Daniel Steinvorth

21.4.18

Atheismus soll in Ägypten unter Strafe gestellt werden

Kairo. Wer in der arabischen Welt nicht an Gott glaubt, gilt wahlweise als Extremist oder als psychisch gestört. Auch in Ägypten steht Atheismus womöglich bald unter Strafe. Von Daniel Steinvorth. Weiterlesen auf nzz.ch
Liberal nennt man jene Gesellschaften, die binnen weniger Generationen Platz machen für weniger liberale Völker. Michael Klonovsky