Monika Schneider

28.12.17

Ausschnitte aus der Realität

Unsere Kinder und Enkel werden uns einst die Frage stellen, warum wir diese massiven Veränderungen der Gesellschaft zugelassen haben, warum nicht mehr oppositionelle Kräfte ihren Weg gegangen sind, warum sich die Menschen nicht mehr eingemischt haben. Von Monika Schneider. Weiterlesen auf fischundfleisch.com
1.12.17

Ein Paradestück an Heuchelei

Kaum ist der Messerangriff überstanden, tingelt der Bürgermeister aus Altena mit Pflästerchen am Hals durch Pressekonferenz und TV-Show bei Maischberger, faselt von „Brunnenvergiftung“, vergisst aber zu erwähnen, dass er es war, der dem Täter das Trinkwasser abstellen ließ. Von Monika Schneider. Weiterlesen auf juergenfritz.com
Wer das Unrecht nicht verbietet, wenn er kann, der befiehlt es. Mark Aurel