Kacem El Ghazzali

16.11.18

Blasphemie gehört nicht ins Strafregister

Sind religiöse Gefühle heute wichtiger als Meinungsfreiheit? Ein Entscheid des Europäischen Gerichtshofs, der eine wegen Herabwürdigung des Propheten Mohammed verhängte Busse bestätigte, sollte zu denken geben – umso mehr, als islamistische Kreise es feiern. Von Kacem El Ghazzali. Weiterlesen auf nzz.ch
11.12.17

Warum die Linke muslimische Islamkritiker lieber ausgrenzt

Es gibt eine Stimme, die den Linken lästig ist und der sie partout kein Gehör schenken wollen. Denn sie würde ihre Naivität entlarven. Es handelt sich um die Stimme der Minderheit innerhalb der Minderheit. In linker Ideologie ist kein Platz für muslimische Islamkritiker. Von Kacem El Ghazzali. Weiterlesen auf nzz.ch
Das Prinzip der Meinungsfreiheit beschäftigt sich nicht mit dem Inhalt der Rede eines Menschen und schützt nicht nur die Äußerung guter Ideen, sondern aller Ideen. Wenn es anders wäre, wer würde dann bestimmen, welche Ideen gut wären und welche verboten sind? Die Regierung? Ayn Rand