27.12.18

Araber beschimpfen Homosexuellen und wollen ihn verprügeln

Berlin-Neukölln. Ein 25-jähriger lief mit seinem Freund gegen 15 Uhr in der Neuköllner Weserstraße händehaltend an der Gruppe junger Männer vorbei. Daraufhin habe die Gruppe ihn lautstark in arabischer Sprache beleidigt. Einer soll versucht haben, ihn zu schlagen. Weiterlesen auf tagesspiegel.de

Das könnte Sie interessieren:

19.1.21

„Ich bin eben aggressiv“: Somalier ersticht Afghanen an Waschmaschine

Großkrotzenburg, Hessen. Auf die Frage, warum er den Afghanen erstochen habe, soll Abdiqadia M. unmittelbar nach der Tat gesagt haben: „Ich bin eben aggressiv.“ Der 33-jährige Somalier hat schon 2014 in einer anderen Asylunterkunft einen Mitbewohner niedergestochen. Weiterlesen auf m.bild.de
19.1.21

20-jähriger Eritreer bewirft Bahnmitarbeiter mit 17-Kilo-Stein

Gießen, Hessen. Ein 20-jähriger Eritreer wollte im Bahnhof keine Maske tragen. Daraufhin forderten die Sicherheitsmitarbeiter den Mann auf den Bahnhof zu verlassen. Der Asylbewerber fing an die Bahnmitarbeiter zu beleidigen, bewarf sie zuerst mit seinem Schuh, einem Pizzakarton und schließlich mit einem schweren Stein. Weiterlesen auf tag24.de
18.1.21

50 Streifen im Einsatz: Streit in Flüchtlingsheim eskaliert

Geldersheim, Bayern. Sie zerstörten erst einen Pavillon, um sich mit Holzlatten zu bewaffnen. Dann gingen 30 Flüchtlinge aufeinander los! Ein Streit in einer Flüchtlingsunterkunft in Geldersheim hat am Sonntag für einen Großeinsatz gesorgt. 50 Streifen waren stundenlang im Einsatz. Weiterlesen auf m.bild.de

Videos

Embedded thumbnail for Blödermann
1:51
Der linksradikale ZDF-Komiker Jan Böhmermann macht sich auf Kosten der Gebührenzahler über sterbende Corona-Kritiker...
Embedded thumbnail for Bunte Edeka-Propaganda immer absurder
1:52
Scheinbar bekommt Edeka die Werbung mittlerweile direkt aus dem unerschöpflichen Milliardentopf gegen Rechts finanziert...
Embedded thumbnail for Die große Selbstzerstörung
12:35
Im derzeitigen globalen Kult laufen wir Gefahr, Zeuge und Opfer einer irrationalen Krisenkulthandlung zu werden.
Embedded thumbnail for Markus Krall: Der große Reset
11:14
Die Politik nutzt die Krise. Wirtschaft, Finanzsystem und Millionen Existenzen werden in den Kollaps getrieben. Kommt...
Embedded thumbnail for Tschetschenen und arabische Clans geben in Berlin den Ton an
7:24
Berlin. Kriminelle Tschetschenen drängen mit aller Macht in den Waffenhandel, Rauschgifthandel, Autodiebstahl,...
Embedded thumbnail for Der Preis der Toleranz
Um den Preis Intolarantes tolerieren zu wollen, mussten Mitbürger ihr Leben lassen. Um den Preis immerwährend „gut“ zu...
Lieber aufrecht sterben, als auf Knien leben. Albert Camus