25.12.14

PEGIDA, als Falle betrachtet

Pegida hat in Dresden einen neuen Rekord mit rund 17,500 Teilnehmern erreicht. Das ist imponierend. Die Idee, Weihnachtslieder zu singen, finde ich großartig. Die Medien versuchen zur Zeit verbissen, dagegen anzuschreiben. Die Zeit, als Kampfblatt an vorderster Front, betitelt ihren Bericht über den bisher größten Erfolg der Bewegung mit der Schlagzeile: „Protest gegen Pegida-Bewegung wächst“. Weiterlesen auf sezession.de

Das könnte Sie interessieren:

23.7.17

Bist du nicht weltoffen, wirst du geschlossen

München. SPD-Lokalpolitiker sehen die rechte Pegida-Protestbewegung als Gefahr. Deshalb forderten sie einen italienischen Wirt auf, den Pegida-Leuten Hausverbot zu erteilen. Am Ende musste er deswegen sein Lokal sogar schließen. Eine Posse. Weiterlesen auf nzz.ch
16.7.17

Italiener muss schließen, weil er auch Pegida bewirtet hat

München. Leckere Pizza, günstiger Mittagstisch und eine uritalienische Wirtsfamilie: Das „Casa mia“ in Sendling ist seit 14 Jahren ein Treffpunkt im Viertel. Weil sie auch Pegida-Gäste bewirteten, machten SPD-Politiker Druck auf die Brauerei, sodass nun der Pachtvertrag gekündigt wurde. Weiterlesen auf tz.de
7.11.16

Schule feuert Lehrer – weil er bei Pegida mitdemonstriert

Berlin. Ein Chemielehrer am Evangelischen Gymnasium zum Grauen Kloster in Berlin wurde entlassen. Die Begründung: Er marschiert beim Pegida-Ableger "Bärgida" mit und sympathisiert mit der "Identitären Bewegung". Weiterlesen auf focus.de

Videos

Embedded thumbnail for Merkels Zeit ist abgelaufen
2:18
Claus Strunz stimmt nach der historischen Schlappe der CDU in Niedersachsen und dem Wahlsieg des jungen Asyl-Hardliners...
Embedded thumbnail for Salzgitter säuft ab
6:46
Salzgitter, Niedersachsen. Fast 43 Prozent wählten hier die AfD. Kein Wunder: Über 90 Prozent Migrantenanteil in den...
Embedded thumbnail for Zapp­za­rapp
0:29
Eine Fachkraft für Eigentumsumlagerung zieht auf einer Kirmes einem Mädchen das Smartphone aus der Tasche. Pech für ihn...
Embedded thumbnail for Asylanten unerwünscht: Volksverhetzung!
4:03
Töging, Bayern. Die Besitzerin eines Esoterikladens will keine Flüchtlinge mehr in ihrem Laden, denn sie wird immer...
Embedded thumbnail for Mit Höchstgeschwindigkeit in den Totalitarismus
0:47
In Großbritannien, einem ehemaligen Hort der Redefreiheit, regt sich wegen der rasant fortschreitenden radikalen...
Embedded thumbnail for Wie zu Honeckers Zeiten
0:22
Mainz. Wenn eine Einheitsfeier mit 7.400 Polizisten und hunderten Betonsperren gesichert werden muss, wenn die Anwohner...
Embedded thumbnail for Freundliche Gäste aus Afghanistan
6:30
München. Auf einer islamkritischen Kundgebung drohen mehrere Afghanen dem Journalisten Michael Stürzenberger mit Mord....
Bei den wenigsten Gefängnissen sieht man die Gitter. Oliver Hassencamp