29.11.16

Randale in der Ausländerbehörde

Meißen, Sachsen. Ein 30-jähriger Algerier beleidigt in Meißen eine Mitarbeiterin, weil er keine eigene Wohnung bekommt. Dabei dürfte der seit 13 Jahren vom Staat alimentierte Mehrfachstraftäter schon seit über 11 Jahren nicht mehr in Deutschland sein. Weiterlesen auf sz-online.de

Das könnte Sie interessieren:

21.9.17

Flüchtlingsmädchen bringt 14.000 Euro zur Polizei

Berlin. Ein Flüchtlingsmädchen aus dem Irak findet in der Berliner U-Bahn eine Tasche mit 14.000 Euro. Statt das Geld einfach zu behalten, bringen sie und ihre Mutter es zur Polizei. Weiterlesen auf t-online.de
21.9.17

Drei Afrikaner reißen Münchner vom Rad und verprügeln ihn

München. Nach einem Streit greifen sich drei junge somalische Flüchtlinge willkürlich ein Opfer, offenbar, um ihre Wut abzulassen. Sie reißen einen zufällig vorbeifahrenden 57-jährigen Münchner vom Rad und schlagen ihn zusammen. Weiterlesen auf merkur.de
21.9.17

BKA vertuscht Straftaten von 600.000 Flüchtlingen

Das BKA vertuscht in der Statistik zur Flüchtlingskriminalität die Straftaten von 600.000 Flüchtlingen und verbreitet dann diese manipulierte Studie über alle Kanäle. Die Medien erweisen sich in der Flüchtlingskrise einmal mehr als regierungskonforme Handlanger. Von Stefan Schubert. Weiterlesen auf journalistenwatch.com

Videos

Embedded thumbnail for Flüchtlingsfolklore am AfD-Stand
2:24
Bottrop, NRW. Linksgrüne Bahnhofsklatscherinnen veranstalten vor einem Wahlstand der AfD in Bottrop mit lebensfrohen...
Embedded thumbnail for Europa schafft sich ab
47:48
In Libyen warten rund 1 Million Afrikaner auf eine Möglichkeit zur Überfahrt. Aber bereits 200.000 Afrikaner hausen...
Embedded thumbnail for Nafris lachen nur über die deutsche Polizei
5:24
Berlin-Kreuzberg. Am Kottbusser Tor dealen Nordafrikaner ungeniert unter den Augen der Polizei. Zudem beschimpfen und...
Embedded thumbnail for Merkels letztes Aufgebot
1:16
Torgau, Sachsen. Merkel auf Wahlkampftour und ganz Deutschland pfeift sie aus. Nur die seit 2015 von ihr...
Embedded thumbnail for Gürtelschwinger in Hirschaid
0:22
Bayern. Ein Asylbewerber peitscht bei der Kerwa in Hirschaid die schon länger hier Lebenden durch.
Embedded thumbnail for AfD schlägt zurück
0:05
Dumm, dümmer, AfD-Gegner.
Embedded thumbnail for Deutschland einig Beuteland
7:02
Kinder und Jugendliche aus „osteuropäischen“ Großfamilien werden auf Beutezüge durch deutsche Häuser und Wohnungen...
Mit Terror kann man niemanden zum Schweigen bringen; man kann ihn höchstens zwingen, leiser zu reden. Ignazio Silone