Hardy Prothmann

20.12.17

Falsche Zahlen zu Kriminellen und Gewalttätern

Mannheim, Baden-Württemberg. In Bezug auf Kriminelle und Gewalttäter mit ausländischen Hintergrund werden ständig falsche Zahlen und falsche Einordnungen medial berichtet - damit wird die Öffentlichkeit aktuell wieder einmal unzureichend informiert. Von Hardy Prothmann. Weiterlesen auf rheinneckarblog.de
7.12.17

Ein Richter am Rande des Nervenzusammenbruchs

Mannheim, Baden-Württemberg. Personen im Gerichtssaal stehen auf. "Ich fick Dich", "Du Hurensohn" kreischt es durch den Saal. Junge, aggressive Männer beschimpfen sich. "Fotze", "Pussy", "Hurensohn", "Ich zeig's Dir" gellt es durch den Raum. Die Aggression ist greifbar. Von Hardy Prothmann. Weiterlesen auf rheinneckarblog.de
14.10.17

11-jähriger Marokkaner beißt Diebstahlopfer

Sie leben nicht in Armut, sie müssen nicht um ihr Überleben kämpfen, sie werden betreut. Sie können eine Schule besuchen und eine Ausbildung machen. Die Rede ist von "unbegleiteten minderjährigen Ausländern", die in Deutschland ihr Unwesen treiben. Für sie ist Deutschland ein Beuteparadies. Von Hardy Prothmann. Weiterlesen auf rheinneckarblog.de

Zensur-Politikeranschreiben
Mo. 18.02. 18:30BerlinAbendspaziergang von BärGiDa (jeden Montag)
Mo. 18.02. 18:30DresdenPEGIDA Dresden | Stream
Mi. 20.02. 18:00BerlinDemo Free Billy
Mi. 20.02. 18:00BerlinMerkel MUSS WEG Mittwoch (jeden Mittwoch)
Mehr...
10.5.16

Eine kriminelle Vereinigung namens Antifa

Die Antifa ist eine kriminelle Vereinigung. Sie ist hochgradig strukturiert und organisiert, ihre Mitglieder brechen ständig Gesetze, setzen Straßen in Brand (EZB-Demo in Frankfurt, AfD-Parteitag Stuttgart, 1. Mai-Krawalle), sie versetzen Bürger in Angst und Schrecken und sie scheren sich einen feuchten Kehricht um Demokratie und Rechtsstaat. Von Hardy Prothmann. Weiterlesen auf rheinneckarblog.de
Wenn eine fremde Macht ein Volk ermahnt, die eigene Nationalität zu vergessen, so ist das kein Ausfluß von Internationalismus, sondern dient nur dem Zweck, die Fremdherrschaft zu verewigen. Friedrich Engels