August 2016

31.8.16

AfD-Chef mit tiefgefrorener Torte attackiert

Embedded thumbnail for AfD-Chef mit tiefgefrorener Torte attackiert
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=srR7_6tS5rM&start=20
Der AfD-Vorsitzende Jörg Meuthen ist auf einer Wahlkampfveranstaltungn von einem Linksradikalen mit einer tiefgefrorenen Torte beworfen und verletzt worden. (Zeitlupen-Video der Attacke) 0:29 min Video ansehen
31.8.16

Eine neue intellektuelle Spezies: Guterrassist

Während das Christentum von deutschen Intellektuellen nur Verachtung zu erwarten hat, gibt es eine erstaunliche Rücksichtnahme auf den Islam. Vorauseilend wird er in Schutz genommen und dem einzelnen Moslem eine Überempfindlichkeit unterstellt. Zumindest weiß der Guterrassist, dass der Moslem das so will, ob der Moslem das auch weiß, ist egal. Von Gideon Böss. Weiterlesen auf achgut.com
31.8.16

Sexuelle Übergriffe auf drei Kinder im Essener Grugabad

Essen, NRW. Drei Mädchen im Kindesalter sind am Wochenende im Grugabad zu Opfern teils massiver sexueller Gewalt geworden. Die Polizei nahm vier Verdächtige fest. Bei den Männer handelt es sich um Flüchtlinge aus dem nordafrikanischen und arabischen Raum. Weiterlesen auf derwesten.de
31.8.16

Mit Glöckchen gegen Taschendiebe

Dortmund, NRW. Seit Montag verteilt die Polizei kleine Glöckchen, damit die Bürger besser gegen Taschendiebstahl geschützt sind. Jürgen Antoni (AfD) reagiert entsetzt: „Die Lächerlichkeit, mit der in NRW auf die stetig steigende Kriminalität reagiert wird, kann mit gesundem Menschenverstand nicht mehr nachvollzogen werden.“ Weiterlesen auf nrw-direkt.net
31.8.16

Unzufrieden mit Essen: Aufstand in Asylunterkunft

München. Auslöser für die Randale in einer Asylunterkunft war Unzufriedenheit mit dem Essen. Die Asylbewerber warfen Tische um und über 100 bewaffneten sich vor dem Gebäude mit Steinen. Eine Polizeihundertschaft und ein Unterstützungskommando waren nötig, um die Lage zu beruhigen. Weiterlesen auf merkur.de
31.8.16

6500 Flüchtlinge binnen 24 Stunden aus dem Mittelmeer gerettet

Die italienische Küstenwache hat am Montag binnen 24 Stunden über 40 Rettungseinsätze koordiniert und rund 6500 Flüchtlinge im Mittelmeer aus Seenot gerettet. Weiterlesen auf bz-berlin.de
31.8.16

Vergewaltigungen auf Mühlhausener Stadtfest

Thüringen. Auf der Mühlhausener Stadtkirmes kam es am vergangenen Wochenende zu zwei Vergewaltigungen. Die erste Tat hat sich Samstagnacht ereignet. Dabei wurde eine Frau von drei Männern aus Eritrea vergewaltigt. Bei der zweiten Tat waren ebenfalls mehrere Männer beteiligt. Weiterlesen auf nnz-online.de
30.8.16

Messerattacke auf Polizistin in Toulouse

Frankreich. Eine Polizeibeamtin ist im südfranzösischen Toulouse direkt in einer örtlichen Polizeistation von einem 31-jährigen Algerier mit einem Messerstich in den Hals angegriffen und schwer verletzt worden. Als Motiv gab er an: "Weil sie Frankreich repräsentiert." Weiterlesen auf deutsch.rt.com
30.8.16

Betreutes Fernsehen: Was die Tagesschau warum verschweigt

„Uns ist bewusst, dass nun der Vorwurf erhoben wird, wir verschwiegen mutwillig Tatsachen. Es sei Ihnen jedoch versichert, dass wir dies wenn, dann ausschließlich aus medienethischen Gründen und aus einem Verantwortungsgefühl der Gesellschaft gegenüber tun.“ Von Vera Lengsfeld. Weiterlesen auf vera-lengsfeld.de
30.8.16

Schülerin im Michaelibad von Flüchtling begrapscht

München. Ein 18-jähriger Afghane hat eine Schülerin am Freitagabend im Michaelibad belästigt und massiv begrapscht. Die Polizei nahm den jungen Mann kurzeitig fest. Weiterlesen auf merkur.de
30.8.16

Türsteher verweigert Flüchtlingen Einlass

Hannover. Die grüne hannoversche Bürgermeisterin erhebt schwere Vorwürfe gegen Türsteher und Betreiber einer Disco. In Begleitung von drei Ivorern wurde sie vom Türsteher grundlos abgewiesen. Sie verschaffte sich und ihren drei schwarzen Begleitern letztendlich mit der Polizei Eintritt und klagt nun gegen den Betreiber. Weiterlesen auf haz.de
30.8.16

Flirt-Coach schult Essener Flüchtlinge

Essen, NRW. Der bekannte Flirt-Coach Horst Wenzel bietet am 6. September in Essen den ersten Flirt-Workshop für Flüchtlinge an. Für den Flirt-Experten gehört Liebe zur Integration. Weiterlesen auf derwesten.de
30.8.16

„Viele Passanten haben uns applaudiert“

Aktivisten der „Identitären Bewegung“ kletterten auf das Brandenburger Tor und entrollten ein Transparent mit der Forderung „Sichere Grenzen – sichere Zukunft“. Die JF hat mit einem der Aktivisten über das Ziel und den Ablauf der Aktion sowie die politischen Reaktionen gesprochen. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
30.8.16

Exhibitionisten: Diese Fälle erschüttern Rhein-Main

Die Zahlen der Exhibitionistenfälle in der Rhein-Main-Region häufen sich. Für Frauen ist die Begegnung mit einem solchen Kerl meist traumatisch. In Frankfurt meldet die Polizei mittlerweile diese Fälle nicht mehr der Öffentlichkeit. Weiterlesen auf extratipp.com
29.8.16

PEGIDA Livestream 29.8.2016 - Teil 2

Embedded thumbnail for PEGIDA Livestream 29.8.2016 - Teil 2
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=LtyV3l9E1KI&start=810
PEGIDA Livestream 29.08.2016 vom Neumarkt an der Frauenkirche. Gastredner: Jürgen Elsässer. Video ansehen
29.8.16

PEGIDA Livestream 29.8.2016 - Teil 1

Embedded thumbnail for PEGIDA Livestream 29.8.2016 - Teil 1
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=3uTkWSZUdnM&start=330
PEGIDA Livestream 29.08.2016 vom Neumarkt an der Frauenkirche. Gastredner: Michael Stürzenberger. Video ansehen
29.8.16

Terroristen sind keine Patienten - und umgekehrt

Brutale Taten werden heute schnell mit einem medizinischen Etikett versehen. Psychisch Kranke nimmt man in Sippenhaft und Gewalttaten werden verharmlost. So entsteht ein giftiges Gebräu. Von Alexander Kissler. Weiterlesen auf cicero.de
29.8.16

"Du Nazi-Schlampe" - Streit im Damenbad

Freiburg, Baden-Württemberg. Im Lorettobad gibt es Spannungen zwischen deutschen Stammkundinnen und Musliminnen, weil diese zum Teil mit Straßenkleidung baden gehen und sie ihre Kinder auf die Liegewiese kacken lassen. Weiterlesen auf badische-zeitung.de
29.8.16

Juncker: „Grenzen sind die schlimmste Erfindung“

Grenzen seien „die schlimmste Erfindung, die Politiker je gemacht haben“, sagte EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker beim Europäischen Forum Alpbach. Er wolle sich weiter frei durch Europa bewegen, und die Türken auch. Weiterlesen auf berlinjournal.biz
29.8.16

Nafris bringen Polizisten und Wärter an ihre Grenzen

Köln. Sie spucken, schlagen, verletzen sich selbst! In der Kölner JVA müssen sich die Wärter immer öfter mit aggressiven Nafris („Nordafrikanische Intensivtäter“) auseinandersetzen. Weiterlesen auf m.bild.de
29.8.16

Angst vor offener Debatte

Die nächsten Wahlen werden zeigen, ob der Versuch der Meinungslenkung durch Überwachung und Gängelung nicht nach hinten losgeht. Die Umfragewerte der Partei, der Bundesminister Heiko Maas angehört, sprechen jedenfalls dafür. Von Dieter Stein. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
29.8.16

14-Jähriger zerrt Asyl-Vergewaltiger von Freundin

Duisburg, NRW. Der mutige 14-Jährige konnte gerade noch den Mann von seiner Freundin herunterreißen, der mit heruntergelassener Hose auf ihr lag. Doch da war es bereits zu spät. Der brutale Vergewaltiger, ein 23-jähriger Ghanaer, hatte seiner 15-jährigen Freundin die Jungfräulichkeit genommen. Weiterlesen auf wochenblick.at
28.8.16

Packt die Badehose aus

Embedded thumbnail for Packt die Badehose aus
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=EHdrA2oKTck&start=67
Skandal! Der rassistischste Song der Badesaison 2016! Von Hagen Grell. 3:47 min Video ansehen
28.8.16

„Wir waren alle naiv"

Die Frauenrechtlerin Alice Schwarzer gehörte zu den Ersten, die die Kanzlerin öffentlich für ihre Flüchtlingspolitik kritisierten. Im Interview spricht sie über den politischen Islam, Rassismusvorwürfe und die Widersprüche der Linken. Weiterlesen auf cicero.de
28.8.16

Mehrere Mädchen im Freibad begrapscht

Stuttgart. Wieder gab in einem Freibad in Stuttgart einen sexuellen Übergriff auf minderjährige Mädchen. Dieses Mal hat ein junger Flüchtling aus dem Irak im Freibad Untertürkheim zwei jugendliche Mädchen begrapscht. Weiterlesen auf stuttgarter-nachrichten.de
28.8.16

Im Süden braut sich was zusammen

Über die Mittelmeerroute sind in diesem Jahr schon über 100.000 afrikanische Migranten nach Italien gekommen. Die Aufnahmelager sind überfüllt, der EU-Verteilungsplan funktioniert nicht, die Nachbarländer riegeln die Grenzen ab – oder bereiten sich darauf vor. In Italien steigt der Druck. Weiterlesen auf bayernkurier.de
28.8.16

Bürgerin ärgert sich über Fahrradverhau

Holzkirchen, Bayern. Eine Bürgerin ärgert sich über unordentlich und achtlos hingeworfene Fahrräder auf dem Gelände der Traglufthalle für Asylbewerber. Der Integrationsbeauftragte empfiehlt, den Ball flach zu halten. Weiterlesen auf merkur.de
28.8.16

Wie Merkel das Erbe Deutschlands verspielt

Merkel ist bald elf Jahre im Amt. Wie hat sich das Land unter ihr verändert? Parteienforscher Dittberner hat die Große Koalition und die Kanzlerin von Beginn an beobachtet – und zieht eine ernüchternde Bilanz. Von Jürgen Dittberner. Weiterlesen auf handelsblatt.com
28.8.16

Betäubte Frau vergewaltigt

Frankfurt. Das Landgericht Frankfurt verhandelt gegen einen Türken, der ein Pärchen mit K.O.-Tropfen betäubt haben soll und anschließend die Frau direkt neben ihrem schlafenden Freund vergewaltigt haben soll. Weiterlesen auf fr-online.de
27.8.16

Identitäre besetzen Brandenburger Tor

Embedded thumbnail for Identitäre besetzen Brandenburger Tor
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=b9n9rS_FvC8
Unter dem Motto „Sichere Grenzen – Sichere Zukunft“ hat heute die Identitäre Bewegung das Brandenburger Tor besetzt. Systempresse und Blockparteien schäumen vor Wut. 0:56 min Video ansehen
27.8.16

Die Tyrannei der Willkommenskultur

Wer in Deutschland dem Glaubenssatz «Wir schaffen das!» nicht zustimmt, wird als «Populist» und «islamophob» ausgegrenzt. Mit Demokratie hat das nichts mehr zu tun. Von Bassam Tibi. Weiterlesen auf bazonline.ch
27.8.16

Migrant attackiert Busfahrerin

Minden, NRW. Ein 32-jähriger Migrant attackierte eine 56-jährige Busfahrerin, weil diese ihm einen 50-Euro-Schein nicht wechseln konnte. Er beleidigte sie, stieß sie in den Gang, griff ihr an die Brust und drückte ihr den Geldschein auf den Mund. Weiterlesen auf mt.de
27.8.16

Anschläge auf vier Leipziger AfD-Politiker in einer Nacht

Leipzig. Gleich auf vier AfD-Politiker haben Unbekannte in der Nacht zum Donnerstag in Leipzig Anschläge verübt. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere zehntausend Euro. Der AfD-Kreisvorsitzende spricht von linksextremistischem Terror. Weiterlesen auf lvz.de
27.8.16

Ausländer onaniert vor 14-Jähriger in S-Bahn

Bayern. In einer S-Bahn zwischen Hechendorf und Herrsching hat ein Ausländer am frühen Mittwochabend eine 14-Jährige sexuell belästigt. Er zog vor dem Mädchen seine Hose runter und begann zu onanieren. Weiterlesen auf merkur.de
27.8.16

Wir haben verstanden: Der Enigma-Journalismus

Viele Medienschaffende hätten es lieber gesehen, wenn die Kölner Silvesternachtparty nie ein großes Thema geworden wäre. Aber das klappte bekanntlich nicht. Die Vertuschungshoheit, das Verschweigeprivileg, die Bemäntelungsbefugnis, die Lizenz zum Retouchieren, Zensieren, Relativieren - alles dahin. Verfluchtes Internet! Von Wolfgang Röhl. Weiterlesen auf achgut.com
27.8.16

Wahllos Passanten verprügelt

Limburg, Hessen. Ein 31-jähriger Flüchtling aus Somalia verprügelte über Tage hinweg Passanten in der Limburger Innenstadt. Eine Krankenschwester schlug er hinterrücks nieder, einen 69-Jährigen stieß er zu Boden und trat auf ihn ein. Die Polizei ließ ihn immer wieder laufen. Weiterlesen auf nnp.de
26.8.16

Vergewaltiger feixen vor Gericht

Embedded thumbnail for Vergewaltiger feixen vor Gericht
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=opF81eAULVA
Hamburg. Die vier jungen Serben feixen vor Gericht und machen Siegerposen. Sie haben im Februar eine 14-Jährige vergewaltigt, ihr zudem noch eine Flasche und Taschenlampe eingeführt. Sie filmten ihre Taten mit mehreren Handys. Anschließend legten sie das Opfer bewusstlos bei Minusgraden vor die Tür. Verwandte aus den Großfamilien der Täter beschimpfen die Reporter und bewerfen die Kameraleute. 2:15 min Video ansehen
26.8.16

Vom "Wohnzimmer Hamburgs" zur gefährlichen Kampfarena

Die Gewalt-Vorfälle am Jungfernstieg, dem Vorzeigeplatz Hamburgs, häufen sich, etwas scheint aus den Fugen geraten. Alles gar nicht so schlimm, sagt die Polizei. Wirklich? Eine Erkundung. Weiterlesen auf welt.de
26.8.16

Asylbewerber holen Geld doppelt und dreifach ab

Bayern. Die Fürstenfeldbrucker Polizei geht einer Reihe von Betrugsfällen mit der sogenannten Yellow Card nach. Sie ermöglicht es, dass Asylbewerber ihr Taschengeld doppelt oder sogar dreifach abholen. Mittlerweile sind bereits 27 Anzeigen erstattet – und die Polizei geht von einer hohen Dunkelziffer aus. Weiterlesen auf merkur.de
26.8.16

„Claudia Roth ist ekelhaft“ - 3000 Euro Geldstrafe

Ein 41-Jähriger wurde wegen Beleidigung zu 3000 Euro Geldstrafe verurteilt. Ihm wurde vorgeworfen, in einer E-Mail an einen lokalen Flüchtlingskoordinator, in der er seinen Unmut zur Überfremdung äußerte, auch gleichzeitig Claudia Roth als „ekelhaft“ beleidigt zu haben. Weiterlesen auf ksta.de
26.8.16

Sexattacke: Zehn Ausländer umzingeln Frau mit Kindern

Leonding, Österreich. Eine Mutter und zwei Kinder wurde von zehn Ausländern nach dem Aussteigen aus einer Straßenbahn verfolgt und sexuell bedrängt. Einer der Ausländer entblößte sein Genital vor der Frau und den beiden Kindern. Weiterlesen auf wochenblick.at
26.8.16

Es reicht, Herr Maas!

Bundesjustizminister Heiko Maas beklatscht eine linksextreme Punk-Band, die „Deutschland ist Scheiße“ und „Deutschland ist Dreck“ grölt und zur Gewalt gegen Polizisten aufrief. In anderen Ländern müsste ein solcher Minister zurücktreten. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
26.8.16

Serbische Vergewaltiger feiern sich im Gericht

Hamburg. Die Arme in Siegerpose hochgereckt, das Grinsen breit, der Gang betont machomäßig. Der Auftritt der vier jungen Serben, die eine 14-Jährige missbraucht und in den Hinterhof abgelegt haben, ist schwer erträglich. Mitglieder der Großfamilien winken und werfen Küsschen, als sie den Saal betreten. Weiterlesen auf mopo.de
25.8.16

Wahlbetrug verhindern!

Embedded thumbnail for Wahlbetrug verhindern!
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=tcupeT8xjmE
Am 4.9. wird in Mecklenburg-Vorpommern, am 18.9. in Berlin gewählt. Damit bei der Auszählung keine „unerwünschten“ Stimmen unter den Tisch fallen, organisiert die Bürgerinitiative „Ein Prozent“ wieder eine aufwendige, flächendeckende Wahlbeobachter-Kampagne. Jetzt als Wahlbeobachter eintragen: wahl.einprozent.de Video ansehen
25.8.16

Insiderbericht: So geht es wirklich im Asylheim zu

Ein ehemaliger Flüchtlingshelfer veröffentlichte auf Facebook einen Bericht über seine Arbeit mit Migranten. Drei Jahre war Daniel A. im Einsatz und berichtet nun über die tagtäglichen Erlebnisse mit den „Flüchtlingen“. Von Fabian Müller. Weiterlesen auf einwanderungskritik.de
25.8.16

Araberinnen randalieren in Bank, spucken, beißen, treten, werfen Steine

Österreich. In Zell am See wundern sich Bankmitarbeiter über zwei arabische Frauen, die mehrfach am Tag Geld wechseln wollen. Als sie nach den Ausweisen fragen, kommt es zu wüsten Beschimpfungen und Gewalt. Weiterlesen auf krone.at
25.8.16

Heiko Maas applaudiert Linksextremisten

Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) hat der linksextremen Musikgruppe Feine Sahne Fischfilet für ihren Auftritt bei einem Anti-Rassismus-Festival in Anklam gedankt. Die Band veröffentlichte unter anderem Bauanleitungen für Molotow-Cocktails und singt: „Deutschland ist scheiße – Deutschland ist Dreck!“ Weiterlesen auf jungefreiheit.de
25.8.16

Vier jugendliche Afghanen verprügeln 50-Jährigen

München. Er beschwerte sich über ihren Müll an der Isar, da wurde er sofort angegriffen: Ein 50-jähriger Münchner ist am Freitag an der Isar von vier jugendlichen Afghanen verprügelt worden, bis er zu Boden ging. Weiterlesen auf merkur.de
25.8.16

Moslem ersticht Backpackerin und schreit "Allahu Akbar"

Australien. In einem Backpacker-Hotel in Australien tötet ein Moslem eine 21-jährige Britin mit einem Messer und verletzte einen Mann lebensgefährlich. Außerdem tötete er einen Hund. Während der Taten brüllte er „Allahu Akbar“. Der Täter hat einen französischen Pass. Weiterlesen auf welt.de
25.8.16

Libanesen-Clans bedrohen Nachbarn

NRW. In Gelsenkirchen werden die letzten deutschen Nachbarn von libanesischen Clans terrorisiert. Sie drohen: „Freut euch über jeden Tag, wo wir euch leben lassen. Bald seid ihr dran.“ Bereits Clan-Kinder drohen: „Schnauze, mein Vater hat eine Pistole.“ Weiterlesen auf derwesten.de
24.8.16

Asylrecht als Einfallstor

Für über 99 Prozent der Asylbewerber geht es nicht um die Gewährung politischen Asyls, sondern um die Verbesserung ihrer Lebensverhältnisse. Ein Teil von ihnen hat ein schweres Schicksal hinter sich. Aber um ihre Sicherheit mussten sie schon längst nicht mehr fürchten, als sie die deutschen Grenzen erreichten. Von Thilo Sarrazin. Weiterlesen auf achgut.com
24.8.16

Flüchtling onaniert mitten im Laden hinter Kundin

Stuttgart. Ein Ladendetektiv hatte einen 21-jährigen Iraker beobachtet, wie er dicht hinter einer 29-jährigen Kundin stand, sein Geschlechtsteil herausholte und zu onanieren begann. Die Frau bemerkte dies offensichtlich nicht. Weiterlesen auf pz-news.de
24.8.16

Araber schlägt Büro der Ausländerbehörde kurz und klein

Bremen. Weil sein Antrag auf Verlängerung seines Aufenthaltstitels nicht wie gewünscht ausfiel, rastete ein Libanese im Büro der Ausländerbehörde völlig aus. Er zerstörte den Bildschirm sowie diverses Büroinventar und versuchte einen Schreibtisch auf die geschockte Sachbearbeiterin zu werfen. Weiterlesen auf presseportal.de
24.8.16

22-Jährige von fünf Südländern bedrängt und begrapscht

München. Eine 22-Jährige war abends im U-Bahnhof Stachus auf dem Heimweg von der Arbeit, als sie von einer Gruppe südländisch aussehender Männer eingekesselt, begrapscht und verletzt wurde. Weiterlesen auf merkur.de
24.8.16

Brüssel: Macheten-Angreiferin trug Schleier

Brüssel. Nachdem eine Frau am Montag in einem Brüsseler Bus drei Menschen mit einer Machete angegriffen hat, tauchen immer mehr Fragen auf. Augenzeugen zufolge trug die Angreiferin eine Djellaba, ein traditionelles marokkanisches Gewand. Die Behörden wollen jedoch Terror ausschließen und reden von psychischer Erkrankung. Weiterlesen auf krone.at
24.8.16

Nigerianer vergewaltigt 18-jährige Studentin

Augsburg, Bayern. Der sexuelle Übergriff auf eine 18-jährige Studentin durch einen 36-jährigen Nigerianer in der Nähe des Neusässer Bahnhofs war schlimmer als ursprünglich angenommen. Die Polizei spricht nun von Vergewaltigung. Weiterlesen auf augsburger-allgemeine.de
23.8.16

„Es ist ein Wahnsinn“

Embedded thumbnail for „Es ist ein Wahnsinn“
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=A8tUxPApatY&end=524
Eine BAMF-Mitarbeiterin berichtet über groteske Zustände bei der Asyl-Erstaufnahme und das unfassbare Verhalten der überwiegend jungen, männlichen, muslimischen Asylbewerber. Von Viola Roggenkamp. 8:44 min Video ansehen
23.8.16

Weiblein bedeck dich

Schon der Titel des STERN-Artikels „Die Angst vor der angezogenen Frau“ beginnt mit einer Lüge und soll dazu dienen, den Gewalt- und Mösenkult namens Islam auf die linksdrehende Diskursebene vergangener lila Latzhosentage zu heben. Von Akif Pirinçci. Weiterlesen auf pi-news.net
23.8.16

Dunkelhäutiger masturbiert in aller Öffentlichkeit vor Frau

Arzl, Österreich. Ein ca. 25-jähriger dunkelhäutiger Mann masturbierte in Arzl am helllichten Nachmittag auf offener Straße für jedermann sichtbar vor einer Innsbruckerin. Weiterlesen auf unsertirol24.com
23.8.16

EU-Kommission will Türkei bei Visumfreiheit helfen

In dieser Woche werden Fachleute aus Brüssel an den Bosporus reisen, um die Türkei bei der Umsetzung der Visumfreiheit zu unterstützen. Der Start ist für Oktober geplant. Weiterlesen auf welt.de
23.8.16

Vergewaltiger bereits vier Mal abgeschoben

Ingelheim, Rheinland-Pfalz. Ein Vergewaltiger ist vor seiner Abschiebung geflohen und untergetaucht. Der 32-jährige Asylbewerber war wegen mehrerer Sexualverbrechen, Körperverletzung und Raub in Gewahrsam. Nun kommt heraus: Er wurde zuvor bereits vier Mal abgeschoben. Weiterlesen auf focus.de
23.8.16

Klagen von Syrern auf Familiennachzug steigen

Immer mehr Flüchtlinge aus Syrien wollen den Nachzug ihrer Familien gerichtlich erstreiten. Die Verwaltungsgerichte melden seit Juni eine stark zunehmende Zahl an Verfahren gegen das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge. Weiterlesen auf derwesten.de
23.8.16

Exzess in Fulda: So erlebte eine junge Frau die Flüchtlings-Attacke

Fulda, Hessen. Der Fall eines 17-jährigen Flüchtlings, der mehrere junge Frauen in der Fuldaer Innenstadt verprügelt hatte, sorgt für Entsetzen. Eine junge Frau berichtet nun, wie sie die Prügelattacke des Flüchtlings erlebt hat. Weiterlesen auf fuldaerzeitung.de
22.8.16

PEGIDA Livestream 22.8.2016

Embedded thumbnail for PEGIDA Livestream 22.8.2016
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=Qa2x3dfE3V8
PEGIDA Livestream 22.8.2016 vom Postplatz in Dresden. Redner u.a. Renate Sandvoß, Horst Sparwasser und Siegfried Daebritz. 1:38:12 min Video ansehen
22.8.16

Lieber Rechtsstaat, mit dir bin ich fertig, du kannst mich mal

Lieber Rechtsstaat, das hast du also zu meinem Schutz zu bieten? Vorgangsbearbeitung und Einstellungsverfügung, Ermahnungen, Belehrungen und die Täter bleiben draußen? Mit dir bin ich fertig, du kannst mich mal. Von Rainer Wendt. Weiterlesen auf huffingtonpost.de
22.8.16

Sarrazin: „Unverzüglich und ausnahmslos abschieben“

Thilo Sarrazin: Der „Drang nach Europa“ werde erst nachlassen, „wenn im fernsten afrikanischen Dorf klar ist, dass auch eine erfolgreiche Ankunft in Deutschland nicht mehr zum Bleiberecht führt, wenn die Voraussetzungen für politisches Asyl nicht gegeben sind.“ Weiterlesen auf faz.net
22.8.16

Tritt gegen Kopf war angeblich nicht Todesgrund im Fall Niklas

Bonn. Die Tat hatte im Mai bundesweit Entsetzen ausgelöst: Eine Gruppe junger Migranten schlägt und tritt brutal auf einen 17-Jährigen ein, der wenig später stirbt. Jetzt liegt das rechtsmedizinische Gutachten vor, in dem behauptet wird, die Schläge und Tritte wären nicht die Ursache für Niklas Tod gewesen. Weiterlesen auf welt.de
22.8.16

Obdachlosenheim für Flüchtling unzumutbar

Friedrichshafen, Baden-Württemberg. Einen 18-jährigen Flüchtling aus Gambia hat die Stadt Friedrichshafen in ein Obdachlosenheim eingewiesen. Die Flüchtlingshelferin ist entsetzt: Die Zustände dort seien "ein Armutszeugnis". Sie nahm den Gambier vorübergehend bei sich auf und drängt die Stadt auf eine andere Lösung. Weiterlesen auf suedkurier.de
22.8.16

Aggressive Rudelbildung als Strategie

Berlin. Bei einem Polizeieinsatz gegen einen elfjährigen Mehrfachtäter in Berlin-Wedding Anfang August waren Polizisten plötzlich von einer aufgebrachten arabischen Meute bedrängt worden. Hinter dieser Rudelbildung steckt Strategie. Weiterlesen auf rbb-online.de
22.8.16

Afrikanischer Flüchtling vergewaltigt Mädchen

Duisburg, NRW. Ein 23-jähriger Flüchtling aus Afrika hat in einem leerstehenden Gebäude in Duisburg-Neumühl ein minderjähriges Mädchen vergewaltigt. Eine Zeugin hörte Hilfeschreie und konnte die Polizei rufen. Der Täter sitzt in Untersuchungshaft. Weiterlesen auf derwesten.de
21.8.16

Klebetattoos gegen Grapscher

Die völlig falsch verstandene Toleranz treibt immer weitere Blüten: Frauen sollen sich nun mit Abwehr-Tattoos bekleben. Und wer's nicht tut, ist dann vogelfrei? Dümmer geht offensichtlich immer. Nur hier ist es gefährlich. Von Anabel Schunke. Weiterlesen auf rolandtichy.de
21.8.16

Asylwerber onaniert vor Kindern im Freibad

Wien. Es ist der jüngste einer langen Reihe derartiger Vorfälle, der sich im Wiener Jörgerbad abgespielt hat: Ein 57-jähriger Syrer befriedigte sich völlig ungeniert auf der vollbelegten Liegewiese des Traditionsbades vor zahlreichen Kindern selbst. Weiterlesen auf oe24.at
21.8.16

Rettungssanitäter von türkischer Großfamilie attackiert

Ansfelden, Österreich. Eine türkische Großfamilie machte eine Notärztin nach erfolglosen Reanimationsversuchen für den Tod eines Familienmitgliedes verantwortlich. Sie attackierten die Sanitäter, die sich in den Rettungswagen flüchteten, welcher dann ebenfalls mit Schlägen und Tritten demoliert wurde. Weiterlesen auf wochenblick.at
21.8.16

Hier geht's um mehr als nur Geld

Münsingen, Baden-Württemberg. Sägen, hobeln, schleifen, bohren und auch streichen: Vom Chef ihrer Lernwerkstatt des Integrationszentrums hatten die drei Nigerianer, zwei Syrer und ein Afghane schon einiges gelernt. Doch dann traten sie in den Streik. Weiterlesen auf gea.de
21.8.16

Merkel-Entscheidung: Keine Akten vorhanden

Das Kanzleramt kann keine Akten zu Angela Merkels umstrittener Entscheidung in Sachen Flüchtlingspolitik im September 2015 vorweisen. Die Bundeskanzlerin hat "ohne schriftliche Vorbereitung" entschieden, die Flüchtlinge ins Land zu lassen. Weiterlesen auf sat1.de
21.8.16

Frau in eigenem Bad von nacktem Araber überfallen

Ingolstadt, Bayern. Eine Frau befand sie sich gerade in ihrem Badezimmer, als dort plötzlich ein arabisch aussehender nackter Mann auftauchte. Er griff sie sofort an, unter anderem schlug er ihr mehrmals ins Gesicht und hielt ihr den Mund zu. Weiterlesen auf ingolstadt-today.de
20.8.16

Haben die Deutschen das Streiten verlernt?

Das Land steckt mitten in der grössten Krise der Nachkriegszeit – und es herrscht Friedhofsruhe. Wer die Probleme beim Namen nennt, wird schnell in die rechte Ecke gestellt. Ein Stimmungsbericht. Von Cora Stephan. Weiterlesen auf nzz.ch
20.8.16

Gebrauchter Kinderwagen war ihr nicht genug: Asylbewerberin alarmiert die Polizei

Geiselhöring, Bayern. Unter einem Vorwand wurde die Polizei von einer Afrikanerin in eine Asylunterkunft gerufen. Dort stellte sich heraus, dass es um die Unzufriedenheit mit einem gebrauchten Kinderwagen ging. Sie forderte, die Polizei solle beim Amt durchsetzen, dass sie einen neuen Kinderwagen bekommt. Weiterlesen auf idowa.de
20.8.16

Moslem schreit "Allahu Akbar" und sticht Juden nieder

Straßburg, Frankreich. Es geschah frei­tag­nach­mit­tags auf offener Straße: In Straßburg ist ein jüdischer Mann mit einem Messer niedergestochen worden. Der moslemische Angreifer ist der Polizei nicht unbekannt – und rief „Allahu Akbar“ bei der Tat. Weiterlesen auf welt.de
20.8.16

Flüchtlinge plündern beim Auszug möblierte Wohnungen

Kaarst, NRW. "Wir stehen kurz vor dem Ruin", sagen die Eheleute Hingsen. Vor zwei Jahren vermieteten sie mehrere vollmöblierte Wohnungen an Flüchtlinge. Dann der Schock: Beim Auszug nahmen die Flüchtlinge alles mit, was nicht niet- und nagelfest war und hinterließen riesige ungedeckte Strom- und Wasser-Rechnungen. Weiterlesen auf stadt-kurier.de
20.8.16

Abschiebung und Wiederkehr

Bautzen, Sachsen. Eine abgelehnte achtköpfige tschetschenische Asylbewerberfamilie, die über Jahre hinweg unrechtmäßig Asyl-Leistungen in Deutschland bezog, wird von der Polizei außer Landes gebracht – kurz darauf ist sie wieder da. Weiterlesen auf sz-online.de
20.8.16

18-jähriger Flüchtling vergewaltigt 52-Jährige mehrfach

Innsbruck, Österreich. Eine 52-jährige Einheimische wollte gerade an der Haustüre ihrer Freundin läuten, als sie ein 18-jähriger afghanischer Flüchtling von hinten umklammerte. Er zerrte die Frau hinter das Haus und vergewaltigte sie dort mehrfach. Weiterlesen auf tirol.orf.at
19.8.16

Flüchtlinge randalieren in Gefängnissen

Embedded thumbnail for Flüchtlinge randalieren in Gefängnissen
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=LoSt-Rua_qE
Schwerkriminelle Migranten aus Nordafrika überfüllen die Gefängnisse und benehmen sich dort wie am Spieß: Sie beleidigen, bespucken und schlagen die Beamtinnen, zertrümmern das Inventar und beschmieren die Wände mit Kot. Durch Unfähigkeit der Regierung kann jedoch fast niemand von ihnen abgeschoben werden. 2:50 min Video ansehen
19.8.16

Merkel muss gestürzt werden

Zum Glück leben wir in einer Demokratie. Man kann schreiben und sagen, was man will. Politiker sind ihren Wählern verpflichtet und nicht einem Kaiser, einem Führer oder einer sich als alternativlos präsentierenden Kanzlerin. Diese Kanzlerin muss zurücktreten. Von Hans-Martin Esser. Weiterlesen auf theeuropean.de
19.8.16

Messer-Angriffe & Grapsch-Attacken durch Flüchtlings-Trio

Hamburg. Wochenlang verbreiteten sie Angst und Schrecken, schlugen, grapschten, stachen mit Messern zu: Die Polizei konnte ein ägyptisches Aggro-Trio (15, 19 und 20 Jahre alt) schnappen, das diverse brutale Straftaten in Hamburg begangen hat. Die Täter wurden jedoch umgehend wieder auf freien Fuß gesetzt. Weiterlesen auf mopo.de
19.8.16

Algerischer Vergewaltiger beantragt Asyl in Österreich

Unfassbar dreist: Mohammed N. vergewaltigte in seiner Heimat Algerien (laut eigenen Angaben!) seine Nachbarin. Aus Angst vor Familienrache ist der Kriminelle dann nach Europa geflüchtet und beantragt nun Asyl in Österreich. Weiterlesen auf krone.at
19.8.16

Im Görlitzer Park sollen die Dealer nun offiziell integriert werden

Berlin. Das Kreuzberger Bezirksamt will, dass im Görlitzer Park künftig die Drogen leiser, "weniger bedrängend und aggressiv" verkauft werden. Damit die Bitte-bitte-Taktik klappt, sind u.a. Flyer geplant, die an die Dealer verteilt werden sollen. Weiterlesen auf bz-berlin.de
19.8.16

Bassam Tibi: "Weitere islamische Staaten werden zerbrechen"

Islamische Staaten scheitern an der Aufgabe, eine Balance zwischen Bevölkerungs- und Wirtschaftswachstum zu schaffen. Das Problem ist ein entwicklungsfeindliches Menschenbild, sagt der Islamologe Bassam Tibi. Für Optimismus sieht er keinen Anlass. Weiterlesen auf wiwo.de
19.8.16

Marokkaner tötet deutsche Ex-Freundin (†36) und Sohn (†7)

Bayern. Furchtbares Verbrechen im Münchner Umland: In Eching am Ammersee hat ein 52-jähriger Franko-Marokkaner aus Eifersucht seine deutsche Ex-Freundin (36) und den gemeinsamen 7-jährigen Sohn getötet. Weiterlesen auf m.bild.de
18.8.16

Deutsche müssen leider draußen bleiben

Embedded thumbnail for Deutsche müssen leider draußen bleiben
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=U5pGICFNQV8
NRW. Bei der Lüdenscheider Tafel wird kein Neukunde mehr angenommen. Eine Ausnahme gibt es jedoch: Wenn man kein deutsch spricht, kommt man noch rein. Die Mitarbeiter sind zu überlastet, den Migranten mangels arabischer Dolmetscher mit Händen und Füßen zu erklären, dass keiner mehr angenommen werden kann. 1:25 min Video ansehen
18.8.16

Helfer-Narzissmus

Eine Flüchtlingshelferin in Oberbayern demonstriert, worum es ihr geht: Darum, dass die Menschen sehen, was man für eine „tolle Arbeit“ mit den Flüchtlingen leistet. Das wollen sie sich nicht von Dingen wie sexuellen Übergriffen kaputt machen lassen. Pech für die Opfer. Von Anabel Schunke. Weiterlesen auf rolandtichy.de
18.8.16

Betrunkene Asylbewerber mischen Volksfest auf

Schongau, Bayern. Standbetreiber des Historischen Marktes wurden von betrunkenen Asylbewerbern angegangen, angepöbelt und mit Flaschen beworfen. Zahlreiche junge Mädchen kamen hilfesuchend zur Security gelaufen, weil sie von Flüchtlingen belästigt und bedrängt wurden. Weiterlesen auf merkur.de
18.8.16

Flüchtlinge schlagen mit Baseballschlägern auf fahrende Autos ein

Calais, Frankreich. Eine Gang von rund 15 motorisierten Asylwerbern terrorisiert derzeit die französische Stadt Calais. Mit Messern und Baseball-Schlägern gehen sie aus Spaß auf Autos los, die an ihnen vorbeifahren. Weiterlesen auf oe24.at
18.8.16

Tunesier wollte deutscher Ex-Frau die Augen ausstechen

Radeberg, Sachsen. Dass Marion Z. noch sehen kann, grenzt an ein Wunder. Ihr tunesischer Ehemann Kamel K. versuchte, ihr die Augen auszustechen. Aus Rache, weil sie sich von ihm getrennt hatte! Weiterlesen auf m.bild.de
18.8.16

″Man hat hier nicht mehr viel Deutsches″

NRW. Bad Godesberg war früher das Diplomatenviertel von Bonn. Heute prägen verschleierte Frauen und arabische Läden das Straßenbild. Viele Alteingesessene fühlen sich nicht mehr heimisch. Weiterlesen auf dw.com
18.8.16

Frau in eigener Wohnung von Syrer vergewaltigt

Baden-Württemberg. Für eine Frau aus Künzelsau nahm eine Verabredung eine schreckliche Wendung. Die 32-Jährige wollte mit einem 22-jährigen Syrer eigentlich einen Film anschauen, doch letztlich kam es zu einer Vergewaltigung. Weiterlesen auf echo24.de
17.8.16

Vizekanzler zeigt Stinkefinger

Embedded thumbnail for Vizekanzler zeigt Stinkefinger
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=2hbtCa-Iq50&start=2&end=61
Salzgitter, Niedersachsen. Beinahe-Sonderschüler und Vizekanzler Sigmar Gabriel (SPD) zeigt rechten Demonstranten den Stinkefinger und enthüllt dabei einmal mehr sein wahres Niveau. 0:57 min Video ansehen
17.8.16

Wir geben gern!

Die Sozialindustrie ist es, die ein beispielloses Anspruchsdenken entwickelt hat und selbiges verantwortungslos auf die Neuankömmlinge überträgt. Man ist es gewöhnt, dass die leergeschleckten Töpfe sofort wieder aufgefüllt werden, ohne dass jemand danach fragt, wer die Mittel hierfür aufbringen muss. Von Peter Bereit. Weiterlesen auf achgut.com
17.8.16

Türke belästigt Frauen am Strand und onaniert vor ihnen

Eching, Bayern. Die sonntägliche Zwangspause hat ein türkischer Lkw-Fahrer zu einem Abstecher an den Echinger See genutzt. Doch anstatt sich zu erfrischen, belästigt er zwei junge Frauen und onanierte vor ihnen. Weiterlesen auf merkur.de
17.8.16

Ronai Chaker - eine wütende jesidische Stimme

Ronai Chaker möchte den Jesiden eine Stimme geben. Sie ist wütend auf Multikulti, das den Westen mit Kopftüchern, Kinderehen und Geschlechterapartheid überschwemmt. Und wütend auf die Linken, die dieser Entwicklung den Weg bereitet haben. Deshalb unterstützt sie die AfD. Weiterlesen auf tagesspiegel.de
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde. Napoleon Bonaparte