28.8.18

Einst herrschte Willkommenskultur, jetzt Angst

Bild: Vimeo https://vimeo.com/287102228
Boostedt, Schleswig-Holstein. Einst galt Boostedt als Vorzeigeort für Willkommenskultur, jetzt herrscht Angst unter den Einwohnern. Die 1300 Asylbewerber sind überwiegend perspektivlose junge Männer. Sie urinieren an Zäune und koten in die Vorgärten, randalieren, belästigen Frauen und lungern berauscht herum. 6:19 min
› Kommentieren! ‹

Videos

Embedded thumbnail for Kein Terror, sondern Amok
11:40
Warum es sich bei der Bluttat von Hanau nicht um einen rechtsextremen Terroranschlag, sondern um den Amoklauf eines...
Embedded thumbnail for Danke! Frühstücksfernsehen rettet Flüchtlingsfamilie!
3:37
München. Die jungen muslimischen Eltern Achmad und Nour aus dem syrischen Damaskus suchen in München verzweifelt eine...
Embedded thumbnail for Coronavirus außer Kontrolle?
26:09
Kann man den offiziellen Angaben und Zahlen noch trauen? Kann die kommunistische Regierung eventuell sogar am Virus...
Embedded thumbnail for Wie die Kanzlerin unsere Demokratie zerstört
13:38
Die Kanzlerin merkelt die Demokratie weg – und alle schauen zu. Warum? Ich habe in Moskau schon mal erlebt, wie nach...
Embedded thumbnail for Merkels nächstes Opfer
2:30
Gratuliere Merkel, Sie sind auch hier wieder einmal die Erste! Die Erste, die ihre eigene designierte Nachfolgerin...
Embedded thumbnail for „Meinungsfreiheit in Deutschland ist praktisch abgeschafft“
10:00
Die Bürgerrechtlerin und Publizistin Vera Lengsfeld berichtet bei Hallo Meinung, dass sie nach der Wende glaubte, nie...
Embedded thumbnail for Ein Land in dem man solange wählt, bis das Ergebnis passt!
2:44
Wenn die einstigen Demokraten demokratische Wahlen nicht mehr akzeptieren, wenn die scheinbaren Antifaschisten nun...
Die Wahrheit kann warten: denn sie hat ein langes Leben vor sich. Arthur Schopenhauer