14.11.18

Zwei Flüchtlinge und tausend Lügen

Bündigen, Hessen. Ein 18-jähriger Afghane und ein nach seinen Angaben 40-jähriger Eritreer müssen sich wegen Einbruchs in einen Discount-Markt und weiterer Straftaten vor dem Jugendschöffengericht verantworten. Der vielfach vorbestrafte Eritreer tischt dem Gericht haarsträubende Geschichten auf. Weiterlesen auf kreis-anzeiger.de
13.11.18

Hurra, wir lassen uns verkaspern!

Während sich der Bürger an Recht und Gesetz halten muss, wird es für illegale Migranten ausgehebelt. Angesichts solcher Praktiken muss man sich über zunehmende „Ausländerfeindlichkeit“ in der Bevölkerung nicht beschweren. Sie wird regelrecht geschürt. Von Anabel Schunke. Weiterlesen auf achgut.com
13.11.18

Südländer tritt und bespuckt grundlos Frau in Straßenbahn

Leipzig, Sachsen. Eine 41-jährige Frau nahm auf einem der Viersitze in der Straßenbahn Platz. Plötzlich trat sie ein Mann, der ihr schräg gegenüber saß, gegen den linken Oberschenkel – anscheinend ohne ersichtlichen Grund. Als sie ihn anschaute, spuckte der „Südländer“ ihr auch noch ins Gesicht. Weiterlesen auf lvz.de

Mo. 12.11. 18:30DresdenPEGIDA Dresden | Stream
Mo. 12.11. 18:30BerlinAbendspaziergang von BärGiDa (jeden Montag)
Mi. 14.11. 18:00BerlinMerkel MUSS WEG Mittwoch (jeden Mittwoch)
Fr. 16.11. 15:00ChemnitzHeil Merkel – Die Merkel-Jugend begrüßt die Führerin (mit Sven Liebich)
Fr. 16.11. 17:00ChemnitzDemo in Chemnitz - Merkel muss weg!
Fr. 16.11. 18:00Rostock 8. Großdemo in Rostock!
Mehr...
13.11.18

Juncker kritisiert Wien: Haben Vertrag nicht gelesen

Die EU-Kommission attestiert den Staaten, die den UNO-Migrationspakt verlassen wollten, den Inhalt des Dokuments nicht zu kennen. Ein Sprecher verwies auf die Aussagen von Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker, wonach "jene Länder, die den Pakt verlassen, das nicht getan hätten, wenn sie ihn gelesen hätten". Weiterlesen auf oe24.at
13.11.18

Dreister Raubüberfall auf 80-Jährige durch Ausländer

Edesheim, Rheinland-Pfalz. Eine 80-Jährige hob an einem Geldautomaten einen dreistelligen Betrag ab. Als sie in ihrem Auto saß, wollte sie das Geld in ihr Geldbörse einsortieren. Ein dunkelhaariger Mann öffnete plötzlich die Fahrertür, sagte mit ausländischem Akzent „Licht Kaputt“ und riss ihr das Geld aus der Hand. Weiterlesen auf mrn-news.de
13.11.18

Migrationspakt: Auch Bulgarien deutet Rückzieher an

Die Liste der Pakt-Gegner wird immer länger: Ungarn, Tschechien, Schweden (Nachbesserung), Niederlande (Nachbesserung), Griechenland, Kroatien, Dänemark, Italien, Norwegen, Slowenien, Israel, Australien, USA, China, Japan, Korea, Kanada und jetzt auch noch Bulgarien. Weiterlesen auf journalistenwatch.com
13.11.18

Falscher Taxifahrer missbraucht Frauen während Heimfahrt

München. Zwei junge Frauen aus München sind am Wochenende innerhalb kurzer Zeit Opfer eines Sextäters geworden. Beide berichten, der Täter habe sich als Chauffeur ausgegeben. Während der Fahrten fiel der „mit Akzent sprechende“ Täter über die Opfer her. Weiterlesen auf abendzeitung-muenchen.de
13.11.18

Regierung verheimlicht Zugeständnisse beim Migrationspakt

Berlin. Das Auswärtige Amt verweigert der Presse Auskunft zu den Verhandlungen für den UN-Migrationspakt. Die Bundesregierung will die von ihr eingegangenen Kompromisse beim umstrittenen UN-Migrationspakt nicht offenlegen. Weiterlesen auf tagesspiegel.de
13.11.18

Messer verloren, Freiheit gewonnen

Frankfurt. Der junge Brausekopf Fahim A. wird nach einem Messerangriff in Frankfurt abermals vom Amtsgericht nur verwarnt. Obwohl er seinem Kontrahenten sechs Mal von hinten ein Messer in den Rücken gestochen hat. Aber beim nächsten Mal wird’s ernst! Bestimmt. Weiterlesen auf fr.de
13.11.18

Asylbewerber belästigen Fahrgäste und Zugbegleiterin sexuell

Freiberg, Sachsen. Zunächst belästigten die beiden Asylbewerber weibliche Fahrgäste durch „übertriebenes Flirten“. Als eine Zugbegleiterin einschreiten wollte, hielt sie der Marokkaner fest und küsste sie auf die Stirn, währenddessen sein libyscher Kumpel Reizgas versprühte. Als Polizisten dazu kamen, bedrohten sie diese und leisteten Widerstand. Weiterlesen auf m.bild.de
13.11.18

Boris Palmer: „Viele Zweifel am UN-Migrationspakt sind berechtigt“

Grünen-Politiker Palmer sagt, er habe die Kritik am UN-Migrationspakt lange für eine Diskussion in der rechten Filterblase gehalten. Insgesamt halte er das meiste in dem Text für „selbstverständlich und richtig“. Allerdings sieht er auch Probleme. Er fordert die Bundesregierung auf, den Pakt nicht zu unterschreiben. Weiterlesen auf welt.de
13.11.18

Brutaler Raubüberfall durch Südländer in Memmingen

Memmingen, Bayern. Ein 21-Jähriger feierte in einer Disco und wollte nachts noch Geld abheben. Plötzlich kamen ihm drei „Südländer“ entgegen, einer der Männer schlug dem Opfer unvermittelt mit voller Wucht mit der Faust ins Gesicht. Das Opfer fiel zu Boden. Nun folgten weitere, starke Schläge ins Gesicht. Weiterlesen auf allgaeuhit.de
12.11.18

PEGIDA Livestream 12.11.2018

Embedded thumbnail for PEGIDA Livestream 12.11.2018
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=728ORCD9hdQ
PEGIDA Livestream am 12.11.2018 aus Dresden. Video ansehen
12.11.18

China überholt alle – und Europa schaut zu

Die Schere zwischen kompetenten und inkompetenten Menschen klafft weltweit immer weiter auseinander. In Ostasien werden die Länder insgesamt wettbewerbsfähiger. Im Westen hingegen teilen sich die Staaten zunehmend in Kompetenzfestungen und Einwanderungsländer – mit nachhaltigen Folgen. Von Gunnar Heinsohn. Weiterlesen auf nzz.ch
12.11.18

Dunkelhäutige umzingeln Mann und überfallen ihn mit Messer

Düsseldorf. Schwerer Raub in Garath: Sechs dunkelhäutige Männer umringten, schlugen und bedrohten einen 23-jährigen Mann mit einem Messer. Anschließend raubten sie ihm sein Fahrrad und einen Rucksack mit Bargeld und Papieren. Weiterlesen auf nrw-aktuell.tv
12.11.18

Bewaffnete Gebietskämpfe vor Shisha-Bar

Pforzheim, Baden-Württemberg. Die Nordstadt kommt nicht zur Ruhe. Wiederholte Massenschlägereien und bewaffnete Auseinandersetzungen deuten darauf hin, dass Gebietskämpfe von organisierten Gruppen ausgetragen werden, die sich ihre Anteile an kriminellen Geschäften sichern wollen. Weiterlesen auf pz-news.de
12.11.18

Zustände in Asylheimen: Ein Mitarbeiter packt aus

„Nun werden dem einen oder anderen die Ohren schlackern. Genau das halten uns manche Asylanten vor, daß WIR ihre Länder arm gemacht hätten. Wir würden sie ausbeuten und deswegen kommen sie hier her, damit wir sie alimentieren sollen.“ Weiterlesen auf philosophia-perennis.com
12.11.18

Kirmes: Asylbewerber belästigen und begrapschen 5 Mädchen

Soest, NRW. Am Bahnhof Soest wurden am Samstagabend nach der Allerheiligenkirmes fünf Mädchen von zwei marokkanischen Asylbewerbern sexuell belästigt. Die Mädchen wurden „belästigt und dabei auch unsittlich berührt“. Zudem kam es zu zahlreichen Körperverletzungen und Diebstählen. Weiterlesen auf rundblick-unna.de
12.11.18

Grönemeyer hält Flüchtlingskrise in Deutschland für einen „Glücksfall“

Musiker Herbert Grönemeyer hält die Flüchtlingssituation für einen Glücksfall. "Weil wir endlich wieder gefordert werden, Engagement zu zeigen. So hat die Gesellschaft ja auch reagiert, indem sie sich sehr für Flüchtlinge einsetzt", sagte der Sänger in einem Interview. Weiterlesen auf focus.de
12.11.18

Asylbewerber soll seinen Vermieter getötet haben

Horb, Baden-Württemberg. Es besteht dringender Tatverdacht, dass der 27-jährige Syrer Mohammed O. seinen Vermieter Michael R. getötet hat. Der Immobilien-Unternehmer wurde am Samstagmorgen tot in seinem eigenen Haus in Nordstetten gefunden. Weiterlesen auf schwarzwaelder-bote.de
  •  
  • 1 von 577
Ältere Herren erklären den Krieg. Aber es ist die Jugend, die kämpfen und sterben muss. Herbert Hoover