28.8.18

Einst herrschte Willkommenskultur, jetzt Angst

Bild: Vimeo https://vimeo.com/287102228
Boostedt, Schleswig-Holstein. Einst galt Boostedt als Vorzeigeort für Willkommenskultur, jetzt herrscht Angst unter den Einwohnern. Die 1300 Asylbewerber sind überwiegend perspektivlose junge Männer. Sie urinieren an Zäune und koten in die Vorgärten, randalieren, belästigen Frauen und lungern berauscht herum. 6:19 min
› Kommentieren! ‹

Videos

Embedded thumbnail for Flüchtlingskritik bei Fasching: 8.400 Euro Geldstrafe wegen Volksverhetzung
1:58
Würzburg, Bayern. Drei Männer und eine Frau haben schwarz geschminkt im Würzburger Faschingsumzug satirisch auf...
Embedded thumbnail for Frau Merkel, Ihre Politik der Spaltung begünstigt Gewalt
2:32
Nein, Frau Merkel! Niemand behauptet, dass Sie Gewalt initiieren aber jeder behauptet zurecht, dass Ihre Politik der...
Embedded thumbnail for Anschlag in Limburg: Hier gibt es nichts zu sehen!
3:05
Limburg, Hessen. Die Mainstream-Medien haben immer noch keine Ahnung, was die Hintergründe zur Amokfahrt des Syrers...
Embedded thumbnail for Der Deal mit den Dealern - Kreuzberg im Drogenwahn
28:25
Mitten in der deutschen Hauptstadt kapituliert der Staat vor dem Drogenhandel. Im Görlitzer Park wimmelt es vor...
Embedded thumbnail for „Danke Antifa“
2:11
Auf die Genossen ist eben Verlass. Die Linken stellen sich im Bundestag auf die Seite der Antifa. Die stellvertretende...
Embedded thumbnail for Der Klimagollum Gretl vor den Vereinten Nationen - Oscarreif!
3:08
„How dare you. You have stolen my dreams…. People are dying… how dare you…“ kreischte die Göre diabolisch bühnenreif....
Embedded thumbnail for Der freundliche Klima-Mob von nebenan
0:29
Hamburg. Ein Geländewagen bleibt auf der Straße stecken, weil Klimaschützer demonstrieren. Die Demonstranten amüsieren...
Man kann einen gesellschaftlichen Diskurs darüber haben, was Meinungsfreiheit darf. Oder man hat Meinungsfreiheit. Christian Zulliger