Alexander Will

8.9.18

Willkommen in Absurdistan

Die freie Debatte ist zum Erliegen gekommen. Wir erleben ein gelähmtes Land, das unfähig ist, politische Lösungen für eine selbstverschuldete Krise zu finden, sich dafür aber bis an die Zähne mit Moralkeulen und Hassrhetorik bewaffnet hat. Es riecht fast schon nach einem geistigen Vorbürgerkrieg. Von Alexander Will. Weiterlesen auf nwzonline.de
3.7.18

Kanzlerins Märchenstunde

Angela Merkel beruft sich im Asyl-Streit auf ihre „Erfolge“ beim Gipfel der EU-Staats- und Regierungschefs. Die Einigung dort mache deutsches Handeln, etwa die Zurückweisung von Asylbewerbern an der Grenze, unnötig. Doch diese „Erfolge“ gibt es gar nicht. Von Alexander Will. Weiterlesen auf nwzonline.de
6.6.18

Grenzenlose Einwanderung?

Während in Deutschland darüber gestritten wird, wie der Staat Einwanderung und Asyl besser regeln und auch begrenzen kann, werden bei der UN gerade die Weichen für eine neue, grenzenlose Migrationspolitik gestellt. Von Alexander Will. Weiterlesen auf nwzonline.de

Mi. 17.10. 18:00BerlinMerkel MUSS WEG Mittwoch (jeden Mittwoch)
Fr. 19.10. 18:30ChemnitzDemo in Chemnitz - Gast: Serge Menga
Sa. 20.10. 14:00FrankfurtKundgebung gegen Islamisierung des Abendlandes
Sa. 20.10. 16:00HanauDemo gegen Globalen Pakt für Migration
Sa. 20.10. 18:00Rostock 7. Großdemo in Rostock!
Mehr...
Diejenigen, die zu klug sind, sich in der Politik zu engagieren, werden dadurch bestraft, dass sie von Leuten regiert werden, die dümmer sind als sie selbst. Platon