Sibel Kekilli

11.3.15

Sibel Kekilli gegen Gewalt im Namen der Ehre

Was ist so bedrohlich an einer freien Frau? Warum wird sie von der eigenen Familie und der muslimischen Gesellschaft so klein gehalten? Ein Gastbeitrag aus persönlicher Erfahrung. Von Sibel Kekilli. Weiterlesen auf faz.net
Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde. Napoleon Bonaparte