Mai 2016

31.5.16

"Das Bevölkerungswachstum wird uns noch stärker machen"

Embedded thumbnail for "Das Bevölkerungswachstum wird uns noch stärker machen"
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=LYizmE-yIAY
Erdogan richtet sich in einer Ansprache an das türkische Volk: "Ich sage das sehr deutlich: Wir wollen mehr Nachkommen haben. Andere reden über Verhütung. Keine muslimische Familie sollte so etwas tun. Wir werden den Weg unseres Propheten folgen. Das Bevölkerungswachstum wird uns noch stärker machen." 1:22 min Video ansehen
31.5.16

Asylindustrie in Kirchen-Hand

Wie gemeinnützig sind die kirchlichen Wohlfahrtsverbände wirklich? Von Ehrenamtlichkeit ist jedenfalls mehr Rede als Wirklichkeit. Es sind vielmehr gigantische Konzerne der sozialen Infrastruktur entstanden, deren Geschäftsinteresse dominiert. Von Anabel Schunke. Weiterlesen auf rolandtichy.de
31.5.16

Schüler von Migranten mit Messern und Rasierklingen bedroht

Dresden. Auf dem Gelände einer Oberschule in Dresden ist ein Schüler mit einem Messer bedroht worden. Beim Täter soll es sich um einen Integrationsschüler mit Migrationshintergrund handeln. Einen ähnlichen Vorfall hat es bereits in der Nähe der Schule gegeben. Dabei wurden Schüler von ausländischen Jugendlichen mit Rasierklingen bedroht und verletzt. Weiterlesen auf sz-online.de

Mi. 24.04. 18:00BerlinMerkel MUSS WEG Mittwoch (jeden Mittwoch)
Sa. 27.04. 11:00FriedbergDemo: Vernunft statt EU-Ideologie
Mehr...
31.5.16

SPD: Deutsche sollen Geld-Herkunft nachweisen

Der SPD-Vorstand will beschließen, dass jeder Deutsche die Herkunft von Geld, Gold oder anderen Wertsachen nachweisen muss. Wer die Herkunft seines Vermögens nicht nachweisen kann, dem könnte es demnächst einfach abgenommen werden. „Wir drehen die Beweislast um“, heißt es in dem Entwurf. Weiterlesen auf berlinjournal.biz
31.5.16

IS-Kämpfer servieren Mutter den eigenen Sohn als Hauptgericht

Die IS-Kämpfer servierten der Mutter zunächst Tee und dann eine ortsübliche Mahlzeit mit Reis und Fleisch. Und die Mutter empfand die IS-Kämpfer als äußerst zuvorkommend. Bis sie fragte, wann sie denn endlich ihren Sohn sehen könne. Von Udo Ulfkotte. Weiterlesen auf info.kopp-verlag.de
31.5.16

Der Verteilungskampf am unteren Ende der Gesellschaft

Bochum, NRW. Manfred Baasner verteilt Essen, das sonst im Müll landen würde. Immer mehr Alte, Arme und Flüchtlinge kommen zu ihm. Der Verteilungskampf am unteren Ende der Gesellschaft eskaliert. Ein Besuch bei Deutschlands größter Tafel. Weiterlesen auf stern.de
31.5.16

Zahlreiche Frauen bei Schlossgrabenfest von Flüchtlingen sexuell belästigt

Darmstadt, Hessen. Vor allem junge Frauen erstatteten nach dem Schlossgrabenfest in Darmstadt Anzeige. Sie gaben an, von Männergruppen umzingelt und unsittlich berührt worden zu sein. Bislang wurden bereits über 18 Fälle angezeigt. Weiterlesen auf faz.net
30.5.16

PEGIDA Livestream 30.5.2016

Embedded thumbnail for PEGIDA Livestream 30.5.2016
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=q9VVsiih0Fs
Aufzeichnung des PEGIDA Livestreams vom 30.05.16 am Altmarkt Dresden 1:33:40 min Video ansehen
30.5.16

"Der Islam wird unsere Gesellschaft aufsprengen"

Droht Europa die Islamisierung? In seinem Roman „2084. Das Ende der Welt“ erzählt der Algerier Boualem Sansal von einer muslimischen Glaubensdiktatur. Eine spezielle Warnung hat er für Deutschland. Ein Interview. Weiterlesen auf welt.de
30.5.16

Afrikaner wollte Mädchen vor die U-Bahn werfen

Berlin. Ein Sudanese am U-Bahnhof Rathaus Spandau fing an Mädchen zu belästigen. Als Jungs dazwischen gingen, schien sich die Situation wieder zu beruhigen. Doch als der Zug einfuhr, ist er plötzlich aufgesprungen, hat ein Mädchen gepackt und sie Richtung Gleis gezerrt. Weiterlesen auf bz-berlin.de
30.5.16

Syrer mit 8 Kindern will noch 12 Kinder und 2 Frauen nachholen

Der 47-jährige Daham Al Hasan flüchtete im Jahr 2014 mit einer seiner Frauen und acht seiner Kinder aus Syrien nach Dänemark. Dorthin möchte er nun seine restlichen beiden Frauen und 12 Kinder nachholen. Erstaunlich: Es wurde gestattet. Er sei außerdem zu krank, um arbeiten zu gehen, oder auch nur einen Dänischkurs zu besuchen, erklärte er. Weiterlesen auf oe24.at
30.5.16

11-Jährige von Asylbewerber auf Spielplatz sexuell belästigt

Reichenbach, Sachsen. Ein 34-jähriger pakistanischer Asylbewerber hat am Samstagabend eine Elfjährige sexuell belästigt. Wie die Polizei mitteilte, hielt er das Mädchen in der Nähe eines Spielplatzes fest und küsste sie auf den Mund. Weiterlesen auf mopo24.de
30.5.16

Flüchtlingskinder drangsalieren deutsche Mitschüler

Schwarzenbek, Schleswig-Holstein. Prellungen, blaue Flecken und sogar eine Platzwunde – eine Gruppe von acht bis 15 Flüchtlingskindern drangsaliert ihre Mitschüler. Die Stimmung unter den deutschen Eltern ist am Kippen. Weiterlesen auf bergedorfer-zeitung.de
30.5.16

Der Staat kapituliert

Wenn in Brennpunktvierteln die letzten Deutschen, von täglichen Pöbeleien und Beschimpfungen eingeschüchtert, kaum noch auf die Straße gehen, um nicht Opfer allgegenwärtiger Alltagskriminalität zu werden, oder der Gang zur Polizei aus Furcht vor Racheakten unterbleibt, mag das die Statistik entlasten, das Sicherheitsempfinden der Betroffenen steigt dadurch ganz gewiß nicht. Von Michael Paulwitz. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
30.5.16

Araber versucht 17-Jährige zu vergewaltigen

Forchheim, Bayern. Eine 17-Jährige ist am Samstagnachmittag Opfer eines gewaltsamen sexuellen Übergriffs geworden. Der 26-jährige arabische Tatverdächtige sitzt wegen versuchter Vergewaltigung in Untersuchungshaft. Weiterlesen auf nordbayern.de
29.5.16

Nach 45 Jahren Arbeit nicht mal Hartz IV

Nach 45 Jahren Arbeit nicht mal Hartz IV
Bild: Vimeo https://vimeo.com/230811151
Helmut Engel ist Trockenbauer und hat mehr als vier Jahrzehnte gearbeitet. Nun sind seine Knie zerschunden. Er meldet sich arbeitslos - und erhält nichts. Da 1,5 Millionen Neubürger mit völlig unkontrollierbaren Besitzständen und ohne je einen Cent eingezahlt zu haben nun Sozialleistungen beziehen, muss bei Deutschen stärker gespart werden. 7:07 min Video ansehen
29.5.16

Mit dem Boot bis vor den Kölner Dom

Der letzten Sommer in Gang gesetzte moralische Imperativ, wonach wir Deutschen immer noch besser als der Rest der Welt zu sein haben, wurde überstrapaziert. Was also tun, um die Gefühle zu reanimieren? In der Not frisst der Teufel bekanntlich Fliegen. Nun müssen es die Katholiken richten. Von Katharina Szabo. Weiterlesen auf achgut.com
29.5.16

Türke überfährt absichtlich Frau

Hagen, NRW. Ein 34-jähriger Türke hat in Hagen eine Frau an einem Zebrastreifen überfahren und schwer verletzt. Offenbar absichtlich, weil die Frau keine Beziehung mit ihm eingehen wollte. Die Polizei ermittelt jetzt wegen versuchter Tötung. Weiterlesen auf derwesten.de
29.5.16

Joachim Gauck nennt AfD-Mitglieder "Dödel"

Leipzig. Auf dem Katholikentag in Leipzig platzte dem Bundespräsidenten beim Thema Flüchtlinge und AfD der Kragen. Anlass war ein Treffen mit Vertretern der alevitischen Gemeinde in Deutschland. Weiterlesen auf rp-online.de
29.5.16

Hungerstreik um schnellere Asylbescheide zu erpressen

NRW. In Bergisch Gladbach sind rund 60 Flüchtlinge in den Hungerstreik getreten. Sie verweigern die Nahrung, weil sich ihre Asylverfahren verzögern. Um eine schnellere Bearbeitung zu erreichen, planen sie außerdem einen Protestmarsch durch die Stadt. Weiterlesen auf ksta.de
29.5.16

Türken demonstrieren in Berlin gegen Resolution des Bundestages

Türkische Gruppen mobilisieren gegen Bundestags-Resolution zum Völkermord an den Armeniern. Dabei werden Abgeordnete unter Druck gesetzt. Özdemir wird als "Armenierschwein" beschimpft. Weiterlesen auf tagesspiegel.de
29.5.16

Dunkelhäutiger und Komplize wollten Kind entführen

Salzburg, Österreich. Zwei Neunjährige waren von zwei Männern in einem Park angesprochen worden. Mit Chips wollten sie ein Kind zum Mitkommen auffordern. Als das Mädchen verneinte, packte man es am Arm und zerrte es mit. Weiterlesen auf news.at
28.5.16

Vergesst die Türkei!

Sollte der Flüchtlingsdeal scheitern, wäre es nicht schade drum. Die Türkei ist unter Erdogan kein zuverlässiger Partner. Der nutzt das Abkommen für eigene Interessen, indem er sich unerwünschter Kurden entledigt und linientreue Anhänger als zusätzliche Machthebel in die EU schleust. Von Alexander Grau. Weiterlesen auf cicero.de
28.5.16

Vater schießt auf Arzt, weil er seine Frau bei der Geburt nackt gesehen hat

Er konnte es nicht ertragen, dass ein anderer Mann seine Frau nackt gesehen hat. Obwohl es sich dabei um den Arzt handelte, der seine Frau bei der Geburt betreute, griff ein Vater aus Saudi-Arabien zu drastischen Maßnahmen. Weiterlesen auf focus.de
28.5.16

EKD-Chef fordert flächendeckenden Islamunterricht

Junge Muslime sollten sich an deutschen Schulen kritisch mit ihrer Religion beschäftigen, sagt Heinrich Bedford-Strohm. Die schütze sie vor Fundamentalismus. Weiterlesen auf tagesspiegel.de
28.5.16

Busfahrer weist auf Ticket hin - Südländer verprügelt ihn

Moers, NRW. Nachdem das Kurzstreckenticket eines Fahrgastes keine Gültigkeit mehr hatte, wies der Busfahrer den Fahrgast darauf hin. Dieser reagierte sehr aggressiv und schlug dem Busfahrer mehrmals ins Gesicht, der dabei verletzt wurde. Weiterlesen auf presseportal.de
28.5.16

Deutsche müssen sich auf Rente mit 73 einstellen

Wollen wir uns dieses Rentensystem leisten, muss der Ruhestand viel später beginnen. Das haben Ökonomen des IW berechnet. Wer heute jünger als 40 ist, würde demnach fast bis ans Lebensende arbeiten. Weiterlesen auf welt.de
28.5.16

Asylbewerber belästigt mehrere Kinder sexuell

Schweiz. Ein Asylbewerber aus Marokko hat gestanden, in Kaiseraugst mehrere Kinder sexuell belästigt zu haben. Er sitzt nun in Untersuchungshaft. Weiterlesen auf 20min.ch
28.5.16

Asylbewerber begrapscht 11-jähriges Mädchen im Freibad

Donauwörth, Bayern. Am Donnerstag teilte ein 11-jähriges Mädchen der Badeaufsicht im Donauwörther Freibad mit, dass es von einem zunächst unbekannten Mann auf der Wasserrutsche mehrfach unsittlich berührt wurde. Weiterlesen auf presse-augsburg.de
27.5.16

Flucht vor Flüchtlingen - Deutsche wandern nach Ungarn aus

Embedded thumbnail for Flucht vor Flüchtlingen - Deutsche wandern nach Ungarn aus
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=OCJeG2yi44U
Immobilienmakler am Plattensee berichten von einem neuen Phänomen: der Nachfrage nach Häusern für deutsche Auswanderer, die für ihre Entscheidung die deutsche Politik verantwortlich machen. Sie fliehen vor Kriminalität, muslimischer Überfremdung und steigenden Lasten. Deutsche Staatssender ziehen es ins Lächerliche. 7:36 min Video ansehen
27.5.16

Die Kirche ordnet sich der Parteipolitik unter

Gerade begann der 100. Katholikentag in Leipzig. Doch unliebsame Themen wie die prekäre Lage christlicher Flüchtlinge in deutschen Unterkünften werden dort ausgeblendet. Auch mit der AfD will man nicht sprechen. Von Klaus-Rüdiger Mai. Weiterlesen auf cicero.de
27.5.16

Mädchen umringt und begrapscht

Stendal, Sachsen-Anhalt. Wie die Polizei mitteilt, wurden am Mittwoch zwei Mädchen (15 und 17 Jahre alt) in Stendal von einer Gruppe Ausländer umringt und begrapscht. Weiterlesen auf az-online.de
27.5.16

Schafdiebe vor muslimischen Feiertagen besonders aktiv

Grevenbroich, NRW. Nach einem der größten Tierdiebstähle der Region glauben Schäfer einen Trend zu erkennen. Immer kurz vor muslimischen Feiertagen kämen kriminelle Banden, die ein Dutzend Tiere in kurzen Zeitraum verschleppen. Teilweise werden sie auch direkt auf der Weide geschächtet. Weiterlesen auf rp-online.de
27.5.16

Raubserie auf Seniorinnen in Düsseldorf - schon 17 Überfälle

Düsseldorf. Die Polizei Düsseldorf rät Seniorinnen davon ab, derzeit auf der Straße sichtbaren Schmuck zu tragen. Grund ist eine Raubserie, die Ende April begann. Weiterlesen auf derwesten.de
27.5.16

Warum ich ein Wutbürger bin

In ihrer Kolumne über die Stimmung im Land rätselte unsere Autorin Susanne Gaschke darüber, „woher der ganze Ärger kommt“. Und sie stellte den „Wutbürgern“ zwei Fragen. Ein Leser beantwortet sie. Weiterlesen auf welt.de
27.5.16

Afghane missbraucht Gastgeberin im Schlaf

Ein afghanischer Asylbewerber war über die Internetplattform „Flüchtlinge Willkommen“ bei einer 20-Jährigen untergekommen. Eines Nachts ist er in ihr Zimmer geschlichen und hat mit der schlafenden Frau Geschlechtsverkehr vollzogen bis sie aufwachte. Weiterlesen auf rundschau-online.de
27.5.16

Südländer überfallen Rollstuhlfahrerin

Gelsenkirchen, NRW. Eine 47-jährige Rollstuhlfahrerin ist auf offener Straße Opfer eines Raubüberfalls durch drei Südländer geworden. Einer habe ihr eine Faust ins Gesicht gedrückt, der Zweite rief "Handy und Portemonnaie her". Der dritte Täter riss ihr das Handy aus der Hand. Weiterlesen auf presseportal.de
26.5.16

Islamisierung der TU-Berlin

Embedded thumbnail for Islamisierung der TU-Berlin
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=KD_RygXugTY
Mit einem Freitagsgebet und Ansprachen vor der Technischen Universität Berlin richteten muslimische Studenten Forderungen und implizite Drohungen an den Universitätspräsidenten, weil er kürzlich ihren Gebetsraum schließen ließ. 1:24 min Video ansehen
26.5.16

Mut zur Selbstverteidigung

Der beste Garant für mehr Respekt und Sicherheit bis zur Lösung des Einwanderungsproblems wird es sein, die Furcht und den Respekt vor dem deutschen Mann wieder zu beleben, denn unsere Schwäche ist ihre Stärke. Von Robin Classen. Weiterlesen auf einwanderungskritik.de
26.5.16

Alkohol geklaut, Dosen weggeworfen und drei Kühe verendet

Menzingen, Schweiz. Sie klauen Wein, lassen Abfall liegen und narren die Feuerwehr. Renitente Asylbewerber halten Menzingen auf Trab. Weil sie ihren Müll einfach in die Landschaft schmeißen, sind daran schon mehrere Kühe verendet. Weiterlesen auf blick.ch
26.5.16

Gewalt gegen Nazis wirkt

Gewalt gilt als böse: Gewalt gegen Polizisten. Gewalt auf Demonstrationen. Gewalt gegen Nazis. Fakt ist: Gewalt wirkt. Egal, ob es einem gefällt oder nicht. Gewalt wirkt auch gegen Nazis. Vielleicht wirkt sogar nur Gewalt gegen Nazis. Von Horst Schöppner. Weiterlesen auf neues-deutschland.de
26.5.16

Linksextreme greifen Pegida-Teilnehmer mit Knüppeln an

Nach dem Demonstrationen am Montagabend hat eine Gruppe Linksextremisten fünf Rentner angegriffen, die in einem Auto saßen. Die Täter schlugen auf das Auto ein und machten auch vor den Rentnern nicht halt. Weiterlesen auf dnn.de
26.5.16

Kniefall vor den Islamisten

Vor sechs Monaten stürmten Islamisten ein Konzert der „Eagles of Death Metal“ in Paris. Nun ist die Band wegen kontroverser Statements ihres Frontmannes von zwei großen französischen Musikfestivals ausgeladen worden. Das kommt einer nachträglichen Aufwertung derer gleich, die sie damals zum Schweigen bringen wollten. Von Matthias Heitmann. Weiterlesen auf cicero.de
26.5.16

Drei Antänzer klauten Schmuck für fast 80.000 Euro

Berlin. Sie lauerten ihren Opfern in Berlin auf, verwickelten sie in Gespräche, spielten Szenen – und beraubten sie ihrer Wertsachen. Jetzt stehen drei arabische Antänzer vor Gericht. Weiterlesen auf bz-berlin.de
25.5.16

Dirk Müller zum neusten Griechenland-Wahnsinn

Embedded thumbnail for Dirk Müller zum neusten Griechenland-Wahnsinn
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=wQFRzHsjj1A
Neue Milliarden für Griechenland. Ein Schuldenschnitt soll frühestens nach den Bundestagswahlen 2017 erfolgen, um die Bundesbürger nicht zu verärgern und noch etwas länger hinters Licht zu führen. Eine Dreistigkeit, die kaum mehr zu überbieten ist. Von Dirk Müller. 2:04 min Video ansehen
25.5.16

Ja, wir wollen Helden! Männer sollen ihre Frauen mit der Faust verteidigen

Der Historiker Jörg Baberowski trat mit einer Aussage zur Kölner Silvesternacht eine Debatte los: Die Ereignisse hätten gezeigt, dass Männer in Deutschland nicht mehr mit Gewalt umgehen könnten, so der Forscher. Aber sind Männer wirklich verpflichtet, „ihre“ Frauen mit der Faust zu verteidigen? Unbedingt! Von Birgit Kelle. Weiterlesen auf focus.de
25.5.16

Malteser-Mitarbeiter in Asylunterkunft niedergeschlagen

Hamm, NRW. In der Asylbewerber-Notunterkunft in der Alfred-Fischer-Halle ist es am 12. Mai zu einem gewalttätigen Übergriff auf einen Malteser-Mitarbeiter gekommen. Er wurde durch den Angriff sogar kurzzeitig bewusstlos. Ehrenamtliche empören sich, dass über den Vorfall noch nicht berichtet wurde. Weiterlesen auf wa.de
25.5.16

Wegen Flüchtlingsandrang: Tafel nimmt keine Kunden mehr an

Schopfheim, Baden-Württemberg. Die gespendeten Lebensmittel reichten nicht mehr aus, die Mitarbeiter sind am Limit: Die Schopfheimer Tafel nimmt von nächster Woche an keine neuen Kunden mehr auf. Bereits mehr als die Hälfte der Kunden sind Flüchtlinge. Weiterlesen auf badische-zeitung.de
25.5.16

Baby bei Sexüberfall auf junge Mutter verletzt

Chemnitz, Sachsen. Zwei widerlichen Sexattacken erschüttern Chemnitz. In der Nacht zu Sonntag sind dort zwei Frauen an zwei verschiedenen Orten sexuell belästigt und bedrängt worden. Ein Täter war dunkelhäutig, der andere maskiert. Weiterlesen auf m.bild.de
25.5.16

Österreich: Happy End mit drei Promille?

Im März beruhigte man sich noch an berauschenden 80 Prozent für die Alternativlosigkeit. Heute genügen schon 50,3 Prozent für ein Happy End. Drei Promille reichen, um Katrin Göring-Eckardt glücklich zu machen und Frank Walter Steinmeier zu erleichtern. Wie bescheiden unsere politische Elite doch geworden ist. Von Peter Grimm. Weiterlesen auf sichtplatz.de
25.5.16

70-Jährige mutmaßlich von Pakistani getötet

Bad Friedrichshall, Baden-Württemberg. Ein dringend tatverdächtiger 26-jähriger Pakistani im Fall der getöteten 70-Jährigen aus Bad Friedrichshall sitzt in Untersuchungshaft. DNA-Spuren führten zu ihm. Arabische Botschaften am Tatort könnten auf einen religiösen Tathintergrund deuten. Weiterlesen auf swr.de
24.5.16

Hamed Abdel-Samad über Islam-Verharmlosung

Embedded thumbnail for Hamed Abdel-Samad über Islam-Verharmlosung
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=CRfPESgfZM0
Hamed Abdel-Samad Politikwissenschaftler und Publizist im Gespräch mit dem Fernsehjournalisten und Filmemacher Imad Karim. Zwei Ex-Muslime unterhalten sich über die Appeasement-Politik gegenüber dem politischen Islam und die Diffamierung von Islam-Kritik in Deutschland. 26:33 min Video ansehen
24.5.16

Politische Korrektheit tötet

Jesse Hughes, der Sänger der Band „Eagles of Death Metal“, der auf der Bühne stand, als bei dem Überfall auf das Bataclan 89 seiner Fans ermordet wurden, spricht in diesem Interview Klartext. Was er zu sagen hat, verdient weite Verbereitung. Von Vera Lengsfeld. Weiterlesen auf vera-lengsfeld.de
24.5.16

Südländer begrabschen Frau und treten Freund krankenhausreif

Düsseldorf. Eine Gruppe von 5 bis 6 Südländern begrabschte Samstagabend eine junge Frau. Als ihr Freund einschreitet wird er sofort von ihnen geschlagen und getreten, sodass er zu Boden ging. Auch hier ließen die Täter nicht von ihrem Opfer ab und traten weiter auf ihn ein. Weiterlesen auf m.bild.de
24.5.16

Der Arzt, der eine Muslimin nicht behandeln wollte

Ein Mediziner steht vor Gericht, weil er sich weigerte, eine Muslimin zu behandeln, die ihm nicht die Hand geben wollte. Unglaublich, womit sich deutsche Richter alles befassen müssen. Von Hildegard Stausberg. Weiterlesen auf welt.de
24.5.16

Das war nur der Anfang

Nur unter Aufbietung wirklich aller Kräfte gelang es dem linken Polit-Establishment noch einmal, die Wahl Norbert Hofers zu verhindern. Brüssel, Berlin und Paris dürfen noch einmal durchatmen – bis zum nächsten großen Zittern. Sie werden künftig nicht mehr zur Ruhe kommen. Von Henning Hoffgaard. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
24.5.16

Sexueller Übergriff auf 11-Jährige im Schwimmbad

Krempe, Schleswig-Holstein. Ein 17-jähriger Afghane belästigte zwei Kinder, indem er sich ihnen zunächst näherte, sie an den Händen und Füßen berührte und nach den Telefonnummern fragte. Plötzlich fasste er die Hand des 11-jährigen Mädchens und drückte sie gegen seinen Genitalbereich. Weiterlesen auf presseportal.de
23.5.16

PEGIDA Livestream 23.5.2016

Embedded thumbnail for PEGIDA Livestream 23.5.2016
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=YEY4k8BYjsw&start=1913
Redner: Siegfried Daebritz und Martin Sellner. Aufzeichnung des PEGIDA Dresden Livestreams vom 23.05.2016 vom Schlesischen Platz am Bahnhof Neustadt 1:01:35 min Video ansehen
23.5.16

Toleranz und Charakterlosigkeit

Man hat die islamische Unfreiheit sich so weit ausbreiten lassen, dass es nun schwer wird, die Freiheit zu verteidigen. Umso schwerer, ja fast unmöglich wird dieser Umstand dadurch, dass man in Deutschland eine Höllenangst davor hat, entschiedene Maßnahmen zu ergreifen, weil man sodann als „rechts“ oder rassistisch gelten könnte. Von Anabel Schunke. Weiterlesen auf rolandtichy.de
23.5.16

10 Südländer schlagen 27-Jährigen brutal zusammen

Mettmann, NRW. Ein 27-jähriger Mann wurde beim frische Luft schnappen vor seinem Haus von einer zufällig vorbeikommenden 10-köpfigen Gruppe südländischer Männer grundlos und brutal mit Schlägen und Tritten traktiert. Weiterlesen auf focus.de
23.5.16

Asylsuchende machen Urlaub in der Heimat

Schweiz. Asylsuchende aus Eritrea reisen in die Heimat, um an den Unabhängigkeitsfeiern des Regimes teilzunehmen. Menschen, die angeblich an Leib und Leben bedroht sind, sich aber gleichzeitig freiwillig an jenen Ort zurückbegeben, von dem sie flüchteten: Wie geht das zusammen? Weiterlesen auf nzz.ch
23.5.16

Flüchtling begrapscht Mädchen und stimuliert sich an ihrer Angst

Herne, NRW. Ein irakischer Asylbewerber hat vor der Kreuzkirche ein 13-jähriges Mädchen begrapscht. Erschreckend: Der Iraker war erst kurz zuvor wegen einer ähnlichen Tat aus dem Polizeigewahrsam entlassen worden. Laut Staatsanwaltschaft wollte er sich durch die Angst seiner Opfer sexuell stimulieren. Weiterlesen auf derwesten.de
23.5.16

Wenn die deutsche Justiz machtlos gegenüber Flüchtlingen ist

Alles was recht ist: Was passiert, wenn angeklagte Flüchtlinge und das deutsche Rechtssystem erstmals aufeinandertreffen? Ein besonders heikler Prozess gibt Aufschluss darüber. Weiterlesen auf welt.de
23.5.16

Mehrere Schwerverletzte bei Massenschlägerei

Bielefeld, NRW. Bei einer Massenschlägerei unter Flüchtlingen sind mindestens fünf Männer schwer verletzt worden. Zwei Gruppen schlugen mit Stöcken und Fäusten aufeinander ein. Auch Messer wurden eingesetzt. Die Opfer erlitten schwere Kopfverletzungen, Knochenbrüche und Schnittwunden. Weiterlesen auf spiegel.de
22.5.16

Sympathisanten des Terrors

Wie stark ist der ideologische Rückhalt des islamischen Extremismus? Überlegungen, Zahlen und Studien zu einem wichtigen Phänomen. Von Ruud Koopmans. Weiterlesen auf nzz.ch
22.5.16

21-Jähriger von Südländern brutal zusammengetreten

Aschaffenburg, Bayern. Ein junger Mann war am Samstagmorgen mit einer Bekannten unterwegs, als er von den drei Südländern angegriffen wurde. Sie hatten ihn zunächst provoziert, anschließend zu Boden geschlagen und gegen den Kopf getreten. Der 21-Jährige wurde schwerverletzt in eine Spezialklinik gebracht. Weiterlesen auf br.de
22.5.16

Türkei schickt nur kranke und ungebildete Flüchtlinge nach Europa

Die Türkei schicke vor allem kranke und ungebildete Syrer nach Europa, das kritisieren mehrere europäische Regierungen. Ingenieuren und Ärzten hingegen verweigere das Land die Ausreise. Weiterlesen auf zeit.de
22.5.16

Dreifache Mutter mutmaßlich von türkischem Freund ermordet

Köln. Als Freunde und Angehörige verzweifelt nach ihr suchten, lag die dreifache Mutter Wiebke O. (29) bereits tot im Keller ihres Wohnhauses in Bilderstöckchen. Erwürgt, mutmaßlich von ihrem türkischen Freund. Weiterlesen auf express.de
22.5.16

IS exekutiert Gefangene durch Auflösung in Salpetersäure

Der Islamische Staat hat 25 irakische Gefangene in Salpetersäure aufgelöst. Die Männer sollen Spione für das irakische Militär gewesen sein. Weiterlesen auf berlinjournal.biz
22.5.16

Südländer onaniert vor Mädchen in der S-Bahn

Leonberg, Baden-Württemberg. Während das 14-jährige Mädchen eine Nachricht auf ihrem Smartphone schrieb, beobachtete sie der südländische Mann, entblößte direkt vor ihr sein Geschlechtsteil und manipulierte daran. Weiterlesen auf presseportal.de
21.5.16

„Wer so eine kurze Hose trägt, der möchte Sex.“

Berlin. Ein Mädchen trägt eine Hotpants wie sie viele junge Frauen an warmen Tagen tragen. Zwei jugendliche Migranten beobachten sie, dann sagt einer von ihnen auf Arabisch: „Wer so eine kurze Hose trägt, der möchte Sex.“ Weiterlesen auf focus.de
21.5.16

Schleppermafia plant neuen Sturm auf EU

28 Bandenbosse der weltweit größten Schlepperorganisationen trafen sich in der afghanischen Hauptstadt Kabul - und wurden von europäischen Nachrichtendiensten observiert: Über eine neue Ost-Route sollen neue Wellen an Migranten in die EU geschleust werden. Weiterlesen auf krone.at
21.5.16

Gewaltforscher: "Deutsche Männer können sich nicht mehr prügeln"

Männer in Deutschland wüssten gar nicht mehr, wie sie mit Gewalt umgehen sollen, sagt der Gewaltforscher Jörg Baberowski. Wenn – wie in der Silvesternacht von Köln – der Staat dann nicht eingreife, seien sie hilflos. Weiterlesen auf welt.de
21.5.16

5 Tunesier überfallen Schüler und treten ihm die Zähne aus

Chemnitz. Immer wieder schlugen und traten die jungen Tunesier auf ihr deutsches Opfer ein. Vier abgebrochene Zähne, Prellungen, Schürfwunden, Krankenhausaufenthalt und eine andauernde Zahnbehandlung musste der Schüler seit dem brutalen Angriff über sich ergehen lassen. Weiterlesen auf mopo24.de
21.5.16

Das große Finale steht noch bevor

Auch wenn der Protest gegen die Masseneinwanderung nach Deutschland und die damit einhergehende Beschädigung von Rechtsstaat und Demokratie wächst: Es gibt nach wie vor zahlreiche Befürworter der angestrebten „Vielfalt“-Gesellschaft. Daran würde auch ein Abgang von Angela Merkel nichts ändern. Von Claus Wolfschlag. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
21.5.16

FKK und Flüchtlinge: Eine heikle Kombination

Die Freikörperkultur (FKK) hat insbesondere an den Stränden von Mecklenburg-Vorpommern eine lange Tradition. Doch in diesem Jahr könnte es mit dem unbeschwerten Nacktbaden nach Ansicht einiger Touristiker und Kurdirektoren Probleme geben. Weiterlesen auf ndr.de
21.5.16

Bewährungsstrafen nach Suhl-Krawallen - Täter auf freiem Fuß

Nach den Lynchmob-Krawallen in der Erstaufnahmestelle für Asylbewerber in Suhl im vergangenen Sommer hat das Landgericht Meiningen zwei der Täter zu Jugendstrafen auf Bewährung verurteilt. Weiterlesen auf mdr.de
20.5.16

Das Geschäft mit den Flüchtlingen

Embedded thumbnail for Das Geschäft mit den Flüchtlingen
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=JpfAMNlGiQk
Städte und Gemeinden mieten Hotels und Ferienwohnungen für Flüchtlinge an, bestellen Wohncontainer und bauen Siedlungen - mit undurchsichtigen Verträgen und zu horrenden Wucherpreisen. 28:44 min Video ansehen
20.5.16

Nicht auf die Tricks der Islamverteidiger hereinfallen

Die muslimische Theologin Khola Maryam Hübsch hat der Feministin Alice Schwarzer Islamfeindlichkeit vorgeworfen. Der Menschenrechtsaktivist Thomas Baader verteidigt nun Schwarzer. Die religiösen und kulturellen Wurzeln des Sexismus zu verkennen, löse das Problem nicht. Von Thomas Baader. Weiterlesen auf cicero.de
20.5.16

So kaltschnäuzig erschien ein afrikanischer Sex-Täter vor Gericht

Dresden. Auf seinem T-Shirt prangt ein Totenkopf und die Aufschrift „no regrets“ (kein Bedauern). So kaltschnäuzig präsentierte sich am Dienstag ein somalischer Sex-Täter vor dem Amtsgericht. Weiterlesen auf m.bild.de
20.5.16

Linke jagen Berliner Zahnarzt und bekommen Geld vom Staat

Wenn es Schule macht, dass Menschen wegen ihrer politischen Gesinnung von einer Meute bedrängt werden, mit dem Ziel, dass sie ihren Beruf nicht mehr ausüben können, dann ist die Demokratie am Ende. Dann werden wir sehr schnell in ein neues Zeitalter der Straßenkämpfe eintreten. Von Gunnar Schupelius. Weiterlesen auf bz-berlin.de
20.5.16

Schaf und Lamm auf Weide geschächtet und zum Asylheim geschleift

Schwerte, NRW. In Schwerte wurden am Pfingstwochenende auf einer Weide offenbar einem Schaf und einem Lamm die Kehlen durchgeschnitten und die ausblutenden Tiere in Richtung einer Flüchtlingsunterkunft gezogen, wo die Spur endete und sich verlor. Weiterlesen auf rundblick-unna.de
20.5.16

Tödlicher Zynismus

Der Fall Niklas ist kein Einzelfall und er wird nicht das letzte Opfer von Migrantengewalt bleiben. Die mörderische Verachtung, mit der ein weiteres Mal ein junger Deutscher zu Tode gebracht wurde, ist ähnlich grenzenlos wie der kaltschnäuzige Zynismus der professionellen Verharmloser und Vertuscher. Von Michael Paulwitz. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
20.5.16

„Na, ihr Schlampen wollt das doch“

In Polizeikreisen ist zu hören, dass jugendliche Migranten ein Weltbild hätten, in dem Frauen verachtet werden und nichts gelten. So gebe es auch oft kein Unrechtsbewusstsein, wenn Frauen angegriffen würden. Damit müssen sich Lehrerinnen, Sozialarbeiterinnen und Polizistinnen seit Jahren herumschlagen. Weiterlesen auf berliner-zeitung.de
20.5.16

SPD: Höcke darf nie wieder unterrichten

Der Vize-Bundesvorsitzende der SPD, Thorsten Schäfer-Gümbel, hält eine Rückkehr des Thüringer AfD-Landeschefs Björn Höcke in den hessischen Schuldienst für ausgeschlossen. Weiterlesen auf m.tlz.de
19.5.16

Sex-Übergriffe in Berlin

Sex-Übergriffe in Berlin
Bild: Vimeo https://vimeo.com/174212797
Berlin. Zahlreiche junge Frauen wurden von Migranten an Pfingsten auf dem Berliner Straßenfest "Karneval der Kulturen" bedrängt, sexuell belästigt und beklaut. Die Fälle haben das gleiche Muster wie die Vorfälle in der Silvesternacht in Köln. Augenzeugen berichten. 3:15 min Video ansehen
19.5.16

Wenn die Kanzlerin lernt, schweigen die Lemminge

Über eine Million Neubürger und fast 100 Milliarden Integrationssteuergelder später fällt der Kanzlerin dann doch auf einmal ein, wie wichtig es sein könnte, die Außengrenzen zu schützen und selbst zu bestimmen, wen man ins Land lässt. Also genau das, was sie selbst und ihre Claqueure noch vor wenigen Wochen als rechtspopulistisch brandmarkten. Von Markus Vahlefeld. Weiterlesen auf achgut.com
19.5.16

Asylant würgte Frauen bis zur Bewusstlosigkeit und raubte sie aus

Berlin. Ein 28-Jähriger algerischer Asylbewerber soll mehrere Frauen auf brutalste Weise überfallen haben. Um jedes Risiko für sich zu vermeiden, würgte er die Frauen bis zur Bewusstlosigkeit, um ihnen anschließend Geld und Wertsachen abzunehmen. Weiterlesen auf morgenpost.de
19.5.16

Wenn es gegen rechts geht, gelten andere Maßstäbe

Die Gewalt gegen AfD-Mitglieder durch Linksextreme hat erschreckende Ausmaße angenommen. Doch eine öffentliche Debatte darüber findet nicht statt. Weiterlesen auf faz.net
19.5.16

Jugendliche Migranten belästigen Kunden und bedrohen Polizei

Berlin. Es ist ein stadtweites Problem, das immer öfter Einkaufscenter betrifft: Jugend-Cliquen treffen sich in den Shopping-Malls, belästigen Kunden, randalieren, klauen und ignorieren Anweisungen von Sicherheitsdiensten. Sogar Polizeibeamte werden bedroht und angepöbelt. Weiterlesen auf m.bild.de
19.5.16

Die Trauer kommt an zweiter Stelle

Bei der Trauerfeier für Niklas P. zeigte sich das hässliche Gesicht dessen, was „Kampf gegen Rechts“ genannt wird. Die Gegendemonstranten demonstrierten nicht gegen die Täter, sondern gegen diejenigen, die den Mord angeblich instrumentalisieren könnten. Von Bettina Röhl. Weiterlesen auf rolandtichy.de
19.5.16

Marokkanischstämmiger soll Niklas P. in den Tod getreten haben

Der mutmaßliche Haupttäter Walid S. wurde in Italien geboren, hat aber marokkanische Wurzeln. In Bonn lebt er seit einigen Jahren. Und: Er ist bereits wegen Gewaltdelikten polizeibekannt! Weiterlesen auf express.de
18.5.16

Wer Ja zum Islam sagt, muss auch Ja zur Scharia sagen

Wer der Meinung ist, der Islam gehöre zu Deutschland, sollte nicht zögern und erklären: Die Scharia gehört zu Deutschland. Denn ohne die Scharia gibt es keinen authentischen Islam, und der von vielen herbeigewünschte "Euro-Islam" ist eine Schimäre. Von Henryk M. Broder. Weiterlesen auf welt.de
18.5.16

81-Jähriger wegen Ermahnung von Ausländer verprügelt

Stuttgart. Ein 81-Jähriger sprach einen Unbekannten an, da dieser gegen den Zaun des Kindergartens urinierte. Der Täter drehte sich um, schlug dem 81-Jährigen mehrmals mit der Faust ins Gesicht und schlug weiter auf sein betagtes Opfer ein, als dieses bereits am Boden lag. Weiterlesen auf presseportal.de
18.5.16

Milder Richter für gewalttätigen Asylbewerber

Schwetzingen, Baden-Württemberg. Das Amtsgericht verurteilt einen 31-jährigen irakischen Asylbewerber wegen gefährlicher Körperverletzung nur zu Bewährung. Er hatte mit einem Kicksprung einer jungen Frau mehrfache Gesichts-, Kiefer- und Jochbeinfrakturen zugefügt. Weiterlesen auf rnz.de
18.5.16

Zahl der "Antänzer" deutlich höher als bisher bekannt

Berlin. Beim Karneval der Kulturen wurden elf "Antänzertaten" angezeigt, sieben davon waren mit sexuellen Übergriffen verbunden. Die sieben Männer, die jetzt in U-Haft sitzen, kommen aus Tunesien, Marokko, Libyen und Algerien. Die anderen Täter hatten türkischen und libanesischen Migrationshintergrund. Weiterlesen auf tagesspiegel.de
18.5.16

Zum Tod von Niklas P.: Ich kenne die Täter!

Wenn man in einer westdeutschen Großstadt aufgewachsen ist, kennt man sie. Die Täter. Was gab die Polizei noch gleich über sie bekannt? „Brauner Hauttyp“, „weiße Jogginghose, weißer Pullover“, „stämmig, schwarze Haare, Seite kurz, oben länger“. Ich kenne sie. Von Pierre Aronnax. Weiterlesen auf einwanderungskritik.de
18.5.16

Mutmaßlicher Kinderschänder von Chemnitz verhaftet

Chemnitz, Sachsen. Die Polizei landete einen überraschenden Fahndungserfolg. Offenbar ging den Beamten der Perverse in die Fänge, der Anfang Mai zwei Mädchen (9 und 10) sexuell missbraucht hatte: Ein 22-jähriger afghanischer Asylbewerber. Weiterlesen auf mopo24.de
17.5.16

Falsche Versprechen locken Flüchtlinge an

Embedded thumbnail for Falsche Versprechen locken Flüchtlinge an
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=r5ZiEX0C2PE
Tolle Autos, Begrüßungsgeld, schöne Wohnungen - all das schenkt der deutsche Staat. Außerdem hübsche junge Frauen im Überfluss. So zumindest klingt es in vielen Videos, die Flüchtlinge und Schlepper millionenfach in sozialen Netzwerken verbreiten. Und sie werden nur zu gerne geglaubt. 6:58 min Video ansehen
17.5.16

Merkels unbeabsichtigte Einladung zur Eroberung

Angela Merkel hat am 4. September 2015 die Einladung zur islamischen Eroberung ausgesprochen. Sie hat nicht gewusst, was sie tat, denn ihr fehlt das muslimische historische Bewusstsein, die islamische kulturelle Erinnerung an die Hidschra. Von Barbara Köster. Weiterlesen auf rolandtichy.de
Man hat die Deutschen entweder an der Gurgel oder zu Füßen. Winston Churchill