Jacek Slaski

20.6.20

"Otto – Der Film" und der Rassismus – Revision ist nötig!

Man sollte sich fragen, was es für eine Gesellschaft bedeutet, dass ein derart erfolgreicher Film so offen und plump mit rassistischen Klischees spielt und das nicht einmal erkannt und eingeordnet wird. Die Zeiten haben sich geändert. Jetzt sollte auch Otto einer Revision unterzogen werden. Von Jacek Slaski. Weiterlesen auf tip-berlin.de
Ein bisschen Meinungsfreiheit ist wie ein bisschen schwanger. Torsten Marold