Sus Scrofina

14.6.18

Der Wind hat angefangen sich zu drehen

Die Zwischenzeit ist angebrochen. Der Wind hat angefangen, sich zu drehen. Menschen bleiben auf der Straße stehen und fangen an, sich gegenseitig zu fragen: „Wie lange gibst du der Merkel noch?“ Oder: „Glaubst du, dass wir es ohne Bürgerkrieg schaffen werden?“ Von Sus Scrofina. Weiterlesen auf epochtimes.de
Nicht: Es muß etwas geschehen, sondern: Ich muß etwas tun. Hans Scholl