11.1.19

Angst essen Lachen auf

Für Jürgen von der Lippe sind Witze über den Islam tabu – aus Angst um sein Leben. In einem Land, in dem bereits das Bekenntnis zur Angst als mutig gilt, kann es sowohl mit dem Mut als auch mit der Freiheit nicht mehr weit her sein. Von Boris T. Kaiser. Weiterlesen auf jungefreiheit.de

Das könnte Sie interessieren:

20.3.19

Ließ ASB-Chef die Millionen im Libanon verschwinden?

Hannover. Mit Komplizen soll Mohamad A. rund 3,5 Millionen Euro Flüchtlingsgelder beiseite geschafft haben. Nach BILD-Informationen soll der Großteil des Betrags, etwa drei Millionen Euro, auf Konten im Libanon deponiert worden sein. Vor seiner Verhaftung war der Samariter-Boss mehrfach zu Besuch in seiner Heimat. Weiterlesen auf m.bild.de
20.3.19

Abschiebung scheitert trotz SEK-Einsatz - 500 demonstrieren für Bleiberecht, verletzen Beamten

Nürnberg, Bayern. Mit Spezialeinsatzkräften musste die Polizei am Dienstagmittag einen 26-jährigen Flüchtling in Nürnberg festnehmen. Der Mann sollte abgeschoben werden, war aber geflüchtet. Die Abschiebung wurde abgebrochen. Am Abend demonstrierten 500 Menschen für ein „Bleiberecht für alle“. Bengalos wurden gezündet, ein Beamter verletzt. Weiterlesen auf infranken.de
20.3.19

Nürnberger Muslime fordern Polizeischutz für Moschee

Nürnberg. „Muslime brauchen Sicherheit. Für unsere Moschee in Nürnberg wünschen wir uns Polizeischutz. Zumindest beim Freitagsgebet sollte immer eine Streife mit zwei, drei Polizisten vor der Tür stehen“, fordert der Vorsitzende der vom Verfassungsschutz beobachteten Islamischen Gemeinde Nürnberg. Weiterlesen auf nordbayern.de

Mo. 18.03. 18:30BerlinAbendspaziergang von BärGiDa (jeden Montag)
Mo. 18.03. 18:30DresdenPEGIDA Dresden | Stream
Mi. 20.03. 18:00BerlinMerkel MUSS WEG Mittwoch (jeden Mittwoch) | Stream
Mehr...

Videos

Embedded thumbnail for 3.916,83 Euro netto monatlich für Asylbewerberfamilie
3:43
Bauunternehmer und Blogger Peter Weber bringt einen Leistungsbescheid der Stadt Heiligenhafen ans Licht: Eine...
Embedded thumbnail for 19-Jähriger erstochen - Mainstream verschweigt dunklen Teint
6:35
Berlin-Prenzlauer Berg. Ein 19-jähriger Deutscher wurde vor einem Supermarkt hinterrücks erstochen. Oliver Flesch macht...
Embedded thumbnail for Flutung mit jungen Männern
2:54
Eine Passantin beschreibt ihre Ängste für 2019. Sie traut sich abends nicht mehr alleine vor die Tür, wegen der Flutung...
Embedded thumbnail for Die Verlogenheit der Gutmenschen
11:37
Wie bigott sind die Deutschen eigentlich? Während für Asylbewerber nichts zu teuer ist, für sie hervorragend...
Embedded thumbnail for Beschiss bei Polizei-Prüfungen für höhere Ausländerquote
4:08
Berlin. Die Berliner Polizei drückt anscheinend für eine höhere Ausländerquote bei Einstellungstests und Prüfungen...
Embedded thumbnail for Warum wir in der DDR 2.0 leben
26:13
Vera Lengsfeld im Interview: Warum wir in der DDR 2.0 leben.
Embedded thumbnail for  Können sechs Messerstiche Notwehr sein?
5:20
Er stach den 20-jährigen Studenten José M. mit sechs Messerstichen tot, doch der afghanische Flüchtling Seyed M. durfte...
Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören - in ihre Löcher. Franz-Josef Strauß