Ansgar Graw

23.4.18

Die Wirklichkeit hinter den neuen Zahlen zur Kriminalität

Aktuelle Daten sprechen für einen Rückgang der Straftaten. Aber die Zahl der Gewaltdelikte fällt nur im Vergleich zu 2016, während sie gegenüber der Zeit vor der Flüchtlingskrise steigt. Und Migranten sind bei Mord, Totschlag oder Vergewaltigungen erschreckend überproportional als Täter vertreten. Von Ansgar Graw. Weiterlesen auf welt.de
Die Deutschen haben grosse Vorzüge, aber auch eine gefähr­liche Schwäche: die Besessenheit, jede gute ­Sache so weit zu treiben, bis eine böse Sache ­da­raus geworden ist. George Bernard Shaw