13.4.18

„Das übersteigt jede vorstellbare Grausamkeit“

Hamburg. Ein Lampedusa-Flüchtling ersticht seine Tochter und seine deutsche Ex-Frau vor den Augen etlicher Zeugen auf einem Bahnsteig. Der Mann aus dem Niger hatte zuvor das Sorgerecht verloren. Das hätte Einfluss auf sein Aufenthaltsrecht haben können. Weiterlesen auf welt.de

Das könnte Sie interessieren:

15.12.18

Für eine syrische Asyl-Familie wird ein Urlaub zum Horror-Trip

Bielefeld, NRW. Die anerkannten syrischen Asylbewerber mit Wohnsitz in Bielefeld haben Verwandte in Griechenland besucht. Entwickelt hat sich daraus ein Ereignis, bei dem sie nach eigenen Aussagen verschleppt, bestohlen und körperlich bedroht wurden - von der Polizei in Griechenland. Weiterlesen auf nw.de
15.12.18

Afghane fordert „Respekt“ von Kontrolleurin und greift sie an

NRW. Eine Kontrolleurin behielt die gefälschte Fahrkarte eines jungen Afghanen ein. Daraufhin sagte er: „Bisschen Respekt, bitte!“, nahm die Frau in den Schwitzkasten, packte ihren Pferdeschwanz, renkte ihr zwei Wirbel aus, drückte sie auf eine Sitzbank und zog so lange an ihren Fingern, bis sie die Karte losließ. Gerichtsurteil: Geldbuße. Weiterlesen auf wp.de
15.12.18

„Frau Merkel liegt richtig – Wir schaffen das mit der Integration“

Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer zieht ein positives Fazit der Integration von Flüchtlingen und Migranten. Von mehr als einer Million Menschen, die gekommen seien, hätten knapp 400.000 einen Ausbildungs- oder Arbeitsplatz. Bundeskanzlerin Angela Merkel habe mit ihrem Satz „Wir schaffen das“ recht behalten, so Kramer. Weiterlesen auf welt.de

Petition gegenKahane-Stiftung
Fr. 14.12. 17:00SchwerinSCHWERinDEMO
Fr. 14.12. 18:30ChemnitzPro-Chemnitz-Demo | Stream
So. 16.12. 14:00DuisburgPEGIDA NRW: „ Migration ist keine Lösung“
So. 16.12. 13:30DresdenWeihnachts‐PEGIDA
Mehr...

Videos

Embedded thumbnail for Wie viele Weihnachtsmärkte müssen noch gestürmt werden?
2:03
Wie viele Weihnachtsmärkte müssen eigentlich noch gestürmt werden, bis Europas Verantwortungsträger den Fluch ihrer...
Embedded thumbnail for Linksextremisten werfen AfD-Politiker Bierbank in die Windschutzscheibe
2:24
Stuttgart. Nach der AfD-Kundgebung gegen den UN-Migrationspakt am Samstag in Stuttgart, werfen randalierende...
Embedded thumbnail for Das Leben der Anderen: Buschkowsky entsetzt über Kita-Stasi
6:23
Heinz Buschkowsky ist schwer verwundert, dass seine Parteikollegin Franziska Giffey die Kita-Spionage-Broschüre von IM...
Embedded thumbnail for Weihnachten im Kriegsgebiet
3:07
Da kommt Stimmung auf: Weihnachtsmärkte werden dank offener Grenzen und muslimischer Einwanderung zum militärischen...
Embedded thumbnail for Livestream: Demo in Berlin 01.12.2018 - Migrationspakt stoppen!
Livestream von der Demo am Brandenburger Tor gegen den Migrationspakt am 1.12.2018. Mit Pegida, Zukunft Heimat, Merkel...
Embedded thumbnail for Livestream: Demo in Chemnitz 30.11.2018
Livestream von der Pro-Chemnitz-Demo am 30.11.2018.
Die Neigung, sich für fremde Volksgruppen und Völkerbestrebungen zu begeistern, auch dann, wenn dieselben nur auf Kosten des eignen Vaterlandes verwirklicht werden können, ist eine politische Krankheitsform, deren gebietsbetreffende Verbreitung leider auf Deutschland beschränkt ist. Otto von Bismarck