Sebastian Antrak

9.11.16

Good Night Medien

Die Präsidentenwahl 2016 wird als Lehrstück in die Geschichte eingehen, wie sehr auch deutsche Medien inzwischen auf Neutralität und Objektivität pfeifen, die der öffentlichen Meinung ihren, und nur ihren, Stempel aufdrücken wollen. Schadenfreude ist die schönste Freude, sagt man. Und die gönne ich mir heute. Von Sebastian Antrak. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
10.10.16

Gute Opfer, böse Opfer?

Als es in Ansbach den ersten religiös motivierten Selbstmordanschlag mit zahlreichen Schwerverletzten gab, hielt Merkel es nicht einmal für nötig, ihren Urlaub zu unterbrechen. Als in Dresden ein Unbekannter einen Knaller vor einer Moschee zündete, stand Merkel jedoch sofort bei dem Imam stramm. Von Sebastian Antrak. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
2.6.16

Ich möchte keine Frau in Darmstadt sein

In den Publikationen der großen Verlagshäuser suchen die Verantwortlichen derweil offensichtlich bemüht nach jedem Strohhalm, um nur nicht über derartige Taten berichten zu müssen. Ich möchte keine Frau in Darmstadt sein. Von Sebastian Antrak. Weiterlesen auf rolandtichy.de
Falls Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen. George Orwell