Jörg Kürschner

3.10.17

Bei den Ostdeutschen beißen Tugendwächter auf Granit

Die revolutionserfahrenen Ostdeutschen haben einen schärferen Blick dafür, wie sich das Land unter Angela Merkel zum Negativen verändert hat. Nicht nur in Berlin-Neukölln oder Duisburg-Marxloh, wo kriminelle Clans den Alltag prägen und die Polizei auf dem Rückzug ist. Von Jörg Kürschner. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
Herr, die Not ist groß! Die ich rief, die Geister, werd ich nun nicht los. Johann Wolfgang von Goethe