Manfred Haferburg

3.8.18

Im Kittchen ist kein Zimmer frei

Um rechtsstaatliche Gesetzlichkeit durchzusetzen, bräuchte Deutschland viermal so viel Haftplätze wie vorhanden. Überlässt es der Rechtsstaat dem Zufall, wer einsitzen muss, weil gerade mal in irgendeinem Knast ein Bett frei geworden ist? Von Manfred Haferburg. Weiterlesen auf achgut.com
9.3.18

Heiko allein im weißen Haus

Erst dachte ich, es ist ein Scherz. Aber immer, wenn man denkt, dass es nun nicht noch schlimmer kommen kann, legt die alte Tante SPD noch eine Schippe drauf. Die Benennung des allseits beliebten Heiko Maas als künftigen Außenminister ist die Rache der SPD am Wähler für die letzte Wahlklatsche. Von Manfred Haferburg. Weiterlesen auf achgut.com
27.2.18

Deutsch? Pech gehabt. Ein Land wird irre

Das Mittel der Leistungskürzung wurde im Jahre 2016 gegen über fast einer Million Hartz4-Bezieher angewandt. Die dürfen jetzt im Fernsehen zuschauen, wie der 32-jährige Syrer Ahmad fröhlich in einem vom Staat bereitgestellten großen Haus lebt, der statt zur arbeiten „lieber bei den Kindern bleiben will“. Von Manfred Haferburg. Weiterlesen auf achgut.com

Do. 16.08. 16:00DresdenDie Diktatorin in die Schranken weisen | Stream
Sa. 18.08. 14:00NürnbergDemo: Schutz & Sicherheit für unser Land
Sa. 18.08. 14:00KölnDemo für Meinungsfreiheit
So. 19.08. 14:00CottbusDemo Cottbus - Grenzen ziehen!
Mehr...
22.4.17

Diese Seenot braucht keinen Sturm, sie wird organisiert

Das Geschäftsmodell der Schleppermafia hat sich verändert. Für die Seenot-Rettung braucht es heute keinen Sturm mehr, Seenot wird organisiert. FRONTEX ist eigentlich da, um die Seegrenzen zu schützen. Jetzt haben sie mit den NGO-Schiffen gemeinsam einen Abholservice organisiert. Von Manfred Haferburg. Weiterlesen auf achgut.com
10.2.17

Fremdschämen für die CDU

Ein Foto zeigt die Bundestagsabgeordnete Erika Steinbach auf einem einsamen Stuhl hinter der letzten Sitzreihe der Abgeordneten, noch hinter einer Schulklasse. Der Stuhl wurde dort extra für sie angeschraubt – ohne Tisch und Telefon, zurückgesetzt und ausgegrenzt, sozusagen am Pranger. Von Manfred Haferburg. Weiterlesen auf achgut.com
2.11.16

Sag beim Abschied leise Servus

Auf leisen Sohlen hat sich die Demokratie davongemacht. Der freiwerdende Platz wurde von einer Merkelokratur eingenommen, die den Bundestag nur noch als Beifallskulisse für die einsamen Entscheidungen einer stammelnden Frau benötigt. Und die Kontrollfunktion der vierten Gewalt hat sich in eine Zujubel-Orgie verwandelt. Und wer es wagt, das zu sagen, ist ein Pöbler, so wie ich. Von Manfred Haferburg. Weiterlesen auf achgut.com
28.7.16

In den letzten Tagen hatten die geschlossenen Anstalten Ausgang

Die Journalisten haben es nicht leicht in diesen Tagen, immer neue Varianten von Nicht-Terror-Ursachen herauszufiltern. Da Nix mit Nix etwas zu tun haben darf, können solche Taten natürlich nur von Irren begangen worden sein. Von Manfred Haferburg. Weiterlesen auf achgut.com
26.6.16

Die Zwangsbeglücker haben es versaut

Sie haben die Nationalstaaten beleidigt und gegeneinander aufgebracht. Sie haben die Grenzen für jede Art Sozial-Migration bis zur Gefahr der Selbstaufgabe sperrangelweit aufgemacht. Sie enteignen die Europäischen Sparer und mästen mit dem Geld der arbeitssamen Bürger „failed economies“ wie Griechenland. Von Manfred Haferburg. Weiterlesen auf achgut.com
Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit. Platon