16.12.16

Debatte um Fake-News hat diktatorische Züge

Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=2poEE1xy-JU&start=4&end=210
Dirk Müller erinnert die derzeitige Debatte um Fake-News und die geplante Strafbarkeit frappierend an die finstere Vergangenheit großer Diktaturen. 3:24 min
› Kommentieren! ‹

Videos

Embedded thumbnail for "Frau bist du. Respekt haben mehr."
0:10
Jugendliche Afghanen, die massive Probleme am Wiener Westbahnhof verursachen, sagen einer älteren Wienerin, dass sie...
Embedded thumbnail for Die Ethnische Wahl - Warum Erdogan gewonnen hat
23:00
Muslimische Einwanderer in Europa wählen überwiegend linksliberale Parteien. Aber sie wählen diese Parteien primär aus...
Embedded thumbnail for Wucherpreis für Flüchtlingsunterkunft
7:30
Hamburg. Auf massiven Druck der Hamburger SPD, die dem Bezirk Volksdorf wegen der "Stadtteilgerechtigkeit"...
Embedded thumbnail for Schluss mit der deutschen Weichei-Politik!
2:24
Claus Strunz redet Klartext zum Erdogan-Sieg. Er fordert endlich Härte und klare Kante, den Abbruch der EU-...
Embedded thumbnail for Immer mehr Gewalt in Marxloh
4:01
NRW. In Marxloh sind die Anwohner verängstigt, trauen sich abends nicht mehr auf die Straße. Es kommt immer häufiger zu...
Embedded thumbnail for Lkw-Sperren nutzlos
10:35
Islamistische Terroranschläge mit Lkws häufen sich. Damit Terroristen nicht in Menschenmengen rasen können, werden...
Embedded thumbnail for Kriegspropaganda
0:54
Syrien. Ein großzügig mit Mehl und Puderzucker geschminkter Statist wird von den ominösen Weißhelmen "gerettet...
Unsichtbar wird der Wahnsinn, wenn er genügend große Ausmaße angenommen hat. Bertolt Brecht