Marco F. Gallina

17.7.19

Panorama: Wenn das Farbfernsehen schwarzweiß sendet

Wer das manipulativ-brillante Meisterwerk der „Panorama“-Redaktion über Carola Rackete und die Sea-Watch 3 sehen durfte, kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus. Und es stellt sich die Frage, ob der von Anja Reschke gerühmte Haltungsjournalismus nicht ein gefährliches Eigenleben entwickelt hat. Von Marco F. Gallina. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
Je größer der Dachschaden, desto schöner der Aufblick zum Himmel. Karlheinz Deschner