Michael Dienstbier

21.12.17

Merkel hat den Kontinent gespalten

Während man sich in Merkel-Deutschland an den eigenen moralischen Ansprüchen berauschte, herrschte im Rest Europas, vor allem im Osten, blankes Entsetzen. Die Deutschen versuchten sich mit einem übertriebenen Kosmopolitismus von den Fesseln der eigenen Vergangenheit zu lösen. Von Michael Dienstbier. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
Will man den Sumpf austrocknen, läßt man nicht die Frösche darüber abstimmen. Bruno Schönlank