Gerd Nowakowski

14.6.16

In Berlin wird alles verschoben - vielleicht sogar die Wahl

Der Termin für die Wahlen zum Berliner Abgeordnetenhaus steht infrage. Müsste die Abstimmung verschoben werde - es wäre ein Desaster mit Ansage. Von Gerd Nowakowski. Weiterlesen auf tagesspiegel.de
Nicht: Es muß etwas geschehen, sondern: Ich muß etwas tun. Hans Scholl