Vera Lengsfeld

15.2.20

Die Gesinnungsdiktatur zeigt ihre gewalttätige Fratze

Medien und Politik werfen inflationär mit den begriffen Nazi und Faschist um sich, um Andersdenkende mundtot zu machen. Was Nazis sind, dafür hat Bodo Ramelows Vertraute Hennig-Wellsow nun eine Definition geliefert: Das sind die, die übertrieben freundlich sind und zum gemeinsamen Kaffee einladen. Von Vera Lengsfeld. Weiterlesen auf vera-lengsfeld.de
11.2.20

Die große Säuberung hat begonnen

Seit der Ministerpräsidentenwahl in Thüringen, die nicht so ausgegangen war, wie die Kanzlerin zugunsten der Linken geplant hatte, passieren im Stundentakt Dinge, die jeder vor Monaten noch für undenkbar gehalten hätte, obwohl es seit Langem deutliche Zeichen gibt, dass sich Deutschland zu einer Gesinnungsdiktatur entwickelt. Von Vera Lengsfeld. Weiterlesen auf vera-lengsfeld.de
8.2.20

Die Hetzjagd auf die Demokratie

Der psychologische Terror, der von Politik und Medien seit den letzten drei Tagen verübt wird, hat die Außerkraftsetzung des Parlaments zur Folge. Deutschland ist über Nacht zu einer offenen Gesinnungsdiktatur geworden. Der Vernichtungswille, den Politik und Medien an den Tag gelegt haben, lässt nicht nur mich schaudern. Von Vera Lengsfeld. Weiterlesen auf vera-lengsfeld.de
7.2.20

Ministerpräsident für einen Tag

Die schmähliche Verdrängung von Kemmerich wird sich als Pyrrhus-Sieg für das Altparteien-Kartell erweisen. Den Bürgern wurde deutlich vor Augen geführt, dass die Parteien inzwischen die Demokratie gekapert und den Staat unter sich aufgeteilt haben. Von Vera Lengsfeld. Weiterlesen auf vera-lengsfeld.de
6.2.20

Nicht die Wahl, die Reaktionen darauf sind eine Schande!

Die Linke lässt die Maske fallen und zeigt ihr wahres Gesicht. In Erfurt hat eine urdemokratische Wahl stattgefunden. Daraus eine Machtergreifung des Nationalsozialismus zu machen, ist eine derart ungeheuerliche Verharmlosung der Nazidiktatur, dass sich alle, die diesen Vergleich ziehen, selbst mit Schande bedecken. Von Vera Lengsfeld. Weiterlesen auf vera-lengsfeld.de
26.1.20

Wollt ihr die totale Transformation?

Wenn unsere Gesellschaft in den nächsten Jahren bis zur Unkenntlichkeit umgekrempelt wird, soll keiner sagen, er hätte nicht gewusst, was auf uns zukommt. Die Flammenzeichen stehen bereits an der Wand. Die Rede unserer Bundeskanzlerin Merkel in Davos lässt an Deutlichkeit nichts zu wünschen übrig. Von Vera Lengsfeld. Weiterlesen auf vera-lengsfeld.de
2.1.20

Sie wollen den Bürgerkrieg – und sie haben schon damit begonnen!

Auf den Straßen terrorisieren Linksextremisten Polizei und Gesellschaft, die geistigen Brandstifter sitzen aber in Politik und Medien. Wenn es nicht eine sofortige Umkehr gibt, kommt es zu Mord und Totschlag im Bürgerkrieg, wie von den schwarzen Scharen auf indymedia angedroht. Von Vera Lengsfeld. Weiterlesen auf vera-lengsfeld.de
1.1.20

Neujahrsansprache einer Bürgerin an ihre Kanzlerin

Der öffentliche Raum löst sich unter der Last einer überbordenden Ausländerkriminalität langsam auf. Infolge einer ökonomisch kontraproduktiven ideologiegetriebenen Energie- und Wirtschaftspolitik wird das Land mittelfristig aus der Reihe der wirtschaftlich führenden Nationen ausscheiden. Von Vera Lengsfeld. Weiterlesen auf vera-lengsfeld.de
29.12.19

Der Höhepunkt der Klimahysterie

Nach dem Vorbild des blutrünstigsten Kommunisten, Mao, der für 60 Millionen Tote verantwortlich ist, werden bedenkenlos Kinder und Jugendliche im Kampf für die Profiteure der „Klimarettung“ in Stellung gebracht. Bleibt nur die Frage offen, ob die Oma in den Gulag gesteckt, oder gleich entsorgt werden soll. Von Vera Lengsfeld. Weiterlesen auf vera-lengsfeld.de
27.12.19

Ein Fluch den Zerstörern unserer Lebensweise!

Wir tun so, als ob unser Leben ganz normal weiterginge. Aber unsere Art zu leben ist bereits zerstört. Die Leichtigkeit unseres Seins ist uns genommen, unsere Sorglosigkeit dahin. Merkelpoller und Sicherheitsdienste sind mittlerweile unser Alltag. Bald wird man vergessen haben, dass es einmal eine Zeit gab, in der sich auch Frauen und Kinder angstfrei bewegen konnten. Von Vera Lengsfeld. Weiterlesen auf ef-magazin.de
15.12.19

Die unerträgliche Weichzeichnung der Täter

Die offenbar grassierende journalistische Sucht, die Gewalttaten von jungen Männern mit Migrationshintergrund zu verharmlosen, treibt immer neue, unerträgliche Stilblüten. Medien, die sich so verhalten, sollten sich über rapide sinkende Quoten oder Abozahlen nicht wundern. Von Vera Lengsfeld. Weiterlesen auf theeuropean.de
10.12.19

Hurra, es war ein Deutscher!

Die Öffentlichkeit soll mit allen propagandistischen Mitteln davon abgelenkt werden, dass wir ein Riesenproblem mit gewalttätigen jungen Männern haben, die zwar mehrheitlich auf Kosten unserer Gesellschaft leben, diese aber zugleich zutiefst verachten. Von Vera Lengsfeld. Weiterlesen auf vera-lengsfeld.de
19.11.19

Die Antifa als Grabschänder

Gestern habe ich das Grab meiner Großeltern und Eltern besucht und eine böse Überraschung erlebt. Die Antifa war vor mir da. Sie hat einen quietschbunten Spruch hinterlassen: „Kein Millimeter nach rechts“. Was für eine bewundernswert erhellende Aktion im staatlich finanzierten Kampf gegen Rechts! Von Vera Lengsfeld. Weiterlesen auf vera-lengsfeld.de
16.11.19

In Thüringen wird die Demokratie entsorgt

Heute nennt man das nicht mehr „Nationale Front“, sondern „breites Bündnis“, aber der Zweck ist gleichgeblieben: Machterhalt um jeden Preis, gegen den Willen der großen Mehrheit der Bevölkerung. Damit ist die Demokratie entsorgt. Von Vera Lengsfeld. Weiterlesen auf vera-lengsfeld.de
14.11.19

Multikulti-Schulen sind die Hölle!

Als deutscher Schüler muss man sich täglich von den muslimischen Mitschülern anhören, dass man Nazi, Schweinefleischfresser oder Schwuchtel sei. Wenn man mitten im Unterricht von einem Mitschüler mit dem Tod bedroht wird, geht der Lehrer darüber hinweg, als wäre nichts gewesen. Von Vera Lengsfeld. Weiterlesen auf vera-lengsfeld.de
6.10.19

Mit FFF in die Ökodiktatur

Entwürfe für eine kommunistische Ökodiktatur gibt es reichlich. Durch Fridays for Future hat sich den Linksradikalen ein völlig neues Betätigungsfeld eröffnet. Den radikalen Klimaschützern ist das Klima ganz egal. Es bietet ihnen den Vorwand, endlich das verhasste System zu stürzen. Von Vera Lengsfeld. Weiterlesen auf vera-lengsfeld.de
26.8.19

In Sachsen hat der Wahlbetrug bereits begonnen

Die bereits in Sachsen aufgedeckten Manipulationsversuche lassen befürchten, dass es weitere massive Fälschungsversuche geben wird. Man kann nur hoffen, dass sich, wie im Mai 1989, massenhaft Menschen bereit finden, abends zur Auszählung in ihr Wahllokal zu gehen, um kreatives Auszählen zu erschweren. Von Vera Lengsfeld. Weiterlesen auf vera-lengsfeld.de
13.8.19

Der linke Hitlergrüßer von Chemnitz

Der Linke, der mit seinem Hitlergruß erheblich dazu beigetragen hat, Chemnitz in der ganzen Welt als rechtsextremistische Hochburg zu denunzieren, wurde vor Gericht mit größter Milde und Nachsicht behandelt. Anders als die nicht gefilmten Hitlergrüßer, die in den Bau mussten, bekam er eine Bewährungsstrafe. Von Vera Lengsfeld. Weiterlesen auf vera-lengsfeld.de
14.7.19

Verfassungsschutz erklärt Grundgesetz für verfassungsfeindlich!

In der Irrenanstalt Deutschland hat der galoppierende Wahn einen unfassbaren Höhepunkt erreicht. In der Begründung für die Einstufung der Identitären als rechtsextremistisch wird als „Beweis“ für Verfassungsfeindlichkeit eine Aktion „Grundgesetz statt Scharia“ aufgeführt. Von Vera Lengsfeld. Weiterlesen auf vera-lengsfeld.de
21.6.19

Wer hetzt, riskiert den Bürgerkrieg

Die Hexenjagd-Atmosphäre, die seit 2015 unser Land immer mehr beherrscht, hat sich ins Unerträgliche gesteigert. Der Mord an Lübcke ist längst noch nicht aufgeklärt, ein rechtsextremer Hintergrund wird bis heute lediglich vermutet, aber die verbalen Schlachten werden geführt, als wären die Vermutungen Tatsachen. Von Vera Lengsfeld. Weiterlesen auf vera-lengsfeld.de
  •  
  • 1 von 7
Typisch für ein gegen das eigene Volk gerichtetes System ist es, Kriminelle zu schonen, aber politische Gegner als Kriminelle zu behandeln. Alexander Solschenizyn