10.12.16

400 Afrikaner stürmen Ceuta

Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=x3LRNrnYStc
Mehr als 400 illegale Einwanderer haben die spanische Exklave Ceuta bei Marokko gestürmt. Dabei sind auch Grenzschützer verletzt worden. Etliche der euphorischen Eindringlinge danken lauthals Allah für ihren Durchbruch ("Allahu akbar", "Maschallah"), einige sogar mit Koran in der Hand (0:28 min) oder mit der IS-Zeigefingergeste (2:12 min). 2:58 min
› Kommentieren! ‹

Videos

Embedded thumbnail for Claus Strunz zur Ausländerkriminalität
2:29
Die Ausländerkriminalität ist 2016 um über 52 Prozent gestiegen. Dabei wurden skandalöserweise anerkannte Flüchtlinge,...
Embedded thumbnail for Britische Polizei: Eine Lachnummer
0:30
Wie viele britische Polizisten sind nötig, um einen dunkelhäutigen Gewalttäter zu überwältigen? Offensichtlich mehr als...
Frau bis du.  Respekt haben mehr.
0:10
Jugendliche Afghanen, die massive Probleme am Wiener Westbahnhof verursachen, sagen einer Wienerin, dass sie nur eine...
Embedded thumbnail for Die Ethnische Wahl - Warum Erdogan gewonnen hat
23:00
Muslimische Einwanderer in Europa wählen überwiegend linksliberale Parteien. Aber sie wählen diese Parteien primär aus...
Embedded thumbnail for Wucherpreis für Flüchtlingsunterkunft
7:30
Hamburg. Auf massiven Druck der Hamburger SPD, die dem Bezirk Volksdorf wegen der "Stadtteilgerechtigkeit"...
Embedded thumbnail for Schluss mit der deutschen Weichei-Politik!
2:24
Claus Strunz redet Klartext zum Erdogan-Sieg. Er fordert endlich Härte und klare Kante, den Abbruch der EU-...
Embedded thumbnail for Immer mehr Gewalt in Marxloh
4:01
NRW. In Marxloh sind die Anwohner verängstigt, trauen sich abends nicht mehr auf die Straße. Es kommt immer häufiger zu...
Herr, die Not ist groß! Die ich rief, die Geister, werd ich nun nicht los. Johann Wolfgang von Goethe