September 2018

30.9.18

Polizeieinsatz in der Besatzungszone

Embedded thumbnail for Polizeieinsatz in der Besatzungszone
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=FXqGiLCc2go
Berlin-Kreuzberg. Als Polizisten Donnerstag am Kottbusser Tor versuchten, einen sudanesischen Fahrraddieb festzunehmen, wurden sie von zahlreichen Mihigrus beschimpft, angegangen und mit Essen, Flaschen und Steinen beworfen. 4:26 min Video ansehen
30.9.18

Die Rückführung - Teil 1

Um das Jahr 2020 begann das Leben und der Alltag der Deutschen immer rasender im Chaos zu versinken. Überall im Lande kam es im Tagesrhythmus zu Unruhen, in deren Folge selbstredend zu Plünderungen, Vergewaltigungen und Morde zu verzeichnen waren. Von Akif Pirinçci. Weiterlesen auf der-kleine-akif.de
30.9.18

Hamburg: 14.000 Menschen demonstrieren für ein Recht auf Migration und den Rücktritt von Horst Seehofer

Hamburg. Die Demonstranten forderten unter anderem: Bundesweiter Abschiebestopp sowie ein Bleiberecht und Familiennachzug für alle, sichere Fluchtwege und ein Recht auf Schutz, Migration und Asyl. Weiterhin forderten sie den Rücktritt von Bundesinnenminister Horst Seehofer. Weiterlesen auf epochtimes.de
30.9.18

Syrer schlägt drei Seniorinnen an Haltestelle brutal zusammen

Wien. Ein 41 Jahre alter Syrer attackierte zunächst an einer Straßenbahnhaltestelle drei Frauen im Alter von 65, 67 und 75 Jahren und verletzte sie mit Schlägen und Fußtritten teils schwer, ehe er wenig später in einer Straße zu randalieren begann und Scheiben einschlug. Weiterlesen auf krone.at
30.9.18

Kölner vor Disco lebensgefährlich verletzt

Köln. Ein 26-jähriger Kölner ist am Samstagmorgen in der Kölner Altstadt durch mehrere Messerstiche lebensgefährlich verletzt worden. Ein 27-jähriger Tatverdächtiger wurde festgenommen. Weiterlesen auf mobil.express.de
30.9.18

Angela Merkel: Tatsache, „dass das Thema Flüchtlinge dieses Land ein Stück weit spaltet“

Kanzlerin Merkel äußert sich zum Flüchtlingsthema: Es spalte das Land „ein Stück weit“. Diese Entwicklung rechtfertige unterschiedliche politische Positionen, „aber nicht diese Art von Hass“. Weiterlesen auf welt.de
30.9.18

King Abode muss endlich in Haft und kommt wieder auf freien Fuß

Dresden. Beim Prozess ging es um einen Attacke in der Regionalbahn von Dresden nach Bautzen. Der Krawall-Flüchtling aus Libyen griff zwei Fahrgäste an, beleidigte sie und biss ein Opfer in den Arm. Er ist bereits fünf Mal vorbestraft, zahlreiche weitere Anklagen mit über 20 Straftaten liegen schon am Gericht. Weiterlesen auf m.bild.de
30.9.18

58-jähriger Deutscher auf Oktoberfest totgeschlagen

München. Zwei „Männer“ geraten auf der Münchner Wiesn in Streit. Ein 58-jähriger Deutscher wird schwer verletzt und stirbt kurz darauf in der Klinik. Der andere taucht in der Menge unter. Jetzt nennt die Polizei weitere Details. Weiterlesen auf focus.de
30.9.18

„Dass meine Botschaften unangenehm sind, ist klar“

Auf den Tag genau acht Jahre nach Erscheinen seines Bestsellers „Deutschland schafft sich ab“ legte Thilo Sarrazin „Feindliche Übernahme“ vor. Wieder muss er heftige Anfeindungen ertragen. Ein Interview. Von Oswald Metzger. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
30.9.18

Südländer versucht 21-Jährige in Düsseldorf zu vergewaltigen

Düsseldorf. Eine 21-Jährige war am Sonntagmorgen in der Eisbergkellerstraße unterwegs, als plötzlich ein „Südländer“ sie von hinten packte. Der Mann schmiss sie auf den Boden, versuchte sie zu vergewaltigen. Die 21-Jährige schrie laut um Hilfe, wehrte sich heftig, während ihr Peiniger auf sie einschlug. Weiterlesen auf derwesten.de
30.9.18

Integrationsminister nach Messerangriff: "Lasst uns zusammenstehen"

Der baden-württembergische Integrationsminister Manne Lucha (Grüne) hat die Bürger nach der Messerattacke in der Innenstadt von Ravensburg zum Zusammenhalt aufgerufen. Weiterlesen auf focus.de
29.9.18

Deutsche Migration: Zuwanderung von Ungebildeten, Abwanderung der Begabten

Zuwanderung von Ungebildeten, Abwanderung der Begabten. Am Horizont Völkerwanderung, ethnische Konflikte, Verteilungskämpfe, Bandenkriege, Randale, Plünderungen, Anschläge. Wer klug ist, sorgt vor. Von Michael Klonovsky. Weiterlesen auf ef-magazin.de
29.9.18

Afghanen bedrängen auffällig oft Frauen auf der Wiesn: Als sie auffliegen, eskaliert die Situation

München. Drei junge Afghanen sind zivilen Polizeibeamten am späten Donnerstagabend auf dem Oktoberfest aufgefallen: Das Trio näherte sich auffällig oft Frauen und bedrängte sie. Als ihre Annäherungsversuche auffliegen, eskaliert die Situation. Weiterlesen auf tz.de
29.9.18

Schüsse auf Disko-Türsteher – Elf Männer festgenommen

Bad Oeynhausen, NRW. Nach dem Überfall auf den „Club Mondo“ in Bad Oeynhausen hat die Polizei elf Männer festgenommen und zahlreiche Waffen konfisziert, darunter Messer, Baseballschläger, Totschläger und Schlagringe. Einer der Tatverdächtigen hatte eine schussbereite Pistole auf dem Nachttisch. Weiterlesen auf welt.de
29.9.18

Tochter von AfD-Politikerin sorgt für Eklat bei Poetry Slam

Speyer, Rheinland-Pfalz. Ein vom Jugendstadtrat Speyer veranstalteter Poetry Slam hat mit einem Eklat geendet. Grund dafür war der Auftritt der 14-jährigen Tochter der AfD-Bundestagsabgeordneten Nicole Höchst, und die skandalöse Reaktion der Veranstalter darauf. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
29.9.18

Halle-Neustadt: Klassen mit 100 Prozent Ausländeranteil

Halle, Sachsen-Anhalt. Lehrer haben wegen des hohen Lärm- und Belastungspegels bereits gesundheitliche Probleme. Es gibt oft Polizeieinsätze, fast täglich Schlägereien, Lehrer müssen regelmäßig blutende Nasen und aufgeplatzte Lippen verarzten und Streit zwischen kurdischen und arabischen Syrern schlichten. Weiterlesen auf mz-web.de
29.9.18

Mann rammt Kontrolleur Messer in den Oberschenkel

Duisburg, NRW. Als ein Kontrolleur in der U79 auf Höhe der Haltestelle Platanenhof das Ticket eines jungen „schwarzhaarigen Mannes“ sehen wollte, zückte dieser ein Messer und rammte es dem DVG-Schaffner in den linken Oberschenkel. Weiterlesen auf derwesten.de
29.9.18

Erdogan zeigt den Islamisten-Gruß in Berlin

Berlin. Auf seinem Weg durch Berlin saß Erdogan hinten rechts in der Luxus-Karosse, winkte seinen Anhängern durch die heruntergelassene Scheibe. Und zeigte auf der Straße „Unter den Linden“ den Gruß der islamistischen Muslim-Bruderschaft – knapp 500 Meter vorm Brandenburger Tor! Weiterlesen auf bz-berlin.de
29.9.18

Afghanisches Kulturfest in Ravensburg

Embedded thumbnail for Afghanisches Kulturfest in Ravensburg
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=4-RNbOCK7hM
Ravensburg, Baden-Württemberg. Ein bereits früh gealterter 19-jähriger Afghane hat gestern einen handfesten Beitrag zur kulturellen Vielfalt geleistet und für lebhafte Farbtupfer auf dem ansonsten so tristen Ravensburger Pflaster gesorgt. 1:48 min Video ansehen
29.9.18

Ausländer entblößt sich vor Mädchen und begrapscht sie

Bayreuth, Bayern. Ein schwarzhaariger, nur gebrochen deutsch sprechender Mann belästigte am Nachmittag nacheinander erst eine 17-Jährige und dann ein 12-jähriges Mädchen in der Wilhelminenaue in Bayreuth. Er entblößte sich vor ihnen und begrabschte sie. Weiterlesen auf focus.de
29.9.18

Afghane sticht Passanten nieder - drei Schwerverletzte

Ravensburg, Baden-Württemberg. Schreie gellen durch die Ravensburger Innenstadt. Ein 19-jähriger Asylbewerber aus Afghanistan hat am Freitagnachmittag drei Passanten mit einem Fleischermesser attackiert und schwer verletzt. Einer schwebt in Lebensgefahr. Weiterlesen auf welt.de
28.9.18

Livestream: Demo in Chemnitz 28.09.2018

Embedded thumbnail for Livestream: Demo in Chemnitz 28.09.2018
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=OSN7-HchQdo
Livestreams von der 7. Pro-Chemnitz-Demo am 28.9.2018. Gast: Tim Kellner Video ansehen
28.9.18

Sie sind wieder da

Huch, warum reagieren Ossis nicht so auf Antifa-Phrasen und Kulturschaffenden-Aufrufe, wie sie sollten? Vielleicht deshalb, weil sie den Westdeutschen bestimmte Erfahrungen voraushaben. Von Alexander Wendt. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
28.9.18

Streit um Sitzplatz für Frau mit Kind: Krawall-Teenie rastet aus

Wiesbaden, Hessen. Ein Mann steigt mit Frau und Kleinkind in den Bus. Höfliche Fahrgäste stehen auf, machen Platz für die Mutter mit dem Kind. Ein dreister Teenager will sich den Platz schnappen. Der 41-Jährige versucht dem jungen Kerl klarzumachen, dass das nicht geht. Doch der schlägt einfach zu, zieht eine Rasierklinge und sticht zu. Weiterlesen auf m.bild.de
28.9.18

Deutscher stürzt im Streit mit Gambier vor S-Bahn

Esslingen, Baden-Württemberg. Ein 36 Jahre alter Deutscher ist bei einem Sturz auf die Gleise am Esslinger Bahnhof von einer S-Bahn erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Dem Sturz ging eine „Schubserei“ mit einem 24-jährigen Gambier voraus. Weiterlesen auf esslinger-zeitung.de
28.9.18

Syrer hält Pfeffer- für Mundspray und verletzt 17 Personen

Mühlacker, Baden-Württemberg. Der 20-jährige Syrer gab bei seiner Vernehmung an, die stark abgeriebene Sprühdose in der Bahn aufgefunden und für ein Mundspray gehalten zu haben. Als er sich von der Funktionsfähigkeit überzeugen wollte, wurde der Reizstoff freigesetzt und 17 Fahrgäste in der S5 verletzt. Weiterlesen auf pz-news.de
28.9.18

Jugendlicher Südländer zielt mit Schusswaffe auf eine Frau

Erdmannhausen, Baden-Württemberg. Eine Frau hat vier randalierende Jugendliche auf ihr Fehlverhalten angesprochen. Plötzlich zückte einer von ihnen eine Schusswaffe und zielte auf sie. Die Jugendlichen waren etwa 14 Jahre alt und haben „südländisch“ ausgesehen. Weiterlesen auf stuttgarter-nachrichten.de
28.9.18

Anschlag auf Großveranstaltung in den Niederlanden vereitelt

„Sehr weit fortgeschritten“ gewesen sein sollen die Vorbereitungen für einen Terroranschlag in den Niederlanden. Sieben verhaftete Verdächtige planten den Angriff auf eine Großveranstaltung mit Maschinengewehren, Bombenwesten und Autobomben. Weiterlesen auf welt.de
28.9.18

Südländer-Gruppe schlägt Mann vor Haustür nieder

Wiesbaden, Hessen. Fünf Männer „südländischen Aussehens“ haben einen 19-Jährigen unvermittelt vor seiner Haustür angegriffen und auf ihn eingeprügelt bis eine Zeuge zu Hilfe eilte. Das Opfer erlitt Gesichtsverletzungen und musste ins Krankenhaus. Weiterlesen auf wiesbadener-kurier.de
28.9.18

Steinmeier lobt linksradikales Hass-Konzert: „Die verteidigen unsere Demokratie“

Der Bundespräsident sollte alle deutschen Bürger repräsentieren. Doch dieser SPD-Genosse hat sich nun endgültig auf die Seite der linksradikalen Hetzer und Hasser gestellt: Frank-Walter Steinmeier verteidigt seine umstrittene Empfehlung zum Besuch eines Konzerts gegen Rechts in Chemnitz. Weiterlesen auf journalistenwatch.com
28.9.18

Afrikaner zückt Messer, bedroht spielende Kinder und beraubt sie

Karlsruhe, Baden-Württemberg. Ein 11-jähriger Junge befand sich am Mittwoch mit mehreren gleichaltrigen Freunden auf einem Bolzplatz, als die Kinder plötzlich von einem ca. 25-jährigen Schwarzafrikaner angesprochen und mit einem Messer bedroht wurden. Weiterlesen auf karlsruhe-insider.de
28.9.18

Migranten-Gang begeht mehrere schwere Raubüberfälle

Biberach, Baden-Württemberg. Nach mehreren Raubüberfällen in Biberach ermittelt die Kriminalpolizei gegen vier Syrer, einen Iraker und einen „Deutschen“. Die Gruppe hat mindestens fünf brutale Raubüberfalle begangen. Opfer waren junge Männer, die alleine auf dem Nachhauseweg waren. Weiterlesen auf presseportal.de
27.9.18

Der Fall Marcus H.

Embedded thumbnail for Der Fall Marcus H.
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=3l9UnIeHk_I
Die traurige Geschichte des in Wittenberg getöteten Marcus H. und seinem Vater Karsten, der bis heute für Gerechtigkeit kämpft. Sein Sohn wurde von einem „Flüchtling“ totgeschlagen, doch der Staat verdreht die offensichtlichen Tatsachen aus dem Überwachungsvideo sowie des Polizeiberichts und stellt es als Notwehr dar. 28:42 min Video ansehen
27.9.18

Wir gedenken der gefallenen Soldaten im Kampf der Kulturen

Die Auszeichnung der Eltern einer 19 Jahre jungen Frau, die vergewaltigt und ermordet wurde, als „Bürger des Jahres“ ist an Perfidie und Zynismus nicht zu übertreffen. Nun ist auch der Bürger an der Reihe, der bereit ist, Opfer zu bringen, oder zumindest nicht aufzumucken, wenn ihn eine „Verwerfung“ ereilt. Von Anabel Schunke. Weiterlesen auf achgut.com
27.9.18

Migrant verprügelt Pastor

Bremen. Erst pinkelte der 46-jährige Muharem K. auf einen Gehweg. Dann prügelte er einen Pastor nieder, der es gewagt hatte, ihn darauf anzusprechen. Er trat weiter auf den bereits am Boden liegenden Mann ein und brach ihm die Augenhöhle und den Kiefer. Weiterlesen auf m.bild.de
27.9.18

Afghane missbraucht drei deutsche Mädchen - Bewährung!

Augsburg, Bayern. Ein 22-jähriger Afghane versuchte so schnell wie möglich deutsch zu lernen, erzählt er am Amtsgericht. Deshalb habe er den Kontakt mit Deutschen gesucht. Er lernte mehrere Mädchen kennen – im Alter von 12 und 13 Jahren. Er missbrauchte sie sexuell. Urteil: Bewährung. Weiterlesen auf augsburger-allgemeine.de
27.9.18

Zehnköpfige Gruppe verletzt Mann mit Messern und Baseballschläger lebensgefährlich

Bremen-Huchting. Durch Messerstiche und Hiebe mit einem Baseballschläger von einer „zehnköpfigen Gruppe“ ist ein 21-jähriger Mann am Dienstagabend an einer Tankstelle in Bremen-Huchting lebensgefährlich verletzt worden. Weiterlesen auf weser-kurier.de
27.9.18

Totales Asylchaos: Polizei fahndet nach 450.000 Ausländern

Regierung und Bundesinnenministerium geraten zunehmend unter Druck – Grund: Komplettversagen. In Deutschland wird derzeit nach insgesamt 643.000 Menschen polizeilich gefahndet, darunter rund 450.000 Ausländern. Dies kam durch eine Anfrage der AfD heraus. Weiterlesen auf pi-news.net
27.9.18

Dunkelhäutiger masturbiert nachmittags in Straßenbahn

Würzburg, Bayern. Am Dienstag riefen mehrere Zeugen die Polizei, weil ein dunkelhäutiger Mann in der Öffentlichkeit onanierte. Er saß gegen 16.45 Uhr in der Straßenbahn der Linie 4, hatte seinen erigierten Penis entblößt und befriedigte sich selbst. Weiterlesen auf mainpost.de
27.9.18

Merkels Macht bricht

Erst wenn Merkel weg ist, wird der Blick auf das Ausmaß der Zerstörung demokratischer Strukturen frei werden. Es wird einen Wiederaufbau von demokratischen Strukturen und Rechtsstaat geben müssen. Von Vera Lengsfeld. Weiterlesen auf vera-lengsfeld.de
27.9.18

Araber traktieren fünf Deutsche mit Waffen, Polizei verharmlost

Schorndorf, Baden-Württemberg. Araber haben in Schorndorf in der Nacht auf Sonntag fünf Deutsche mit Schlagstöcken, Peitschen und anderen Waffen traktiert und erheblich verletzt. Die Opfer sind zudem empört, dass die Polizei den Fall in der Pressemitteilung völlig verharmlost hat. Weiterlesen auf zvw.de
27.9.18

Versechsfacht! Jeder vierte junge Mann in Chemnitz ist Ausländer

Chemnitz, Sachsen. Gesellschaftlicher Sprengstoff: Der Anteil von ausländischen Männern in der Altersgruppe 18 bis 29 Jahre hat sich innerhalb der letzten 10 Jahre auf 28,1 Prozent versechsfacht. Im selben Zeitraum ging die Zahl der deutschen Frauen in der Altersgruppe um 31 Prozent zurück. Weiterlesen auf m.bild.de
27.9.18

15-Jährige auf Heimweg von Ausländer sexuell belästigt

Chemnitz, Sachsen. Am Dienstagabend wurde eine 15-Jährige auf ihrem Heimweg in Chemnitz von einem nur gebrochen deutsch sprechenden Mann bedrängt und unsittlich berührt. Sie wehrte sich, biss ihm in die Hand und konnte dann nach Hause flüchten. Weiterlesen auf tag24.de
26.9.18

Medien und Künstler im Kampf gegen die Demokratie

Die Politik der vergangenen Jahre hat tiefe Gräben aufgerissen, die weite Teile der bürgerlichen Mitte zu verschlucken drohen. Wenn Medien die Wahrheit immer schamloser verbiegen und sich Künstler vor den politischen Karren spannen lassen, hat das Endspiel um die Demokratie begonnen. Von Ramin Peymani. Weiterlesen auf epochtimes.de
26.9.18

Randalierender Flüchtling beißt zwei Polizisten krankenhausreif

Sigmaringen, Baden-Württemberg. Ein Asylbewerber ist in der Innenstadt völlig durchgedreht. Als ihn Polizeibeamte beim Randalieren erwischten, verletzte der Mehrfachtäter vier Beamte: Zwei davon biss er so massiv, dass sie ins Krankenhaus eingeliefert werden mussten. Weiterlesen auf journalistenwatch.com
26.9.18

Jugendliche überfallen 11-Jährigen mit Pistole

Herne, NRW. Auf dem Schulweg ist ein 11 jähriger Junge in Herne ausgeraubt worden. Zwei „Jugendliche“ bedrohten ihn am Busbahnhof am Konrad-Adenauer-Platz mit einer Pistole, verlangten sein Handy und raubten sein Bargeld. Weiterlesen auf derwesten.de
26.9.18

Zahl der Hinweise auf verdächtige Migranten stark angestiegen

Aus dem BAMF kommen alarmierende Zahlen: 10.000 Hinweise auf sicherheitsgefährdende „Schutzsuchende“ landeten 2017 beim Verfassungsschutz. Die Zahl der Meldungen stieg damit um das Vierfache, die Gründe dafür sind zum Teil unklar. Weiterlesen auf welt.de
26.9.18

12 Südländer überfallen Krefelder mit Messer und Eisenstange

Krefeld, NRW. Gegen 21.25 Uhr waren drei Krefelder auf der Hubertusstraße unterwegs. Plötzlich kamen ihnen zehn bis zwölf „Südländer“ entgegen. Die Männer bedrohten die Krefelder mit einem Messer sowie einer Eisenstange und forderten Bargeld. Weiterlesen auf mein-krefeld.de
26.9.18

„Du Schlampe, wie läufst du rum?“ – Essenerin wütend auf arabisch-muslimische Männer

Essen, NRW. Eine junge Essenerin mit afghanischen Wurzeln möchte ihrer Wut Luft machen. Arabisch-muslimische Männer spielen sich auf den Straßen immer öfter als Herrscher und Sittenwächter auf. „Wieder hielt mich ein Araber für eine Muslimin und machte mich übel an: ,Du Schlampe, wie läufst du rum?'. Weiterlesen auf derwesten.de
26.9.18

„Fuck you, deutsche Polizei“

Essen/Dortmund, NRW. „Nazis“, „Rassisten“, „Fuck you Germany, Fuck you deutsche Polizei“ – am Sonntag und am Montag mussten sich Bundespolizisten einige Beleidigungen von randalierenden Asylbewerbern anhören. Weiterlesen auf nrw-direkt.net
26.9.18

Unser Land hat ein tiefes moralisches Problem

Lesen Sie hier, was eine Frau dieses Wochenende auf und vor allem nach einer Demo erleben musste, wie sie zunächst von Polizisten im Stich gelassen und dann von mehreren jungen Linksextremisten so heftig attackiert wurde, dass es sie das Leben hätte kosten können. Von Jürgen Fritz. Weiterlesen auf juergenfritz.com
26.9.18

Iraker versucht Frau auf Damen-Toilette zu vergewaltigen

München. Widerlicher Vorfall auf der Wiesn: Ein Iraker hat am Montagabend versucht, eine vollkommen wehrlose volltrunkene Touristin auf der Damen-Toilette zu vergewaltigen. Eine aufmerksame Mitarbeiterin konnte noch das Schlimmste verhinden. Weiterlesen auf abendzeitung-muenchen.de
26.9.18

"Ihr dürft hier nicht laufen, wir stechen euch ab"

Heilbronn, Baden-Württemberg. Brutale Messer-Attacke in Heilbronn! Am Samstagabend wurden zwei 14 und 15 Jahre alte Jugendliche von einem arabischen Brutalo-Trio zu Boden geschlagen, verprügelt und mit einem Messer bedroht. Erst als Passanten zu Hilfe eilten, ließen sie von ihnen ab. Weiterlesen auf echo24.de
25.9.18

Allahu akbar am Münchner Stachus

Embedded thumbnail for Allahu akbar am Münchner Stachus
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=SVIA_D4V3n4&start=105
München. Erste moslemische Gebietsansprüche am Münchner Karlsplatz: Moslems beten öffentlich und wollen Michael Stürzenberger von dort vertreiben, weil er es mit der Kamera dokumentiert. 4:00 min Video ansehen
25.9.18

Die Migrantenströme nehmen Deutschland schneller ein, als eine Invasionsarmee es könnte

Laut den Beobachtungen des US-Kongressabgeordneten Steve King handelt es sich bei der Massenmigration nach Deutschland und Europa um eine friedliche Invasion des Kontinents. Es soll die europäische durch die islamische Kultur ersetzt werden, im Koran als „Hidschra“ beschrieben. Weiterlesen auf epochtimes.de
25.9.18

Araber prellen Taxirechnung und schlagen Fahrer Stein auf den Kopf

Ansbach, Bayern. Ein Taxifahrer in Ansbach erlebte am Montagmorgen eine Horror-Fahrt. Zwei arabisch aussehende Männer prellten die über 80 Euro teure Rechnung. Der Fahrer lief ihnen hinterher. Doch dann schlugen sie ihm einen Stein auf den Kopf und bissen ihm in den Arm. Weiterlesen auf tag24.de
25.9.18

Afghanischer Messermörder wohl 10 Jahre älter als angegeben

Flensburg, Schleswig-Holstein. Der „18-jährige“ afghanische Asylbewerber, der in Flensburg seine 17-jährige deutsche Ex-Freundin erstochen haben soll, die wie auch er vom Jugendamt betreut wurde, hat laut Gutachtern wohl bereits ein mittleres Alter von 29 Jahren! Weiterlesen auf m.bild.de
25.9.18

Rollstuhlfahrer in Bus grundlos angegriffen und geprügelt

Lüdenscheid, NRW. Diese Attacke bezeichnete der Polizeisprecher als „ungeheuerlich“. Völlig grundlos wurde ein Rollstuhlfahrer abends in einem Linienbus von einem fremdländisch aussehenden Gewalttäter attackiert und mehrmals brutal mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Weiterlesen auf rundblick-unna.de
25.9.18

Südländer versucht 21-Jährige in Düsseldorf zu vergewaltigen

Düsseldorf. Eine 21-Jährige war am Sonntagmorgen in der Düsseldorfer Altstadt unterwegs. Plötzlich packte sie ein „Südländer“ von hinten, brachte sie zu Boden und versuchte sie zu vergewaltigen. Die junge Frau schrie laut um Hilfe, während der Täter auf sie einschlug. Weiterlesen auf focus.de
25.9.18

18 Männer greifen zwei Türsteher an und schießen sie nieder

Bad Oeynhausen, NRW. Zwei „Männer“ wurden von den Türstehern einer Diskothek in Bad Oeynhausen abgewiesen. Wenig später tauchten 18 Männer auf, prügelten und schossen auf die beiden Türsteher. Nun ermittelt eine Mordkommission. Weiterlesen auf welt.de
25.9.18

Ohne Anstand

Er ist verunglimpft und bepöbelt worden, auch von Mitgliedern der Bundesregierung, die gegenüber ihren Beamten eine Fürsorgepflicht haben. Um einen politischen Minisieg zu erringen, hat man Maaßen zum Abschuss freigegeben. Man hat ihn vernichtet, ohne ein Wort über seine Leistungen zu verlieren. Von Julian Reichelt. Weiterlesen auf m.bild.de
25.9.18

Völlig ausgeflippt: 2 Syrer, 6 Straftaten – sofort freigelassen

Dortmund NRW. Zwei syrische Schwarzfahrer beleidigen einen Schaffner, weigern sich der Polizei ihre Personalien zu geben, randalieren in der Gewahrsamszelle, greifen die Beamten mit Faustschlägen und Kopfstößen an und werden umgehend wieder auf freien Fuß gesetzt. Weiterlesen auf rundblick-unna.de
25.9.18

23-jähriger Deutscher in Zwickau mit Messer schwer verletzt

Zwickau, Sachsen. Wieder sorgt eine Messerstecherei für Schlagzeilen: Ein Deutscher ist mit mehreren Messerstichen in Bauch und Brust schwer verletzt worden. Die Tat wurde erst durch Facebook publik. Während Augenzeugen die Täter als Ausländer beschreiben, spricht die Polizei von „deutschen Staatsangehörigen“. Weiterlesen auf freiepresse.de
24.9.18

PEGIDA Livestream 24.09.2018

Embedded thumbnail for PEGIDA Livestream 24.09.2018
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=rnnreyh5Nxk&start=15
PEGIDA Livestream am 24.9.2018 aus Dresden. Video ansehen
24.9.18

Bewaffnete Araber fallen über jungen Mann in Hagen her

Hagen, NRW. Zunächst begleiteten zwei arabisch aussehende junge Männer ihr späteres Opfer, dann fielen sie plötzlich über den Mann her, traktierten ihn mit Fäusten und Schlagstock, um an seine Tasche zu gelangen. Dann setzten sie ein Springmesser ein. Weiterlesen auf waz.de
24.9.18

Südländer zerrt Frau auf Grünfläche und will sie vergewaltigen

Hamburg. Eine 30-Jährige war aus dem Bus ausgestiegen. Sie bemerkte, dass ein Mann ebenfalls ausgestiegen war und ihr folgte. Der „Südländer“ sprach die Frau an, diese hatte allerdings kein Interesse. Kurz darauf wurde sie von hinten umklammert und auf eine Grünfläche gezogen. Weiterlesen auf mobil.mopo.de
24.9.18

Grünen-Politikerin kritisiert Pläne, härter gegen kriminelle Flüchtlinge vorzugehen

Erfurt. Die Thüringer Grünen-Abgeordnete Astrid Rothe-Beinlich hat Pläne von Thüringens Innenminister kritisiert, härter gegen straffällig gewordene Flüchtlinge vorgehen zu wollen. Entscheidend sei zu verstehen, dass es überall dort, wo viele Menschen auf engem Raum zusammenkommen, mehr Straftaten vorkämen. Weiterlesen auf m.tlz.de
24.9.18

30 Mann überfallen Shisha-Bar: Gewalt zwischen Großfamilien geht weiter

Berlin-Kreuzberg. Sie kamen mit fünf Autos. Fast 30 Personen stiegen aus und zerlegten die Kreuzberger Shisha-Bar. Auch Gäste wurden attackiert. Niemand wurde erwischt. Das für kriminelle arabische Großfamilien zuständige Kommissariat führt die Ermittlungen. Weiterlesen auf tagesspiegel.de
24.9.18

52-Jährige auf Heimweg von Dunkelhäutigem vergewaltigt

Murnau, Bayern. Eine 52-jährige Frau war in der Nacht zu Sonntag gerade zu Fuß auf dem Heimweg von einer Diskothek aus dem nördlichen Murnauer Bereich, als sie von einem jungen Mann mit „mittelbrauner Haut“ und krausem Haar angegangen und vergewaltigt wurde. Weiterlesen auf merkur.de
24.9.18

Sex-Überfall durch Syrer: „Der Täter sprang mich beim Essen an"

Kiel, Schleswig-Holstein. Sex-Überfall durch Syrer mitten im Einkaufszentrum! Die blonde junge Frau ist immer noch zutiefst geschockt. Doch sie will darüber sprechen, was ihr an einem Ort passierte, wo sie glaubte, sicher zu sein. Die Polizei versuchte den Fall zu verschweigen. Weiterlesen auf m.bild.de
24.9.18

Falscher libyscher Arzt erschleicht sich Jobs und Sozialleistungen

Kemnath, Bayern. Ein 37-jähriger Libyer gab sich in Deutschland mit gefälschten Dokumenten als Mediziner aus und erschlich sich so mehrfach Jobs als Arzt. Er praktizierte an mehr Kliniken als bislang vermutet. Obwohl er 75.000 Euro auf dem Konto hatte, erschlich er sich noch hohe Summen an Sozialleistungen. Weiterlesen auf mz-web.de
24.9.18

Bluttat in Wiesbaden: Syrer geht mit Messer auf Passant los

Wiesbaden, Hessen. Schreckliche Bluttat am Sonntagnachmittag. In unmittelbarer Nähe der Wiesbadener Innenstadt ging ein 23-jähriger Syrer unvermittelt mit einem Messer auf einen Passanten los und verletzte ihn. Weiterlesen auf tag24.de
24.9.18

„Nicht Hoffnung schüren, die Großzahl dieser Menschen zurückführen zu können“

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble plädiert in der Flüchtlingsdebatte für mehr Realismus. Man solle nicht die Hoffnung schüren, dass die Großzahl der Menschen zurückgeführt werden könne. Stattdessen sollten die Asylbewerber stärker in die Gesellschaft integriert werden. Weiterlesen auf welt.de
24.9.18

Vier Verletzte bei Messerstecherei in Bonn - Lebensgefahr

Bonn, NRW. Am Bonner Hofgarten sind am Sonntagmorgen vier Männer bei einer Messerstecherei zwischen Migranten verschiedener Nationalitäten verletzt worden. Einer von ihnen schwebte in Lebensgefahr. Die Staatsanwaltschaft geht von einem versuchten Tötungsdelikt aus. Weiterlesen auf general-anzeiger-bonn.de
23.9.18

Menschenjagd in Berlin Mitte

Noch nie in der jüngeren Geschichte der Bundesrepublik gab es eine derartige Kampagne gegen eine einzelne Person wie den politisch-medialen Totalangriff auf Verfassungschutzpräsident Hans-Georg Maaßen. Es geht um die Vernichtung einer Person – zur Abschreckung für andere. Von Alexander Wendt. Weiterlesen auf publicomag.com
23.9.18

Nigerianer vergewaltigt kleinwüchsige Frau am Bahnhof

Offenburg, Baden-Württemberg. Ein Asylbewerber aus Nigeria wurde auf die kleinwüchsige Frau aus Hessen aufgrund ihrer Gehbehinderung aufmerksam. Er kam er auf sie zu, warf sie zu Boden und biss sie in ihre Lippen, um ihre Hilfeschreie zu unterbinden. Dann entkleidete er die Frau und vergewaltigte sie. Weiterlesen auf badische-zeitung.de
23.9.18

Randalierende Asylbewerber attackieren Passanten

Mittenwalde, Brandenburg. Zwei 18 Jahre alte Asylbewerber haben am späten Mittwochabend in Mittenwalde randaliert. Zudem haben sie eine Frau, die sie zur Ordnung rufen wollte, sowie einen weitereren Passanten angegriffen. Weiterlesen auf maz-online.de
23.9.18

Mehrere Männer masturbieren in Karlsruhe!

Karlsruhe, Baden-Württemberg. Am Mittwochnachmittag wurden der Polizei gleich drei Fälle von exhibitionistischen Handlungen in Karlsruhe gemeldet. Ein Mann onanierte auf dem Boden liegend in einer Bankfiliale, ein weiterer auf einer Parkbank und ein dritter bei einem Kinderspielplatz! Weiterlesen auf karlsruhe-insider.de
23.9.18

Henryk M. Broder: „Drei Jahre mediale Gehirnwäsche“

Den ganzen Unsinn, alles was mit der Flüchtlingspolitik zu tun hat, kann und will Henryk M. Broder nicht mehr verstehen. Der Kolumnist zieht vom Leder, dass es den Journalistenkollegen die Schuhe ausziehen müsste. Weiterlesen auf journalistenwatch.com
23.9.18

Dunkelhäutige überfallen Spaziergängerin mit Messer

Gütersloh, NRW. Am Samstagnachmittag haben zwei junge, dunkelhäutige Männer eine 60 Jahre alte Rietbergerin, die mit ihren Hunden spazieren ging, mit einem Küchenmesser überfallen, Bargeld und Schmuck gefordert und ihr dann Ringe und Halskette vom Leib gerissen. Weiterlesen auf focus.de
23.9.18

Die Deutschen sind stolz auf ihre Politiker, besonders auf Merkel

Wenn es um Persönlichkeiten in Geschichte und Gegenwart geht, sind die Deutschen besonders stolz auf ihre Politiker – wobei Kanzlerin Merkel an der Spitze liegt. Das ergibt eine repräsentative Umfrage von WELT AM SONNTAG. Weiterlesen auf welt.de
23.9.18

Ausländer begrapscht 10-jähriges Mädchen auf Kirchengelände

Kassel, Hessen. Ein ca. 20- bis 30-jähriger Mann mit dunklem Teint, der nur gebrochen deutsch sprach, hat am Donnerstagmittag auf dem Kirchengelände in Rothenditmold ein zehn Jahre altes Mädchen sexuell belästigt und unsittlich berührt. Weiterlesen auf hna.de
23.9.18

Dealer vor Gericht: Keine Ahnung, wie das Messer in den Kopf kam

Hamburg. Es war ein blutiger Gewaltexzess, der sich unter streitenden Dealern am S-Bahnhof Sternschanze entlud. Am Ende steckte einem unbewaffneten Kontrahenten eine abgebrochene Messerklinge im Kopf. Der mutmaßliche Täter, ein 22-Jähriger aus Guinea, kann sich das nicht erklären. Weiterlesen auf mobil.mopo.de
23.9.18

Syrer droht Frauen mit Messer

Greifswald, Mecklenburg-Vorpommern. Nach Unstimmigkeiten über die Bezahlung hat ein 20-jähriger Syrer plötzlich ein Messer in einer Bäckerei geschnappt, die Verkäuferin damit bedroht und versucht, sie zu verletzen. Dann flüchtete er in ein nahe gelegenes Restaurant und hat eine Kellnerin mit dem Messer bedroht. Weiterlesen auf ostsee-zeitung.de
22.9.18

Merkels Treibjagd

Ein couragierter deutscher Spitzenbeamter sagt die Wahrheit und muss seinen Posten räumen. Der Fall des deutschen Verfassungsschützers Hans-Georg Maassen hat Züge einer Polit-Psychose. Von Roger Köppel. Weiterlesen auf weltwoche.ch
22.9.18

Staatsanwaltschaft verschweigt Bluttat in Flüchtlingsunterkunft

Boostedt, Schleswig-Holstein. In der Flüchtlingsunterkunft in Boostedt hat es am vergangen Freitag einen Mordversuch gegeben. Dies wurde auf der Bürgerversammlung verschwiegen. Die Staatsanwaltschaft entgegnet, es sei üblich, dass 80 bis 90 Prozent der Straftaten nicht veröffentlicht werden. Weiterlesen auf welt.de
22.9.18

30 Asylbewerber stellen sich Abschiebungen in den Weg

Freiburg, Baden-Württemberg. Bei der versuchten Abschiebung von drei Asylbewerbern ist es in einer Asylunterkunft in Freiburg zu Auseinandersetzungen zwischen der Polizei und rund 30 Bewohnern der Unterkunft gekommen. Weiterlesen auf badische-zeitung.de
22.9.18

37-Jähriger bei Messerstecherei von Südländer schwer verletzt

Zeitz, Sachsen-Anhalt. Am Donnerstagabend hat es in der Zeitzer Innenstadt eine Messerattacke gegeben. Dabei wurde ein 37-jähriger Passant durch zwei Stiche in die Brust von einem „Südländer“ schwer verletzt. Nach einer Notoperation im Klinikum besteht aber keine Lebensgefahr. Weiterlesen auf mz-web.de
22.9.18

Junge Mutter mit Kinderwagen von Dunkelhäutigen überfallen

Ulm, Baden-Württemberg. Eine junge Mutter mit Kinderwagen ist an der Donau in Ulm von zwei dunkelhäutigen Männern bedrängt und begrapscht worden. Sie versuchten die 21-Jährige in ein Gebüsch zu zerren. Den Kinderwagen samt Baby schubsten die Täter weg. Weiterlesen auf bsaktuell.de
22.9.18

Libanesischer Polizisten-Mörder kassiert Geld vom Staat und zeugt vier Kinder im Knast

Berlin. Ein Libanese erschoss einen Polizisten, bekam 15 Jahre – und zeugte im Knast vier Kinder! Jetzt ist der 48-Jährige wieder frei und wird für ein Jahr ausgewiesen. Dann darf der Killer wieder nach Deutschland zurück! Seine sechs Kinder kassieren derweil Kindergeld und Sozialhilfe und haben alle die deutsche Staatsbürgerschaft. Weiterlesen auf focus.de
22.9.18

Junge Türken treten 36-Jährigem Gesicht und Schädel kaputt

Heidelberg, Baden-Württemberg. Nach dem Angriff einer Gruppe junger Männer, bei dem einem 36-Jährigen mehrfach ins Gesicht getreten und auf den Kopf gestampft worden ist, hat die Polizei einen 17- und einen 20-jährigen Türken festgenommen. Das Opfer erlitt diverse Brüche der Gesichtsknochen. Weiterlesen auf morgenweb.de
22.9.18

Nigerianer grabschte mindestens sieben Frauen an

Dresden. Egal ob auf offener Straße, im Zug oder auf Stadtfesten: In ganz Sachsen grabscht ein polizeibekannter 40-jähriger Nigerianer Frauen an, fasst ihnen den Po, drückt sich an sie. Auch eine Minderjährige ist unter den Opfern. Vor Gericht will er sich an nichts erinnern. Weiterlesen auf m.bild.de
22.9.18

Afghane rammt unvermittelt Frau im Zug Faust ins Gesicht

Hamm, NRW. Kurz vor dem Halt des Zugs im Bahnhof Hamm stand ein polizeibekannter 18-jähriger Afghane von seinem Sitzplatz auf, ging zu einer ahnungslosen Mitreisenden hinüber – und rammte der Frau grundlos und völlig unvermittelt die Faust ins Gesicht. Weiterlesen auf rundblick-unna.de
21.9.18

Afrikanerin sticht mit Messer auf Jugendamtsmitarbeiter ein

Lippstadt, NRW. Im Jugendamt Lippstadt ist ein 39-jähriger Sachbearbeiter mit einem Messer attackiert worden. Der Mann wurde ins Krankenhaus gebracht, die Angreiferin – eine 25-jährige Zuwanderin aus Somalia – wurde festgenommen. Weiterlesen auf rundblick-unna.de
21.9.18

Union auf Rekordtief, AfD überholt SPD

Die drei Koalitionsparteien CDU, CSU und SPD sacken im aktuellen ARD-Deutschlandtrend erneut ab. Im Aufwind ist in der Umfrage von Infratest dimap für das ARD-„Morgenmagazin“ die AfD, die sich an der SPD vorbei auf den zweiten Platz verbessert. Weiterlesen auf welt.de
21.9.18

Eritreischer Flüchtling zwingt seine 12-jährige Nichte zu Analsex

Lebern, Schweiz. Ein 42-jähriger eritreischer Flüchtling holte seinen Sohn und seine Nichte aus Eritrea nach, täuschte die Asylbehörde, verprügelte beide fast täglich mit Gürteln und vergewaltigte seine zwölfjährige Nichte mehrmals wöchentlich. Weiterlesen auf solothurnerzeitung.ch
21.9.18

„Allahu Akbar! Wir sind Araber. Wir töten euch alle!“

Frankfurt (Oder), Brandenburg. Nach dem Überfall auf eine Diskothek in Frankfurt (Oder) hat die Ausländerbehörde Konsequenzen gezogen. Das Ausweisungsverfahren für sieben junge Männer wurde eingeleitet. Sie stammen aus Syrien, Pakistan und dem Westjordanland. Weiterlesen auf m.bild.de
21.9.18

Südländische Wegelagerer berauben Frauen am Rheinufer

Düsseldorf. Zwei Frauen (63, 50) waren am Rheinufer unterwegs, als sie in den Hinterhalt von zwei „südländischen“ Wegelagerern gerieten. Die 50-Jährige wurde plötzlich von hinten gepackt und festgehalten. Ein zweiter Täter bedrohte ihre Begleiterin mit einem Messer. Weiterlesen auf epochtimes.de
21.9.18

Fahrradfahrer befriedigt sich vor Mutter mit Kind selbst

Neuss, NRW. In Neuss hat ein ca. 40-jähriger dicklicher „Südländer“ eine Mutter mit ihrem Kind sexuell belästigt. Der Fahrradfahrer zog sich am Montag gegen 14.45 Uhr an der Nierenhofstraße vor der Frau und ihrer Tochter aus und befriedigte sich selbst. Weiterlesen auf rp-online.de
Eine halbe Wahrheit ist eine ganze Lüge. Amerikanisches Sprichwort