Ronald Berthold

24.12.16

Von der Wirklichkeit grausam übertroffen

Wird dieser Anschlag ein Umdenken bewirken? Werden zwölf Tote die Erkenntnis bringen, daß die Flüchtlingspolitik ein fataler Irrtum ist? Einen Fehler zu erkennen, ihn zu korrigieren und zu bedauern, fällt den Eliten nicht nur schwer. Es ist für sie ein Ding der Unmöglichkeit. Denn dann müßten ihre Vertreter, allen voran die Bundeskanzlerin, einräumen, daß sie von Anfang an falsch lagen. Von Ronald Berthold. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
Der Jammer der deutschen Situation ist der, dass ausgerechnet die Linken zu den großen Tabumächten geworden sind. Also die, die früher Aufklärung betrieben haben, die früher gekämpft haben für freie Meinung – überhaupt für Freiheit: Das sind die großen Tabumächte unserer Zeit. Norbert Bolz