Hubert von Brunn

5.12.17

Afrikaner haben kein Interesse, gegen Migration vorzugehen

Die Hauptursache für die Misere in Afrika ist die Bevölkerungsexplosion. Das tradierte Reproduktionsverhalten des schwarzen Mannes, das darauf angelegt ist, möglichst viele Nachkommen zu zeugen, wird nicht kritisch hinterfragt. Ein Tabu, das nicht angesprochen werden darf. Von Hubert von Brunn. Weiterlesen auf epochtimes.de
Die Neigung, sich für fremde Volksgruppen und Völkerbestrebungen zu begeistern, auch dann, wenn dieselben nur auf Kosten des eignen Vaterlandes verwirklicht werden können, ist eine politische Krankheitsform, deren gebietsbetreffende Verbreitung leider auf Deutschland beschränkt ist. Otto von Bismarck