22.5.18

Ausländer überfällt Frau mit Messer in ihrer Wohnung

Erlangen, Bayern. Es klingelt an der Tür und ein Maskierter stürmt ins Haus - diesen Albtraum musste am Sonntagmorgen eine Frau in Erlangen erleben. Unter Vorhalt eines Messers forderte der mit ausländischem, möglicherweise arabischem, Akzent sprechende Mann sie auf, sich zu entblößen. Weiterlesen auf nordbayern.de
22.5.18

„Linksradikale meinen, auf der ‚guten‘ Seite zu sein“

Berlin. Der Klassenkampf ist zurück: Linksextreme sind in mehrere Häuser in der Hauptstadt eingedrungen. Grüne und Linke zeigen Verständnis für die Besetzung und loteten einen Kompromiss aus. Weiterlesen auf welt.de
22.5.18

Sechs Männer bedrängen Frau: Helfer werden schwer verletzt

Nürnberg, Bayern. Eine Frau ist am Montagmorgen vor dem Nürnberger Hauptbahnhof von sechs Männern verbal bedrängt worden. Als zwei Zeugen helfen wollten, wurden sie brutal zusammengetreten. Ein Helfer erlitt diverse Brüche im Gesicht und im Kopfbereich. Weiterlesen auf m.focus.de

Di. 22.05. 19:00Bremen"Kandel ist überall" - Mahnwache in Bremen (jeden Dienstag)
Mi. 23.05. 18:00BerlinMerkel MUSS WEG Mittwoch (jeden Mittwoch)
Fr. 25.05. 19:30SolingenAmazonen Marsch Solingen - Gegen Gewalt an Frauen - Gegen Kindesmissbrauch
So. 27.05. 12:00BerlinAfD-Großdemo "Zukunft für Deutschland"
So. 27.05. 15:00MainzBeweg was! Mainz
Mehr...
22.5.18

Spätpubertäre Staatskünstler

Campino, die Toten Hosen und Co.: Viele Kulturschaffende surfen auf der Welle des politischen Zeitgeistes. Sie sind hineingewachsen in eine Rolle, die bis 1989 als Merkmal und Relikt des real-existierenden Sozialismus galt: in die des Staatskünstlers. Von Thorsten Hinz. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
22.5.18

Pfarrer trägt Kopftuch aus Protest gegen die AfD

Aalen, Baden-Württemberg. Der Pfarrer der Aalener Marienkirche hat aus Protest gegen islamkritische Äußerungen von AfD-Chefin Alice Weidel mit einem Kopftuch während der Pfingstmesse für Aufsehen gesorgt. Die Gemeinde klatschte nach seiner Pfingstpredigt Beifall. Weiterlesen auf schwaebische.de
22.5.18

40 Asylbewerber gehen mit Messern, Stühlen und Feuerlöschern aufeinander los

Dresden. Am Pfingstsonntag ist es in Dresden in einer Asylunterkunft erneut zu Massenschlägereien zwischen Flüchtlingen gekommen. Jeweils rund 20 Bewohner gingen mit Messern, Stühlen und Feuerlöschern aufeinander los, rissen Heizkörper von den Wänden und setzten dadurch die Unterkunft teilweise unter Wasser. Weiterlesen auf tag24.de
22.5.18

Bamf-Affäre: "Bitte geräuschlos vorgehen"

Die Chefin des Flüchtlingsbundesamts bekam nach SPIEGEL-Informationen schon im Februar 2017 Hinweise auf Missstände in Bremen. Ein leitender Beamter empfahl: „Nicht alles bis ins Detail prüfen“ und möglichst „geräuschlos“ dabei vorzugehen. Weiterlesen auf spiegel.de
21.5.18

Muslime fordern Männerschwimmen

Embedded thumbnail for Muslime fordern Männerschwimmen
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=c9fM0sjzADU
NRW. Ein arabischer Verein in Beckum fordert geschlechtergetrenntes Schwimmen: "In unserer Kultur schwimmen Frauen und Männer nicht zusammen.“ Der toleranzbesoffene Bürgermeister genehmigte dies auch noch und ist nun über Proteste verwundert. 2:36 min Video ansehen
21.5.18

Sie sind da

Berlin-Pankow. Hip, öko, wohlhabend und von Rechten umgeben: In meinem Berliner Bezirk wählt mehr als jeder Dritte die AfD. Vielen meiner Nachbarn ist das egal. Mir nicht. Von Caroline Rosales. Weiterlesen auf zeit.de
21.5.18

Kandel: Neue erschütternde Details zum Mord an Mia

Kandel. Der sogenannte Flüchtling Abdul D. lehnte den Schulbesuch ab, verweigerte Frauen den Handschlag, griff seinem späteren Opfer Mia an den Hals, schlug sie ins Gesicht und erpresste sie mit intimen Bildern, welche er später auf Instagram mit der Kommentierung veröffentlichte, sie sei eine „Schlampe“, „die für Geld alles mache. Weiterlesen auf philosophia-perennis.com
21.5.18

Migranten-Camps in Paris: "In allen Lagern der Hauptstadt herrscht Chaos"

Paris. In den Migranten-Camps im Pariser Stadtgebiet herrschen nahezu Zustände wie im berüchtigten "Dschungel" von Calais. Bürgermeisterin Hidalgo schrieb nun einen Brandbrief, in dem sie die Regierung beschuldigte, "die Stadt Paris aufzugeben". Weiterlesen auf epochtimes.de
21.5.18

"Die Illusion, dass wir unsere Grenzen schützen können, bröckelt"

Warum sehen viele in aggressiven Migranten eine Bedrohung des Rechtsstaates, während es kaum Schlagzeilen macht, wenn Polizisten deutsche Jugendliche bändigen müssen? Die Kriminologin Nina Perkowski über unterschiedliche Wahrnehmungen. Weiterlesen auf sueddeutsche.de
21.5.18

Pistolen-Mann steigt zu Frauen ins Auto!

Nordkirchen, NRW. Was diese beiden Frauen erlebt haben, ist ein absoluter Albtraum: Am Samstag waren zwei Frauen in Nordkirchen mit dem Auto unterwegs. Als die Fahrerin den Wagen an einem Stoppschild anhielt, stellte sich ein Ausländer vor den Wagen und zeigte mit einer Pistole auf sie! Weiterlesen auf m.bild.de
21.5.18

Nach Islam-Hetze von AfD-Chefin: Muslima erklärt, wie sie deutschen Wohlstand sichert

„Wenn sie sich mit der Geschichte Deutschlands auskennen würde, wüsste sie, dass die Muslime Deutschland mit aufgebaut haben,“ erklärt sie. Damit spielt Naggar auf die Nachkriegszeit an, als zahlreiche Gastarbeiter aus islamisch geprägten Ländern wie der Türkei, Marokko und Tunesien nach Deutschland kamen und so den ökonomischen Aufschwung mit ermöglichten. Weiterlesen auf focus.de
21.5.18

Präsidentenhopping der Türkenfußballer

Noch fehlte der dramatische Höhepunkt in der Schmierenkomödie um Joachim Löw, Mesut Özil, Ilkay Gündogan und dem DFB in den Hauptrollen: der Auftritt von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, der den nationalen Fremdgängern bei einem Treffen im Garten des Schlosses Bellevue die Absolution erteilt. Weiterlesen auf pi-news.net
21.5.18

Südländer reißt Frau zu Boden und setzt sich auf sie

Bautzen, Sachsen. Eine 29-Jährige war nachts zu Fuß auf dem Heimweg. Plötzlich wurde sie von vier „Südländern“ angesprochen. Die Männer fragten sie nach einer Zigarette, die sie ihnen bereitwillig gab. Als sie weitergehen wollte, wurde sie zu Boden gestoßen. Weiterlesen auf tag24.de
20.5.18

Fundamentalisten mobben westlich gesinnte Schüler im Ramadan

Ich habe oft vor den Gefahren einer radikalen Islamauslegung gewarnt und doch beobachte ich mit großer Sorge, wie sich eine radikal-fundamentalistische Ideologie in unserem Land breit macht. Und diese Ideologie macht auch vor unseren Schulen nicht Halt, vielmehr wütet sie dort immer umtriebiger. Von Ismail Tipi. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
20.5.18

Türke zwingt deutsche Freundin zur Ehe mit seinem Bruder

Lübeck, Schleswig-Holstein. Fethullah T. (25) fehlte eine Aufenthaltsgenehmigung. Da kam seinem Bruder Kahraman (31) die Idee, seine schwangere deutsche Freundin mit ihm zum Schein zu verheiraten. Doch die hübsche Lena (21) wollte nicht – da setzte es Faustschläge auf die Nase. Weiterlesen auf m.bild.de
20.5.18

Kosten für die Flüchtlingspolitik – ein Großteil geht ins Ausland

Bundesfinanzminister Olaf Scholz rechnet vor: 78 Milliarden Euro will der Bund bis 2022 für die Flüchtlingspolitik ausgeben. Doch rund 31 Milliarden werden nicht den hier lebenden Migranten zugutekommen. Weiterlesen auf welt.de
20.5.18

Bochumer von 6 Südländern geschlagen, getreten und ausgeraubt

Bochum, NRW. Eine Gruppe von sechs jungen „Südländern“ überfiel einen 26-jährigen Bochumer. Sie forderten Geld. Als der Bochumer das verweigerte, schlugen die jungen Männer auf ihn ein und traten ihn, woraufhin er zu Boden ging. Dann raubten sie ihn aus. Weiterlesen auf derwesten.de
  •  
  • 1 von 489
Irren ist menschlich, doch im Irrtum zu verharren ist ein Zeichen von Dummheit. Cicero