23.11.16

Diskriminierung als Staatsziel?

Aydan Özoguz legte ein Impulspapier vor, das Migrantenorganisationen vom Bund gefördert erarbeitet haben. Im Kern geht es um tiefgreifende Veränderungen zum erheblichen Nachteil der "Menschen, die schon länger hier leben", wie die Deutschen inzwischen genannt werden. Von Klaus-Rüdiger Mai. Weiterlesen auf deutscherarbeitgeberverband.de

Das könnte Sie interessieren:

18.10.17

Wie die Willkommenskultur den Rechtsstaat zersetzt

Der Rechtsstaat wird täglich zersetzt unter dem moralisierenden Druck der Willkommenskultur, verstärkt seit der von unserer Kanzlerin ausgelösten Masseneinwanderung, die noch längst nicht bewältigt und sicher noch lange nicht beendet ist. Von Vera Lengsfeld. Weiterlesen auf vera-lengsfeld.de
18.10.17

Katholiken offen für muslimische Feiertage

Das Zentralkomitee der Katholiken unterstützt Innenminister Thomas de Maizière: Ein islamischer Feiertag in Gegenden mit vielen frommen Muslimen verrate die christliche Tradition nicht. Weiterlesen auf zeit.de
18.10.17

Feminismus in der Sackgasse

Eine Staatssekretärin unter Schock! Nein, sie wurde nicht überfallen, beleidigt oder auf der Kölner Domplatte begrapscht. Ihr wurden Komplimente dargebracht. So etwas darf nie mehr passieren. Von Anabel Schunke. Weiterlesen auf tichyseinblick.de

Videos

Embedded thumbnail for Merkels Zeit ist abgelaufen
2:18
Claus Strunz stimmt nach den historischen Wahlschlappen der CDU und nach dem Rechtsruck in Österreich den Abgesang auf...
Embedded thumbnail for Salzgitter säuft ab
6:46
Salzgitter, Niedersachsen. Fast 43 Prozent wählten hier die AfD. Kein Wunder: Über 90 Prozent Migrantenanteil in den...
Embedded thumbnail for Zapp­za­rapp
0:29
Eine Fachkraft für Eigentumsumlagerung zieht auf einer Kirmes einem Mädchen das Smartphone aus der Tasche. Pech für ihn...
Embedded thumbnail for Asylanten unerwünscht: Volksverhetzung!
4:03
Töging, Bayern. Die Besitzerin eines Esoterikladens will keine Flüchtlinge mehr in ihrem Laden, denn sie wird immer...
Embedded thumbnail for Mit Höchstgeschwindigkeit in den Totalitarismus
0:47
In Großbritannien, einem ehemaligen Hort der Redefreiheit, regt sich wegen der rasant fortschreitenden radikalen...
Embedded thumbnail for Wie zu Honeckers Zeiten
0:22
Mainz. Wenn eine Einheitsfeier mit 7.400 Polizisten und hunderten Betonsperren gesichert werden muss, wenn die Anwohner...
Embedded thumbnail for Freundliche Gäste aus Afghanistan
6:30
München. Auf einer islamkritischen Kundgebung drohen mehrere Afghanen dem Journalisten Michael Stürzenberger mit Mord....
Eine feige Politik hat noch immer Unglück gebracht. Otto von Bismarck