25.11.20

Gewalt, Entführungen, Unfälle: Algerier auf irrer Amokfahrt

Baden-Württemberg. Es klingt wie Szenen aus einem Action-Film. Mehr als zwei Stunden und fast 150 Kilometer einmal durch Baden-Württemberg: Crashs, Gewalt und Auto-Entführungen. Aber die völlig irre Flucht dieses Amok-Algeriers am Dienstagabend ist leider echt. Weiterlesen auf m.bild.de
25.11.20

Amadeu Antonio Stiftung stellt antisemitische Bedrohung durch Corona-Proteste fest

Die Amadeu Antonio Stiftung ist beunruhigt wegen einer Verstärkung antisemitischer Tendenzen durch die Corona-Proteste. In dieser Bewegung habe sich der Antisemitismus „in einer neuen Weise verdichtet“, sagte die Vorsitzende der Stiftung, Anetta Kahane. Weiterlesen auf epochtimes.de
25.11.20

Südländer tritt auf Frau an Bushaltestelle ein

Vallendar, Rheinland-Pfalz. An einer Bushaltestelle in Vallendar ist am Montagabend eine junge Frau von einem "Südländer" zu Boden gerissen, getreten und verletzt worden. Die Tat ereignete sich gegen 20.45 Uhr, als die 20-Jährige auf einen Bus wartete. Weiterlesen auf rtl.de
Termin Ort Demo Stream
Mi. 25.11. 18:00
25.11.20

Dobrindt schlägt vor, AfD von Posten im Parlament auszuschließen

Weil die Fraktion Störer in den Bundestag geschleust hat, regt Alexander Dobrindt an, die AfD bei der Vergabe von Posten im Parlament weniger zu berücksichtigen. Ein Vizepräsident sollte der Partei nicht zustehen, findet der CSU-Landesgruppenchef. Weiterlesen auf welt.de
25.11.20

Virologe bestätigt im ZDF geplanten Menschenversuch! Erst impfen – später kucken

Nein, das ist keine „Verschwörungstheorie“! „Experte“ im ZDF: Sobald die Notfallzulassung für eine Corona-Impfung da ist, will man Millionen und Milliarden Menschen impfen. Daten zu Nebenwirkungen werden erst im Laufe der Impfung erhoben. Das ist der Sinn einer Notfallzulassung! Weiterlesen auf journalistenwatch.com
25.11.20

„Ugah, Ugah“: Richter bestätigen Kündigung von Betriebsrat

Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden, dass einem Betriebsrat wegen des Ansprechens eines dunkelhäutigen Kollegen mit „Ugah, Ugah“ gekündigt werden durfte. Die Äußerung sei „fundamental herabwürdigend“. Der Betriebsrat könne sich nicht mehr auf seine Meinungsfreiheit berufen. Weiterlesen auf berliner-zeitung.de
25.11.20

Linksextreme versuchen Corona-Demonstrant zu töten

Leipzig, Sachsen. Der Warnschuss eines Bereitschaftspolizisten hat einem Corona-Demonstranten am Samstag in Leipzig vermutlich das Leben gerettet. Ein Dutzend vermummte Linksextreme hatten auf den hilflos am Boden liegenden Mann eingetreten. Dabei sind sie auch auf den Kopf des wehrlosen Opfers gesprungen. Weiterlesen auf tag24.de
25.11.20

Lauterbach: "Auch Geimpfte müssen Hygieneregeln beachten"

Karl Lauterbach warnt davor, nach einer Corona-Impfung zur Normalität zurückzukehren. „Auch Geimpfte können möglicherweise sich und andere infizieren, auch wenn die weniger stark erkranken. Daher müssen sie aus Rücksicht auf andere die Hygieneregeln für Corona ebenfalls beachten. Sie schützen damit andere. So soll es auch bleiben“, sagte Lauterbach. Weiterlesen auf presse-augsburg.de
25.11.20

Die linksextreme Szene wird gefährlicher

Gewalttaten von Linksextremen gegen Sachen und Menschen nehmen deutlich zu. Beim Bundesamt für Verfassungsschutz spricht man von "Enthemmung" und einer sich zuspitzenden Dynamik. Weiterlesen auf sueddeutsche.de
25.11.20

«Allahu akbar»: Islamistin attackiert Frauen in Lugano

Lugano, Schweiz. Sie hat «Allahu akbar» gerufen, bevor sie auf ihre Opfer losgegangen ist. Die polizeibekannte Täterin hat unmittelbar zuvor in der Haushaltsabteilung ein Küchenmesser entwendet. Daraufhin habe sie ihr erstes Opfer gewürgt und später auf eine zweite Frau eingestochen. Laut Augenzeugen hat sie sich zum IS bekannt. Weiterlesen auf nzz.ch
25.11.20

Dunkelhäutiger begrapscht und verfolgt 16-Jährige in Stadtbahn

Stuttgart. Während der Fahrt in der Stadtbahn hat ein dunkelhäutiger junger Mann einer 16-Jährigen ans Gesäß gefasst. Nachdem sie ihn darauf angesprochen hatte, hörte er nicht auf, sie zu berühren. Auch nachdem das Mädchen die Bahn verließ, folgte ihr der Mann und griff ihr auf der Rolltreppe erneut an das Gesäß. Weiterlesen auf t-online.de
25.11.20

Polizei setzt Tränengas gegen Migranten und Aktivisten ein

Paris. Mit der Unterstützung von Hilfsorganisationen haben Migranten auf einem zentralen Platz in der Pariser Innenstadt ihre Zelte aufgeschlagen und protestierten damit gegen die Räumung eines riesigen Lagers vergangene Woche. Nun wird das Vorgehen der Polizei als aggressiv kritisiert. Weiterlesen auf welt.de
24.11.20

Syrer belästigt Mitbewohnerinnen in WG und schlitzt Vermieter den Arm auf

Karlsruhe, Baden-Württemberg. Ein Vermieter überbrachte einem syrischen Mieter die Kündigung, weil er Mitbewohnerinnen in einer WG belästigte. Der Syrer schlitzte daraufhin dem Vermieter mit einer Stichwaffe den Bizeps, Oberarm und Schlagader auf. Während sich das Opfer noch in der Not-OP befand, wurde der Syrer bereits wieder auf freien Fuß gesetzt. Weiterlesen auf politikstube.com
24.11.20

Kanaren: Corona zwängt noch mehr Migranten in die Boote

Die Pandemie hat die Krisen in Afrika verschärft. Seit im März die Corona-Pandemie ausbrach, reisen keine Urlauber mehr in Länder wie Senegal oder nach Marokko. Deshalb versuchen jetzt viele Menschen, die dort keine Zukunft mehr sehen, auf die Kanaren zu fliehen. Mehr als 18.000 Migranten sind dort in diesem Jahr schon gelandet, jeden Tag kommen Hunderte neue an. Weiterlesen auf faz.net
24.11.20

Afghane ersticht Frau, versteckt Leiche unterm Kinderbett und flieht

München. Bei einer gründlichen Durchsuchung der Wohnung entdeckte die Polizei die Leiche der 34-jährigen Münchnerin unter einem Kinderbett versteckt. Die anschließende Obduktion bestätigte, dass die Frau durch Stiche in den Oberkörper getötet wurde. Vermutlich ist der Mann bereits nach Afghanistan geflohen. Weiterlesen auf pnp.de
24.11.20

Autorennen: Anklage gegen syrischen Totraser von 6-Jährigen

Dresden. Mohammad F. (31) reckt den Mittelfinger, grinst von der Motorhaube. Der Syrer, der 2015 als Flüchtling nach Deutschland kam, ist seit Montag angeklagt, einen 6-jährigen Jungen getötet zu haben. Mohammad F. soll den Jungen mit seinem aufgemotzten Mercedes erfasst haben, als er sich mit seinem Landsmann Mouhammed H. (23) ein illegales Autorennen in Dresden lieferte. Weiterlesen auf m.bild.de
24.11.20

Merkel beliebt wie nie

Nach 15 Jahren ist Bundeskanzlerin Angela Merkel beliebt wie nie. Wenn etwas in Deutschland, Europa oder der Welt entschieden werden muss, wendet man sich an sie. Ihr angeborener Machtinstinkt ist ungebrochen. Von Torsten Krauel. Weiterlesen auf welt.de
24.11.20

Polizei sprengt 70. Geburtstag

Tschirn, Bayern. Mit neun Familienmitgliedern feiert ein Mann aus Bayern seinen 70. Geburtstag – bis die Polizei vor der Tür steht. Das Problem: Die Gäste stammen aus fünf verschiedenen Haushalten. Jetzt muss die Familie 4.000 Euro zahlen. Weiterlesen auf rnd.de
24.11.20

"Mann" scheißt ins Taufbecken

Saerbeck, NRW. Wie ekelerregend ist das denn? In einem Taufbecken der Münsterländer St.-Georg-Gemeinde in Saerbeck wurden Fäkalien gefunden! In der Videoüberwachung der Kirche sind drei "Männer" zu sehen. Einer verrichtet am Nachmittag sein Geschäft auf dem Taufstein, die anderen machen Fotos von der Aktion. Weiterlesen auf m.bild.de
24.11.20

Jugendliche Migranten überfallen 40-Jährigen und treten ihn zusammen

Chemnitz, Sachsen. Drei Jugendliche, ein Eritreer, ein Kenianer und ein "Deutscher", haben sich einem 40 Jahre alten Mann genähert. Einer der Jugendlichen bedrohte den Mann beim Vorbeigehen mit einem spitzen Gegenstand und verlangte Geld von ihm. Da der 40-Jährige dem nicht nachkam, brachten ihn die Jugendlichen zu Boden und traten auf ihn ein. Weiterlesen auf tag24.de
  •  
  • 1 von 998
Mitleid mit Tieren hängt mit der Güte des Charakters so genau zusammen, dass man zuversichtlich behaupten darf, dass wer gegen Tiere grausam ist, kann kein guter Mensch sein. Arthur Schopenhauer