Matthias Rahrbach

25.12.18

Zuwanderung, Männerüberschüsse, Partnermarkt und öffentliche Sicherheit

In den letzten Jahren ist ein Männerüberschuss historischen Ausmaßes zugewandert. Dadurch kommt es zu Problemen mit der öffentlichen Sicherheit und zu einem immer größeren Ungleichgewicht auf dem Partnermarkt. Dieses Thema kommt in der öffentlichen Debatte eher selten bis gar nicht vor. Von Matthias Rahrbach. Weiterlesen auf philosophia-perennis.com
Der Jammer der deutschen Situation ist der, dass ausgerechnet die Linken zu den großen Tabumächten geworden sind. Also die, die früher Aufklärung betrieben haben, die früher gekämpft haben für freie Meinung – überhaupt für Freiheit: Das sind die großen Tabumächte unserer Zeit. Norbert Bolz