Thorsten Brückner

10.1.21

Ausdruck der Ohnmacht, kein „Umsturzversuch“

Man kann die Vorkommnisse rund um das Kapitol nur einordnen, wenn man auch auf den berechtigten Zorn der Trump-Anhänger über die Präsidentschaftswahl eingeht. Die Proteste waren ein Ausdruck von Hilflosigkeit und kein gewaltsamer Umsturzversuch. Von Thorsten Brückner. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
26.7.17

Er will Deutsche töten – und darf im Land bleiben

Ein abgelehnter afghanischer Asylbewerber, der damit gedroht hatte, Deutsche zu töten, bekommt ein neues Verfahren und darf somit erst einmal im Land bleiben. Solche Entscheidungen treffen Regierungsbehörden, für die der Schutz der Bevölkerung von untergeordneter Wichtigkeit ist. Von Thorsten Brückner. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
14.7.17

Die tägliche Angst

Die Angst vor Übergriffen durch ausländische Jugendliche ist für Schüler deutscher Haupt- und Gesamtschulen längst trauriger Alltag. Dies führt zu einem schleichenden Rückzug einheimischer Jugendlicher aus dem öffentlichen Raum. Auch so geht Verdrängung. Von Thorsten Brückner. Weiterlesen auf jungefreiheit.de
In Zeiten der universellen Täuschung wird das Aussprechen der Wahrheit zur revolutionären Tat. George Orwell