18.7.19

Afghanischer Asylbewerber dreht bei Führerscheinprüfung durch

Freistadt, Österreich. Unglaubliche Szenen bei einer Führerscheinprüfung: Ein Afghane (33) war schon dreimal durchgefallen, wollte an seinem vierten Prüfungstermin allen zeigen, wie gut er Autofahren kann, und raste wie wild über den Übungsplatz bis die Reifen hinüber waren. Lehrer, Schüler und Prüfer gingen in Deckung. Weiterlesen auf krone.at
18.7.19

Afghane versucht mit Messer auf Passant einzustechen

München. 18-jähriger Afghane hat mehrfach versucht, auf einen Passanten einzustechen. Der Passant hat den jungen Asylbewerber mit einem langen Messer in der Hand auf einer Straße beobachtet und angesprochen. Daraufhin versuchte dieser, dem Passanten in die Brust zu stechen und verfolgte ihn. Weiterlesen auf m.bild.de
18.7.19

Schlepper: „Ja, wir sind in Kontakt mit Sea-Watch“

Das Auswärtige Amt und NGOs betonten zuletzt vehement, die Rettung im Mittelmeer führe nicht zu einem Anstieg der Migration. Neuste Informationen widerlegen diese Sicht. Ein Schlepper wirbt explizit damit, in Kontakt mit Organisationen wie Sea-Watch zu stehen. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
18.7.19

Mülheim: Frauen demonstrieren gegen kriminelle Migranten

Mülheim, NRW. „Wir wohnen mitten im Brennpunkt, viele von uns alleine. Nach 22 Uhr muss man Angst haben, wenn man mit dem Hund vor die Tür geht.“ Sie berichten von Pöbeleien, frauenfeindlichen Sprüchen. Sie fordern, dass straffällig gewordene Migranten mitsamt ihrer Familien abgeschoben werden sollten. Weiterlesen auf web.archive.org
18.7.19

Marokkaner schlägt auf 44-jährige Integrationshelferin ein

Treffurt, Thüringen. Ein 30-Jähriger Marokkaner soll in der Wohnung einer 44-jährigen Freundin und Integrationshelferin ausgerastet sein und ihr dabei ins Gesicht geschlagen haben, so dass sich diese mit ihren Kindern zu einer Nachbarin flüchtete. Bereits zuvor sei es immer wieder zu verbalen Ausrastern gekommen. Weiterlesen auf thueringer-allgemeine.de
18.7.19

"Ich bin trotzdem Arzt, ich schwöre bei Gott."

Kassel, Hessen. Wegen Betrugs, Urkundenfälschung und versuchter Körperverletzung muss sich ein falscher libyscher Arzt seit Montag vor dem Landgericht Kassel verantworten. Zu Prozessbeginn lieferte der vermeintliche Mediziner einen ungewöhnlichen Auftritt. Weiterlesen auf hessenschau.de
18.7.19

Zwei blutige Attacken auf Frauen binnen Stunden

Wien. In Wien-Favoriten ist es binnen Stunden zu zwei blutigen Attacken auf Frauen gekommen. Zunächst wurde eine Schwangere auf offener Straße mit einer zerbrochenen Bierflasche niedergestochen. Wenig später wurde eine zweite Frau mit einem Messer niedergestochen. Weiterlesen auf krone.at
18.7.19

Wo Flüchtlinge auf Hilfsarbeiter aus EU-Ländern treffen

Die Zuwanderung nach Deutschland ist im Wesentlichen eine Armutszuwanderung: Der Anstieg der Ausländeranteile in sozial sehr ungünstigen Vierteln der untersuchten Städte war dreimal so hoch wie in den deutlich bessergestellten. Je mehr Hartz-IV-Empfänger, desto mehr Migranten. Weiterlesen auf faz.net
18.7.19

"Holst du die Polizei, schneide ich dir den Kopf ab"

NRW. Ein 22-jähriger schwarzfahrender illegaler Migrant wurde von einem Kontrolleur in einer Regionalbahn erwischt. Das Angebot, den Zug zu verlassen, schlug der Mann aus. Zudem drohte er dem Mitarbeiter mit den Worten: „Wenn du die Polizei holst, schneide ich dir den Kopf ab. Ich finde dich. Ich mache dich fertig." Weiterlesen auf ruhrnachrichten.de
18.7.19

Seenotrettung: Wie Würzburg sich gegen Salvini stellt

Würzburg, Bayern. Mehr als 2200 Menschen haben in den vergangenen 13 Tagen den Brief von Oberbürgermeister Christian Schuchardt an den italienischen Innenminister Matteo Salvini unterschrieben. Darin fordert Würzburgs Stadtoberhaupt, die Kriminalisierung von Menschen in Seenot sofort zu beenden. Weiterlesen auf mainpost.de
18.7.19

Afghane prügelt mit Baseballschläger auf 20-Jährige ein

Stuttgart. In Stuttgart hat ein 18 Jahre alter Afghane seine zwei Jahre ältere Schwester wegen einer verweigerten Zwangsheirat an einer Bushaltestelle mit einem Baseballschläger attackiert und schwer verletzt. Er brach ihr das Jochbein und fügte ihr schwere Prellungen an Gesicht und Armen zu. Weiterlesen auf focus.de
18.7.19

Riesiges pakistanisches Scheinehe-Netzwerk fliegt auf

Leipzig, Sachsen. Der Mann, oft aus Pakistan, zahlt für die Schleusung 15.000 bis 22.000 Euro. Hier wartet schon die eingeschleuste Zukünftige. Bei ihr handelt es sich um eine Frau aus Rumänien oder Bulgarien. Für die fingierte Ehe winken ihr 2.000 Euro. Oft sind die Frauen mit sieben oder acht Pakistanern verheiratet. Nun ein Razzia mit 500 Beamten. Weiterlesen auf epochtimes.de
17.7.19

Panorama: Wenn das Farbfernsehen schwarzweiß sendet

Wer das manipulativ-brillante Meisterwerk der „Panorama“-Redaktion über Carola Rackete und die Sea-Watch 3 sehen durfte, kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus. Und es stellt sich die Frage, ob der von Anja Reschke gerühmte Haltungsjournalismus nicht ein gefährliches Eigenleben entwickelt hat. Von Marco F. Gallina. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
17.7.19

Dunkelhäutiger prügelt Bürgermeister auf Intensivstation

Rheinland-Pfalz. Überfall auf Hockenheims Oberbürgermeister Dieter Gummer! Ein Dunkelhäutiger klingelte an seinem Wohnhaus, schlug dem 67-Jährigen mit der Faust ins Gesicht. Der OB ging zu Boden, schlug mit dem Kopf auf. Er liegt mit Kieferbruch und schweren Verletzungen auf der Intensivstation. Weiterlesen auf m.bild.de
17.7.19

Acht Monate Haft auf Bewährung für Michael Stürzenberger

München. Was heute im Münchner Amtsgericht ablief, war eine echte Schmierenkomödie. In Deutschland wurde offensichtlich eine Generation „Merkel-Jugend“ herangezogen, die jetzt in Politik, Medien, Justiz, Kirchen und Gewerkschaften ihre volle Wirkung entfaltet. Von Michael Stürzenberger. Weiterlesen auf pi-news.net
17.7.19

Clan-Krieg! Barbarische Attacken lassen Seevetal zittern

Seevetal, Niedersachsen. Der ausgebrochene Clan-Krieg zwischen zwei kurdischen Familien lässt die Gemeinde zittern. Auch die Polizei steht unter immensem Druck. "Das ist hier ein Pulverfass", erklärt ein Polizist. Der Großeinsatz der Polizei dauert bereits vier Tage an, die Rund-um-die-Uhr-Präsenz sei aktuell alternativlos. Weiterlesen auf nordbuzz.de
17.7.19

Moral gegen Fakten

Heiko Maas und einige deutsche Kommunen fordern ein "Bündnis der Hilfsbereiten" für Migranten. Wieder wird nach europaweiter Verteilung der Asylbewerber gerufen. Das kann nicht funktionieren und sendet überdies ein fatales Signal aus. Von Andreas von Delhaes-Guenther. Weiterlesen auf bayernkurier.de
17.7.19

18-Jährige in Halle erstochen! 30-jähriger Afghane gefasst

Halle, Sachsen-Anhalt. Ein 30-jähriger Afghane ist dringend tatverdächtig eine 18-Jährige am Dienstag in einer Wohnung in Halle so schwer verletzt haben, dass sie kurz darauf starb. Die Polizei hatte die Frau noch lebendig, aber schwer verletzt aufgefunden, sie hatte mehrere tiefe Stichwunden rund ums Herz. Weiterlesen auf m.bild.de
17.7.19

Nigerianische Mafia erobert Deutschland

Der Bundesnachrichtendienst sieht eine neue Gefahr auf Deutschland zukommen. Und wenn der BND warnt, dann muss man genauer hinhören. Die neue Bedrohung kommt aus Afrika und sei äußerst brutal. Die Rede ist von der nigerianischen Mafia.​ Inzwischen sind hierzulande über 16 Gruppierungen den Behörden bekannt. Weiterlesen auf rtl.de
17.7.19

Regiert die AfD im Osten, wollen viele Flüchtlinge fliehen

Vor den Wahlen in Sachsen und Brandenburg sorgen sich Geflüchtete vor dem Aufstieg der AfD. Was ist, wenn sie an die Macht kommt? „Dann werde ich fliehen“, sagt der junge Afghane Ahmad. „Wenn die AfD in der Regierung in Sachsen ist, wird die Lage für Geflüchtete sehr schwierig.“ Weiterlesen auf web.archive.org
  •  
  • 1 von 708
Wenn die Wahrheit durch Stille ersetzt wird, ist die Stille eine Lüge. Jewgeni Jewtuschenko