Georg Anastasiadis

27.4.18

„München erlebt ein neues Gewaltphänomen“

1000 Jugendliche attackieren im Englischen Garten Feuerwehr und Polizei: Das war die verstörende Nachricht vom Wochenende. Was seither an Details durchsickert, ist kaum geeignet, die aufgeschreckten Bürger zu beruhigen. Von Georg Anastasiadis. Weiterlesen auf tz.de
Die Wahrheit kann warten: denn sie hat ein langes Leben vor sich. Arthur Schopenhauer