29.6.15

Kriminelle nutzen deutsches Asylrecht für Raubzüge

Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=J88FcWm4900
Beispiel Rheinland-Pfalz: Hochprofessionelle georgische Diebesbanden plündern reihenweise Häuser und Geschäfte in Deutschland und stehlen dabei Wertgegenstände in Höhe von geschätzt 250 Millionen Euro pro Jahr. Sie nutzen das Asylrecht zur Einreise nach Deutschland. Die Asylunterkünfte dienen gleichzeitig als Basis und temporäres Lager für die Raubzüge. 2:35 min

Videos

Embedded thumbnail for Besser leben als Scheinsyrer
4:37
Flintbek, Schleswig-Holstein. Ganze fünf Jahre brauchte das Bamf um zu bemerken, dass die "syrische"...
Embedded thumbnail for Livestream: Demo in Chemnitz 12.10.2018
Livestream von der Pro-Chemnitz-Demo am 12.10.2018. Gast: Sven Liebich und die Merkeljugend
Embedded thumbnail for Curio zerlegt den Islam
8:20
Gottfried Curio hielt gestern eine brillante islamkritische Rede im Deutschen Bundestag. Die linksgrünen...
Embedded thumbnail for Erdogans fünfte Kolonne
13:12
Erdogan beschimpft Deutschland am laufenden Band und wird von der islam-devoten deutschen Regierung trotzdem wie ein...
Embedded thumbnail for Livestream: Demo Berlin 03.10.2018 - Tag der Nation 2018
Livestream von der Großdemo „Tag der Nation 2018“ am 3.10.2018 in Berlin.
Embedded thumbnail for Polizeieinsatz in der Besatzungszone
4:26
Berlin-Kreuzberg. Als Polizisten Donnerstag am Kottbusser Tor versuchten, einen sudanesischen Fahrraddieb festzunehmen...
Embedded thumbnail for Afghanisches Kulturfest in Ravensburg
1:48
Ravensburg, Baden-Württemberg. Ein bereits früh gealterter 19-jähriger Afghane hat gestern einen handfesten Beitrag zur...
Die Politik ist das Paradies zungenfertiger Schwätzer. George Bernard Shaw