlagen. Weiterlesen auf tag24.de
4.6.20

Vier Flüchtlinge belästigen Gäste auf Abiball und greifen Kellner auf Heimweg brutal an

Hofheim, Hessen. Vier junge Schläger, Flüchtlinge afghanischer und arabischer Herkunft, haben einen Kellner mit einem Messer und Tischbeinen attackiert, um Rache zu üben, weil er sie von einem Abiball schmiss, wo sie die weiblichen Abiturientinnen mit Fragen wie „Willst du mit mir ficken?“ belästigten. Weiterlesen auf fr.de
4.6.20

Marokkaner legt 3-jährigen Sohn auf Matratze und zündet sie an!

Lennestadt, NRW. Der Marokkaner hat das 3-jährige Kind seiner Ex stranguliert. Unklar sei, ob diese Verletzungen bereits tödlich gewesen seien. Das schwer verletzte Kind soll er dann auf eine Matratze in einem Abstellraum gelegt und die Unterlage angezündet haben. Weiterlesen auf m.bild.de
4.6.20

Dunkelhäutiger drückt Passantin im Stadtpark zu Boden

Halle, Sachsen-Anhalt. Gegen 23:45 Uhr lief eine 35-jährige Frau durch den halleschen Stadtpark und ist dort von einer dunkelhäutigen männlichen Person angesprochen worden. Als sie die Frage nach Zigaretten verneinte, sei sie zu Boden gedrückt worden. Weiterlesen auf dubisthalle.de
3.6.20

Wie Medien die Proteste in den USA verzerren

Die deutschen Medien sind mal wieder außer sich. Die anhaltenden Plünderungen strafen jeden Hohepriester der linken Gleichmacherei Lügen, denn die aktuelle Situation in den USA zeigt: Hautfarbe und Ethnie sind keine “konstruierten Merkmale”. Wir können gerade beobachten, was multiethnische und multikulturelle Gesellschaften im schlimmsten Fall bedeuten: Bürgerkrieg. Weiterlesen auf younggerman.com
3.6.20

Dunkelhäutiger tritt Frau gegen den Kopf

Ludwigshafen, Rheinland-Pfalz. Ein dunkelhäutiger Mann sprach gegen 18.30 Uhr zwei junge Frauen an und fragte nach einem Joint. Als die Frauen dies verneinten, kam es zum Streit, bis er beide Frauen mit Tritten angriff. Eine der Frauen trat er gegen den Kopf. Sie kam Rettungswagen ins Krankenhaus. Weiterlesen auf wochenblatt-reporter.de
3.6.20

Asylbewerber zielt mit Armbrust aus Fenster

Templin, Brandenburg. Passanten haben die Polizei in die Templiner Asylunterkunft gerufen. Sie hatten beobachtet, wie ein Asylbewerber aus einem Fenster heraus mit einer Armbrust Zielübungen machte. Bei der Durchsuchung wurde eine Armbrust, Pfeile, eine Schreckschusspistole, Munition, mehrere Messer und eine Machete entdeckt. Weiterlesen auf nordkurier.de
3.6.20

Die RAF ist tot. Es lebe die Antifa?

Die Befreiung aus dem Gefängnis von Andreas Baader vor fünfzig Jahren begründete die Rote-Armee-Fraktion (RAF). Was in Revolutionsromantik begann, terrorisierte die BRD über drei Jahrzehnte. Linksradikalen Terror gibt es bis heute. Von Bettina Röhl. Weiterlesen auf nzz.ch
3.6.20

Anwohner beschwert sich bei jungen Südländern und witd brutal verprügelt

Trostberg, Bayern. Ein Anwohner beschwerte sich bei vier bis fünf jungen "Südländern" darüber, dass sie öfter im Bereich des Einganges sitzen und ihren Müll hinterlassen, obwohl keiner von ihnen dort wohnt. Der 43-Jährige wurde daraufhin zu Boden gebracht, dort schlug ein Täter weiter mit der Faust auf ihn ein. Weiterlesen auf chiemgau24.de
3.6.20

Racketes Erbe: Folterer, Menschenhändler und Mörder

Italien. Folter, sexuelle Gewalt, Beteiligung an kriminellen Vereinigungen, Menschenhandel und Mord: Die Liste der Vorwürfe ist lang. Ein Gericht in Sizilien hat drei Einwanderer deswegen zu jeweils 20 Jahren Haft verurteilt. Die Männer kamen an Bord der „Sea-Watch 3“ der deutschen Kapitänin Carola Rackete. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
  •  
  • 1 von 893
Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit. Marie Freifrau von Ebner-Eschenbach