16.6.19

Razzia bei 19-jähriger Schülerin wegen Kritik an Multikulti

Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=eY5gK4pOHps&start=1032
Augsburg, Bayern. Eine 19-jährige Schülerin demonstrierte in einer friedlichen Aktion vor einer Asylunterkunft in Augsburg gegen die Vergewaltigung einer 15-jährigen Schülerin durch Asylbewerber. Deswegen traten am Donnerstagmorgen um 6 Uhr fünf Polizisten gegen ihre Tür. Razzia! Vorwurf: Volksverhetzung, weil sie „Hass und Zwietracht in der Bevölkerung gegen Migranten und Asylsuchende" schüre.
› Kommentieren! ‹

Videos

Embedded thumbnail for Ein Bischof als Gedanken-Polizist
3:31
Bischof Heinrich Bedford-Strohm möchte uns zum Guten erziehen. Jüngst erklärte er, die Kirchen würden alle zur Rede...
Embedded thumbnail for Massenmigration ist Völkermord
13:19
Die von der UN und der EU geförderte und gesteuerte Massenmigration sowie UN-Umsiedlungsprogramme in bereits dicht...
Embedded thumbnail for Migrantenjugend will die Scharia
3:26
Frau Merkel, Herr Macron, Herr Faymann, Herr Kern, Herr Seehofer, Herr Juncker. Herzlichen Dank für Ihr stetiges,...
Embedded thumbnail for Linke Autorin wird von Was-guckst-du-Migrant attackiert
2:11
Ronja von Rönne, eine linke Journalistin, die in der ZEIT und auf Vorträgen gegen die AfD, für Multikulti und gegen...
Embedded thumbnail for Leichte Beute – „Die Deutschen wehren sich nicht“
0:51
Der Journalist Olaf Sundermeyer berichtet über Gespräche mit kriminellen Migranten, die ganz offen zugeben, nur...
Embedded thumbnail for Beuteland
43:56
Arabische Clans sind mit allen Mitteln auf Beutezug in Deutschland. Sie sind nicht nur national, sondern auch...
Embedded thumbnail for Afghane räumt Spirituosenregal
1:03
Nordhausen, Thüringen. Ein Asylbewerber hat in einem Einkaufszentrum in Nordhausen randaliert. Der 24-jährige Afghane...
Es ist ungleich besser, beizeiten Dämme zu bauen, als darauf zu hoffen, dass die Flut Vernunft annimmt. Erich Kästner