26.8.16

Asylbewerber holen Geld doppelt und dreifach ab

Bayern. Die Fürstenfeldbrucker Polizei geht einer Reihe von Betrugsfällen mit der sogenannten Yellow Card nach. Sie ermöglicht es, dass Asylbewerber ihr Taschengeld doppelt oder sogar dreifach abholen. Mittlerweile sind bereits 27 Anzeigen erstattet – und die Polizei geht von einer hohen Dunkelziffer aus. Weiterlesen auf merkur.de
26.8.16

„Claudia Roth ist ekelhaft“ - 3000 Euro Geldstrafe

Ein 41-Jähriger wurde wegen Beleidigung zu 3000 Euro Geldstrafe verurteilt. Ihm wurde vorgeworfen, in einer E-Mail an einen lokalen Flüchtlingskoordinator, in der er seinen Unmut zur Überfremdung äußerte, auch gleichzeitig Claudia Roth als „ekelhaft“ beleidigt zu haben. Weiterlesen auf ksta.de
26.8.16

Sexattacke: Zehn Ausländer umzingeln Frau mit Kindern

Leonding, Österreich. Eine Mutter und zwei Kinder wurde von zehn Ausländern nach dem Aussteigen aus einer Straßenbahn verfolgt und sexuell bedrängt. Einer der Ausländer entblößte sein Genital vor der Frau und den beiden Kindern. Weiterlesen auf wochenblick.at
26.8.16

Es reicht, Herr Maas!

Bundesjustizminister Heiko Maas beklatscht eine linksextreme Punk-Band, die „Deutschland ist Scheiße“ und „Deutschland ist Dreck“ grölt und zur Gewalt gegen Polizisten aufrief. In anderen Ländern müsste ein solcher Minister zurücktreten. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
26.8.16

Serbische Vergewaltiger feiern sich im Gericht

Hamburg. Die Arme in Siegerpose hochgereckt, das Grinsen breit, der Gang betont machomäßig. Der Auftritt der vier jungen Serben, die eine 14-Jährige missbraucht und in den Hinterhof abgelegt haben, ist schwer erträglich. Mitglieder der Großfamilien winken und werfen Küsschen, als sie den Saal betreten. Weiterlesen auf mopo.de
25.8.16

Wahlbetrug verhindern!

Embedded thumbnail for Wahlbetrug verhindern!
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=tcupeT8xjmE
Am 4.9. wird in Mecklenburg-Vorpommern, am 18.9. in Berlin gewählt. Damit bei der Auszählung keine „unerwünschten“ Stimmen unter den Tisch fallen, organisiert die Bürgerinitiative „Ein Prozent“ wieder eine aufwendige, flächendeckende Wahlbeobachter-Kampagne. Jetzt als Wahlbeobachter eintragen: wahl.einprozent.de Video ansehen
25.8.16

Insiderbericht: So geht es wirklich im Asylheim zu

Ein ehemaliger Flüchtlingshelfer veröffentlichte auf Facebook einen Bericht über seine Arbeit mit Migranten. Drei Jahre war Daniel A. im Einsatz und berichtet nun über die tagtäglichen Erlebnisse mit den „Flüchtlingen“. Von Fabian Müller. Weiterlesen auf einwanderungskritik.de
25.8.16

Araberinnen randalieren in Bank, spucken, beißen, treten, werfen Steine

Österreich. In Zell am See wundern sich Bankmitarbeiter über zwei arabische Frauen, die mehrfach am Tag Geld wechseln wollen. Als sie nach den Ausweisen fragen, kommt es zu wüsten Beschimpfungen und Gewalt. Weiterlesen auf krone.at
25.8.16

Heiko Maas applaudiert Linksextremisten

Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) hat der linksextremen Musikgruppe Feine Sahne Fischfilet für ihren Auftritt bei einem Anti-Rassismus-Festival in Anklam gedankt. Die Band veröffentlichte unter anderem Bauanleitungen für Molotow-Cocktails und singt: „Deutschland ist scheiße – Deutschland ist Dreck!“ Weiterlesen auf jungefreiheit.de
25.8.16

Vier jugendliche Afghanen verprügeln 50-Jährigen

München. Er beschwerte sich über ihren Müll an der Isar, da wurde er sofort angegriffen: Ein 50-jähriger Münchner ist am Freitag an der Isar von vier jugendlichen Afghanen verprügelt worden, bis er zu Boden ging. Weiterlesen auf merkur.de
25.8.16

Moslem ersticht Backpackerin und schreit "Allahu Akbar"

Australien. In einem Backpacker-Hotel in Australien tötet ein Moslem eine 21-jährige Britin mit einem Messer und verletzte einen Mann lebensgefährlich. Außerdem tötete er einen Hund. Während der Taten brüllte er „Allahu Akbar“. Der Täter hat einen französischen Pass. Weiterlesen auf welt.de
25.8.16

Libanesen-Clans bedrohen Nachbarn

NRW. In Gelsenkirchen werden die letzten deutschen Nachbarn von libanesischen Clans terrorisiert. Sie drohen: „Freut euch über jeden Tag, wo wir euch leben lassen. Bald seid ihr dran.“ Bereits Clan-Kinder drohen: „Schnauze, mein Vater hat eine Pistole.“ Weiterlesen auf derwesten.de
24.8.16

Asylrecht als Einfallstor

Für über 99 Prozent der Asylbewerber geht es nicht um die Gewährung politischen Asyls, sondern um die Verbesserung ihrer Lebensverhältnisse. Ein Teil von ihnen hat ein schweres Schicksal hinter sich. Aber um ihre Sicherheit mussten sie schon längst nicht mehr fürchten, als sie die deutschen Grenzen erreichten. Von Thilo Sarrazin. Weiterlesen auf achgut.com
24.8.16

Flüchtling onaniert mitten im Laden hinter Kundin

Stuttgart. Ein Ladendetektiv hatte einen 21-jährigen Iraker beobachtet, wie er dicht hinter einer 29-jährigen Kundin stand, sein Geschlechtsteil herausholte und zu onanieren begann. Die Frau bemerkte dies offensichtlich nicht. Weiterlesen auf pz-news.de
24.8.16

Araber schlägt Büro der Ausländerbehörde kurz und klein

Bremen. Weil sein Antrag auf Verlängerung seines Aufenthaltstitels nicht wie gewünscht ausfiel, rastete ein Libanese im Büro der Ausländerbehörde völlig aus. Er zerstörte den Bildschirm sowie diverses Büroinventar und versuchte einen Schreibtisch auf die geschockte Sachbearbeiterin zu werfen. Weiterlesen auf presseportal.de
24.8.16

22-Jährige von fünf Südländern bedrängt und begrapscht

München. Eine 22-Jährige war abends im U-Bahnhof Stachus auf dem Heimweg von der Arbeit, als sie von einer Gruppe südländisch aussehender Männer eingekesselt, begrapscht und verletzt wurde. Weiterlesen auf merkur.de
Die multikulturelle Gesellschaft ist eine Illusion von Intellektuellen. Helmut Schmidt