Stefan Magnet

16.1.20

Wegen „aggressiver Gene“: Strafnachlass für Killer-Migranten

Embedded thumbnail for Wegen „aggressiver Gene“: Strafnachlass für Killer-Migranten
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=8eO_HNs_BwQ
Bislang war die „Psyche“ oder die fremde „Kultur“ eine willkommene Ausrede, weshalb kriminelle Migranten nicht mit der vollen Härte des Gesetzes bestraft werden könnten. Künftig dürften wohl auch die Gene ein Grund sein, um den Tätern nicht die volle Verantwortung für ihre Morde anlasten zu müssen. Von Stefan Magnet. 11:36 min Video ansehen
Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen. Schiller