17.7.18

Brutale Würge-Attacke auf Studentin in Freiburger Park

Freiburg, Baden-Württemberg. Heimtückische Attacke auf eine 19-jährige Studentin in Freiburg! Die junge Frau wurde in der Toilette eines öffentlichen Parks von einem Mann massiv gewürgt und schwer verletzt. Der 34 Jahre alte „Rumäne“ flüchtete, als Spaziergänger die Tat bemerkten. Weiterlesen auf m.bild.de
17.7.18

Asylant entblößt sich vor Mutter mit Baby und läuft auf sie zu

Dresden. Schock im beliebten Großen Garten in Dresden! Ein 20-jähriger Asylbewerber aus Libyen entblößte plötzlich vor drei Frauen und einem Säugling sein Geschlechtsteil. Als wäre das nicht schon genug, näherte er sich ihnen auch noch mit heruntergelassener Hose. Weiterlesen auf tag24.de
17.7.18

Helferin erlebt Albtraum in der Erstaufnahme

Donauwörth, Bayern. Sie musste hautnah einen Übergriff durch einen jungen Gambier erleben, am eigenen Körper. Eine Mitarbeiterin der Asyl-Einrichtung in Donauwörth berichtet jetzt über ihren Fall. Weiterlesen auf augsburger-allgemeine.de

Mo. 16.07. 18:00HalleMontagsdemo in Halle (jeden 2. Montag) | Stream
Mo. 16.07. 18:30BerlinAbendspaziergang von BärGiDa (jeden Montag)
Mo. 16.07. 18:30Hannover Montagsdemo in Hannover | Stream
Mo. 16.07. 18:30RathenowBürgerbündnis Havelland e.V.
Mi. 18.07. 18:00BerlinMerkel MUSS WEG Mittwoch (jeden Mittwoch)
Mehr...
17.7.18

Mann zerrt Joggerin ins Gebüsch und vergewaltigt sie

Münster, NRW. In Münster ist eine Joggerin am Samstagmorgen von einem 25-jährigen „Mann aus Polen“ in ein Gebüsch gezerrt und vergewaltigt worden. Weiterlesen auf welt.de
17.7.18

Mediziner gefeuert und verurteilt, weil er Alterslügen aufdeckte

Schweden. Ein schwedischer Dentalhygieniker wurde gefeuert, weil er bei der Migrationsbehörde meldete, dass viele angeblich minderjährige Asylbewerber bereits Erwachsene sind. Heftig: nun muss der jetzt Arbeitslose auch noch 50.000 Dollar Gerichtskosten zahlen. Weiterlesen auf wochenblick.at
16.7.18

Offener Brief von Petra Paulsen: Massenmigration und Superstaat

Hat uns jemand über dieses ideologische Experiment einer politischen Elite inklusive der gesellschaftlichen Verwerfungen wie sexuelle Belästigung, Messerstechereien, No-go-Areas, Mord und Totschlag informiert? Ich kann mich daran nicht erinnern. Von Petra Paulsen. Weiterlesen auf epochtimes.de
16.7.18

Mann ausgeraubt, Polizisten bespuckt, sofort freigelassen

Dresden. Ein Asylbewerber wurde von vier anderen Asylbewerbern mit einem abgebrochenen Flaschenhals an der Kehle im Stadtzentrum ausgeraubt. Die Polizei konnte die Täter schnell stellen. Während der Anzeigenaufnahme wurden die Polizisten beleidigt und bespuckt. Alle vier Täter wurden im Anschluss entlassen. Weiterlesen auf tag24.de
16.7.18

Verkaufte Flüchtlingsausweise werden zum Problem

Immer mehr Migranten versuchen mit zuvor von Flüchtlingen verkauften Ausweispapieren komfortabel per Flugzeug illegal nach Europa einzureisen. Insbesondere deutsche Reisedokumente werden in den sozialen Medien zum Verkauf angeboten. Weiterlesen auf focus.de
16.7.18

Kindergeld-Betrug in Duisburg: „Große kriminelle Energie“

Duisburg, NRW. Gefälschte Geburtsurkunden, nachgeahmte Schulbescheinigungen für Phantomkinder und Kindergeld-Anträge von Einwanderern in lupenreinem Deutsch. Kriminelle Banden betrügen den Staat auch im Ruhrgebiet systematisch ums Kindergeld. Weiterlesen auf derwesten.de
16.7.18

"Ein allgemeines Einwanderungsrecht hält keine Gesellschaft aus"

Der Historiker Heinrich August Winkler mahnt: "Die Rettung von Menschenleben verpflichtet nicht dazu, Menschen in die EU einwandern zu lassen." Ein allgemeines Einwanderungsrecht würde keine Gesellschaft aushalten. Weiterlesen auf deutschlandfunk.de
16.7.18

Polizeikontrolle rettet junge Frau vor afghanischen Sex-Tätern

Linz, Österreich. Während Polizisten am Linzer Bahnhof zwei Afghanen (22, 21) routinemäßig kontrollierten, tippte eine verängstigte 18-jährige Linzerin, die bei dem Duo war, „Ich brauche Hilfe!“ auf ihr Handy und zeigte es einem der Beamten. Weiterlesen auf krone.at
16.7.18

Jeder zweite Abzuschiebende taucht vorher unter

Etwa die Hälfte aller Abzuschiebenden taucht unter, wenn die Rückführung droht. Nicht nur deshalb ging in diesem Jahr bislang die Zahl der tatsächlich erfolgten Abschiebungen zurück. Weiterlesen auf welt.de
16.7.18

„Der Nahostkonflikt ist hier“

Berlin. Hildegard Greif-Groß ist seit fast 4o Jahren Lehrerin in Berlin-Neukölln. Die türkische Community entfremde sich und religiöses Mobbing nehme dramatisch zu, sagt sie. Ein Interview. Weiterlesen auf freitag.de
16.7.18

12-jähriger Eritreer belästigt Frauen sexuell

Bad Soden, Hessen. Es ist einfach nur unglaublich, was eine 26-Jährige am Samstagabend erleben musste! Ein erst zwölfjähriger eritreischer Junge hat sie mitten auf einem Parkplatz in den Po gekniffen, sie in ihr Auto gedrückt, sich auf sie gelegt und geküsst! Und das ist nicht der einzige Fall. Weiterlesen auf tag24.de
15.7.18

Von Säufern und Berufslügnern

Embedded thumbnail for Von Säufern und Berufslügnern
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=c-Qd2sKJ-B8
Dieser Tage weiß ich ehrlich nicht, was mich mehr entsetzt. Ist es Jean-Claude Juncker, dauerilluminiert wie ein Christbaum am 24. Dezember, oder die schändliche Kaltschnäuzigkeit, mit der die Presse uns staunenden Bürgern das blamable Auftreten doch tatsächlich als Ischias-Problem verkaufen will. Von Gerald Grosz. 2:49 min Video ansehen
15.7.18

Finale Massenmigration offenbar beschlossen

In diesem Sommer werden konkrete Pläne zur weltweiten Massenumsiedelung verabschiedet. Kaum jemand spricht davon. Motor sind die UN und die EU. Von Eva Herman. Weiterlesen auf eva-herman.net
15.7.18

Afrikaner verhindert Abschiebung durch Würgeangriff und taucht ab

Düsseldorf. Ein 19-jähriger Westafrikaner hat seinen Abschiebe-Flug trotz Handschellen und Begleitung zweier Polizisten durch Würgen eines anderen Passagiers verhindert. Der Pilot weigerte sich daraufhin ihn mitzunehmen. Nun ist er abgetaucht. Weiterlesen auf welt.de
15.7.18

Joggerin im Waldgebiet angefallen

Bad Salzuflen, NRW. Eine 38-jährige Frau joggte am Freitagvormittag im Waldgebiet am Obernberg, als plötzlich aus einem Gebüsch heraus ein dunkelhaariger „südosteuropäisch“ aussehender Mann auf sie zusprang und sie attackierte Weiterlesen auf westfalen-blatt.de
15.7.18

Nigerianer versucht Frau vor S-Bahn zu stoßen - schuldunfähig

Wendlingen, Baden-Württemberg. Der 23-jährige Nigerianer, der am Wendlinger S-Bahnhof eine Frau vor die Geleise einer einfahrenden S-Bahn werfen wollte, war bedingt durch Alkohol- und Drogenkonsum schuldunfähig und wird in eine psychiatrische Klinik eingewiesen. Weiterlesen auf teckbote.de
15.7.18

Berliner Rentner kann Miete nicht mehr zahlen – jetzt muss er auswandern

Berlin. Weil seine Rente kaum zum Leben und für die Miete reicht, sieht sich der 71-jährige Reinhard gezwungen, nach Bulgarien auszuwandern. Er sagt: "Mit meiner Rente bin ich in Deutschland lebendig begraben." Weiterlesen auf focus.de
  •  
  • 1 von 517
Eine Gesellschaft von Schafen muß mit der Zeit eine Regierung von Wölfen hervorbringen. Decimus Iunius Iuvenalis