Paul Widmer

9.2.17

Das Problem heisst Migration

Die einfachen Leute fühlen sich in ihrer Existenz bedroht. Wirtschaftlich, kulturell. Sie rufen nach Schutzmassnahmen. Die politischen Eliten aber wollen davon nichts wissen. Sie verunglimpfen die Arbeiter und die Leute vom Land als Hinterwäldler und Nationalisten. Von Paul Widmer. Weiterlesen auf nzz.ch
Das Prinzip der Meinungsfreiheit beschäftigt sich nicht mit dem Inhalt der Rede eines Menschen und schützt nicht nur die Äußerung guter Ideen, sondern aller Ideen. Wenn es anders wäre, wer würde dann bestimmen, welche Ideen gut wären und welche verboten sind? Die Regierung? Ayn Rand