Chaim Noll

1.8.18

„Rassismus“ – Ein Wort wird verbraucht und verbrannt

Das Wort „Rassismus“ hat durch übermäßigen Gebrauch mehr und mehr seinen Sinn eingebüßt. „Rassismus“ ist inzwischen kein mit nachvollziehbarem Inhalt erfüllter Begriff mehr, sondern ein hohles, doch großformatiges Mordinstrument. Von Chaim Noll. Weiterlesen auf achgut.com
Wer das Unrecht nicht verbietet, wenn er kann, der befiehlt es. Mark Aurel