Reinhard K. Sprenger

25.7.19

Joe Kaeser handelt selbstherrlich und übergriffig

Der Siemens-Chef lobt Carola Rackete, tadelt Alice Weidel und attackiert Donald Trump. Das ist naiv und vielleicht sogar unternehmensschädigend. Ein CEO hat die Interessen seiner Kapitalgeber zu erfüllen, keine Glaubensbekenntnisse abzulegen. Von Reinhard K. Sprenger. Weiterlesen auf welt.de
Will man den Sumpf austrocknen, läßt man nicht die Frösche darüber abstimmen. Bruno Schönlank