Claudio Michele Mancini

27.2.19

„Schwarze Axt“: Die nigerianische Mafia fällt in Deutschland ein

Derzeit kommen in Nigeria pro Jahr etwa 7 Millionen Kinder zur Welt – das sind mehr als zehnmal so viele wie in Deutschland. Nigerianische Menschenhändler schleusen massiv nach Europa ein. Inzwischen breiten sich die nigerianischen Banden so schnell wie die Krätze in deutschen Großstädten aus. Von Claudio Michele Mancini. Weiterlesen auf compact-online.de
19.12.18

Die Aufzucht von Idioten – Deutschland ist da ganz vorne

Die Schulen werden gnadenlos mit Migranten geflutet. Ohne Maß, ohne zu überdenken, welche Probleme sich aus Überfremdung in Schulklassen ergeben, ohne einen einzigen Gedanken daran zu verschwenden, welch soziologische Sprengkraft eine massenhaft aufgezwungene islamische Klassenbelegung in sich birgt. Von Claudio Michele Mancini. Weiterlesen auf compact-online.de
30.11.17

Das Fake-Attentat in Altena

Das Affentheater, das man hier mittels Presse und Fernsehen veranstaltete, ist an Lächerlichkeit und Dreistigkeit kaum zu überbieten. Dieser Vorfall hätte es normalerweise nicht einmal als Kleinnotiz auf die fünfte Seite eines Provinzblattes geschafft, wenn der Täter einer von Hollsteins Gästen aus Schwarzafrika gewesen wäre. Von Claudio Michele Mancini. Weiterlesen auf politsatirischer.blogspot.de
Unsichtbar wird der Wahnsinn, wenn er genügend große Ausmaße angenommen hat. Bertolt Brecht