Herbert Ludwig

28.11.18

Juristen zerpflücken UN-Migrationspakt

Die Bundesregierung verfolgt im Schulterschluss mit der UN-Weltregierung durch ihre gezielte Irreführung der Bevölkerung die Durchsetzung einer Massenmigration nach Deutschland. Renommierte Rechtswissenschaftler warnen mit juristischer Expertise vor dem UN-Migrationspakt. Von Herbert Ludwig. Weiterlesen auf geolitico.de
10.11.18

Die Täuschungen der ARD zum UN-Migrationspakt

Da nach den USA, Ungarn und Australien nun auch Österreich erklärt hat, den UN-Migrationspakt nicht zu unterschreiben, fühlten sich die Bundesregierung und ihr Propaganda-Lautsprecher ARD bemüßigt, das uninformierte Wahlvolk mit dosierter Scheininformation zu beruhigen. Von Herbert Ludwig. Weiterlesen auf fassadenkratzer.wordpress.com
14.8.18

Vom Anderssein des Schwarz-Afrikaners

Viele tausend Schwarzafrikaner sind in den letzten Jahren als Immigranten illegal nach Deutschland gekommen, und der Strom reißt nicht ab. Nach den demokratiefernen Gepflogenheiten des Merkel-Regimes werden sie, auch wenn ihnen kein Asylrecht zusteht, überwiegend im Land bleiben. Von Herbert Ludwig. Weiterlesen auf fassadenkratzer.wordpress.com

Petition gegenKahane-Stiftung
Mi. 12.12. 18:00BerlinMerkel MUSS WEG Mittwoch (jeden Mittwoch) | S1 S2
Mi. 12.12. 18:00Rostock 9. Großdemo in Rostock! | S1 S2
Do. 13.12. 14:00BerlinWir sind lauter
Fr. 14.12. 18:30ChemnitzPro-Chemnitz-Demo
Mehr...
29.7.18

Der Globale Migrationspakt und die Diffamierungskeule

Es rollt eine in totalitärer Weise minutiös geplante, geförderte und von den lokalen Kollaborateuren verborgen gehaltene dauerhafte Massen-Einwanderungsbewegung auf die ahnungslosen Menschen Europas zu. Von Herbert Ludwig. Weiterlesen auf fassadenkratzer.wordpress.com
5.7.18

Die große Täuschung mit der Integration

Einmal täuscht sich der Bürger selbst, wenn er glaubt, dass die Integration der Massen an Zugewanderten aus kulturfremden Ländern, von Einzelfällen abgesehen, funktioniere oder auch nur funktionieren könne. Zum anderen wird er vom politisch-medialen Komplex bewusst darüber getäuscht. Von Herbert Ludwig. Weiterlesen auf fassadenkratzer.wordpress.com
24.6.18

Bürgerkriege voraussehbar

„Wir können nicht mehr Ausländer verdauen, das gibt Mord und Totschlag.“ - Helmut Schmidt (SPD), 1981. Dieser gesellschaftliche Krieg wird in einer unheilvollen Mischung aus Kämpfen von Deutschen gegen Deutsche, Migranten gegen Deutsche und Migranten gegen Migranten bestehen. Von Herbert Ludwig. Weiterlesen auf fassadenkratzer.wordpress.com
12.6.18

Der Zerfall der Gesellschaft durch die Massenzuwanderung

Mit der gezielten massenhaften Zuwanderung kulturfremder Menschen aus außereuropäischen Ländern entstehen gewaltige Probleme, die sich jetzt bereits deutlich abzeichnen, über deren Konsequenzen sich die meisten Menschen aber kaum im klaren sind. Von Herbert Ludwig. Weiterlesen auf fassadenkratzer.wordpress.com
13.5.18

Der Kampf der SPD gegen Deutschland

Die SPD-eigene Friedrich-Ebert-Stiftung hat eine politische Kampfschrift unter dem Titel „Leitbild und Agenda für die Einwanderungsgesellschaft“ veröffentlicht. Danach soll Deutschland in ein Siedlungsgebiet für Menschen unterschiedlichster Kulturen verwandelt werden. Von Herbert Ludwig. Weiterlesen auf fassadenkratzer.wordpress.com
10.5.18

UNO schmiedet globalen Pakt für dauerhafte Massenmigration

Über die für die Menschheit höchst bedeutungsvollen Abläufe in der UNO haben die Mainstream-Medien bisher nichts berichtet. So sind die Menschen völlig ahnungslos, in was sie von ihren „Eliten“ hineingeführt werden. Von Herbert Ludwig. Weiterlesen auf fassadenkratzer.wordpress.com
29.4.18

Massenmigration als Strategie

Die Massenmigration ist seit Jahrzehnten Gegenstand militärisch-strategischer, ökonomischer und soziologischer Erörterungen gewesen. Dann wurde sie Realität. Von Herbert Ludwig. Weiterlesen auf geolitico.de
2.5.16

So gestaltet George Soros Europa neu

Es ist kaum zu glauben, welchen Einfluss Milliardär George Soros und reiche Stiftungen mit ihren Migrationsplänen auf die politische Gestaltung Europas nehmen. Von Herbert Ludwig. Weiterlesen auf geolitico.de
Wenn ihr eure Augen nicht gebraucht, um zu sehen, werdet ihr sie brauchen, um zu weinen. Jean-Paul Sartre