20.9.16

Jobcenter rechnen Schrotthäuser als Vermögen an

Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=xUOGG9kWP5I
Während „Flüchtlinge“ aus aller Welt, mit unüberprüfbaren Besitztümern, die nie ins System eingezahlt haben, wie selbstverständlich Hartz-IV-Leistungen beziehen, müssen Einheimische dafür erst ihre Lebensgrundlage verscherbeln. 8:30 min
› Kommentieren! ‹

Videos

Embedded thumbnail for Noch Berlin oder schon Neu-Gaza?
0:56
Berlin. Mehr als 1000 Moslems demonstrieren vor der amerikanischen Botschaft am Brandenburger Tor, verbrennen...
Embedded thumbnail for Joggen mit Polizeieskorte
1:35
Schweden. In dem Land, das mit Deutschland jahrzehntelang um den Titel der gutmenschlichsten, treudoofesten und...
Embedded thumbnail for Paris sieht schwarz
1:35
In Paris kam es in einem Bahnhof zu Zusammenstößen zwischen aggressiven Schwarzafrikanern und der Polizei, weil ein...
Embedded thumbnail for Das Merkel-Ballett
1:37
Leipzig. Pollerzisten müssen am Weihnachtsmarkt neben Merkelsteinen lebende Terrorsperre spielen und mehr als 500 Mal...
Embedded thumbnail for Es geht los
1:51
Griechenland. In Athen ist es am Sonntag zu gewaltsamen Zusammenstößen zwischen griechischen Fußballfans und...
Embedded thumbnail for Wie linke Politik Migranten geschadet hat
5:25
Feroz Khan analysiert, wie linke Politik den ehrlichen und angepassten Migranten massiv geschadet hat, indem jegliche...
Embedded thumbnail for Weiterwursteln obwohl eigentlich Schluss ist
2:01
Merkel macht den Kohl: Weiterwursteln obwohl eigentlich Schluss ist. Ein Kommentar von Claus Strunz.
Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Napoleon Bonaparte