Fabian Schmidt-Ahmad

15.1.18

Schuld ist die Gesellschaft

Es ist nur ein Gefühl, wenn du heute Orte meidest, wo du früher sicher warst, wenn du dir mittlerweile fremd im eigenen Land vorkommst. Alles ist gut, alles wird noch besser. Das ist die Botschaft, die der Kriminologe Christian Pfeiffer seit Jahrzehnten versucht unters Volk zu bringen. Von Fabian Schmidt-Ahmad. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
12.11.15

Von flüchtenden Männern und ihren Familien

Es ist offenkundig: Fast nur junge Männer sind es, die als „Flüchtlinge“ nach Deutschland einströmen. Doch statt dieser an den Mitleid appellierenden Formulierung gibt es einen wesentlich präziseren Begriff für das, was diese Männer sind – Deserteure. Von Fabian Schmidt-Ahmad. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
2.8.15

Die Reformation muß von außen kommen

„Reformiert euch!“ – die Islamkritikerin Ayaan Hirsi Ali hält in ihrem neuesten Buch eine Modernisierung des Islam nicht für unmöglich. Doch der Weg in die Zukunft „wird hart und sogar blutig sein“, gibt sie sich illusionslos. Von Fabian Schmidt-Ahmad. Weiterlesen auf jungefreiheit.de

Petition gegen Uploadfilterund Linksteuer unterstützen!
Sa. 23.06. 16:30WiesbadenHand in Hand gegen die Gewalt auf unseren Straßen! | Stream
Mo. 25.06. 18:30BerlinAbendspaziergang von BärGiDa (jeden Montag)
Mo. 25.06. 18:30DresdenPEGIDA Dresden
Mi. 27.06. 18:00BerlinMerkel MUSS WEG Mittwoch (jeden Mittwoch)
Mehr...
23.1.15

Aus Sebnitz nichts gelernt

Ein Asylbewerber wird am Morgen nach einer Pegida-Demonstration in Dresden tot aufgefunden. Politiker warnten, Linksextremisten randalierten, und viele Zeitungen suggerierten eine fremdenfeindliche Tat. Eine ganze Stadt wurde unter Generalverdacht gestellt. Zu Unrecht, wie sich nun zeigt. Sie haben aus Sebnitz nichts gelernt. Von Fabian Schmidt-Ahmad. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
Politik ist die Kunst, die Leute daran zu hindern, sich um das zu kümmern, was sie angeht. Paul Valery