Markus Brandstetter

7.3.20

Spahns Versagen

In der Bekämpfung des Coronavirus ist Bundesgesundheitsminister Jens Spahn bisher vor allem durch Passivität aufgefallen. Andere Länder haben viel effizienter auf das Virus reagiert, das hierzulande bis zu 200.000 Menschen das Leben kosten könnte. Auf eine solche Katastrophe ist Deutschland aber gar nicht vorbereitet. Von Markus Brandstetter. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
16.2.20

In allen Lüften hallt es wie Geschrei

Kein normaler Mensch will freiwillig den Sozialismus. Also muß er durch die ökologische Hintertür hereinkommen. Das aber geht nur, wenn permanent eine mächtige Drohkulisse aufgebaut und den Menschen täglich gesagt wird: Bald ist die Menschheit und unser Planet und überhaupt alles mausetot. Von Markus Brandstetter. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
21.12.15

Spendable Juristen

Weitgehend unbeachtet hat das Bundessozialgericht in Kassel eine gravierende Entscheidung gefällt. War bisher arbeitslosen EU-Ausländer der Zugang zu Hartz IV verschlossen, soll dies nicht länger gelten. Von Markus Brandstetter. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
28.7.15

Gegen die Wand

Geht eine große Sache erkennbar schief, dann muß am eingeschlagenen Kurs um so stärker festgehalten werden, je aussichtsloser die ganze Angelegenheit ist. Nach diesem Prinzip handeln EU und Bundesregierung auch in der Eurokrise. Von Markus Brandstetter. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
Die Toleranz ist eine schreckliche Tugend, und die nächsten Verwandten der Toleranz sind die Apathie und Schwäche. Oliver Goldsmith