14.8.15

Roma-Fehden in Essen, Clan-Kämpfe in Düsseldorf

Bild: YouTube https://youtu.be/8_MM4MFoGrY
Bilanz eines normalen Wochenendes in Nordrhein-Westfalen: Roma-Fehden werden in Essen am helllichten Tage ausgetragen und danach noch die Krankenhäuser von Messerstechern belagert. In Düsseldorf gehen arabische Großfamilien aufeinander los und treten anschließend auf Polizisten ein. Drei Polizisten werden schwer verletzt, die Täter sind bereits wieder frei. Für die Banden und Clans ist der deutsche Rechtsstaat nur eine Witzfigur. 2:45 min

Videos

Embedded thumbnail for Afrikaner tritt Rentnerin fast tot
0:23
Nürnberg. Ein 23-jähriger Kameruner steht nur in Unterhose bekleidet auf der Straße. Als sich ihm eine 73-jährige...
Arabischer Judenhass in Neukölln
1:37
Berlin-Neukölln. Aussagen von arabischen Passanten: „Scheiß Israel! Trump ist ein Hund. Er macht, was er will. Israel...
Embedded thumbnail for Klauen, prügeln, randalieren
5:18
Mannheim, Baden-Württemberg. "Die tanzen uns auf der Nase rum", sagt Mannheims SPD-Bürgermeister über...
Embedded thumbnail for Noch Berlin oder schon Neu-Gaza?
0:56
Berlin. Mehr als 1000 Moslems demonstrieren vor der amerikanischen Botschaft am Brandenburger Tor, verbrennen...
Embedded thumbnail for Joggen mit Polizeieskorte
1:35
Schweden. In dem Land, das mit Deutschland jahrzehntelang um den Titel der gutmenschlichsten, treudoofesten und...
Embedded thumbnail for Paris sieht schwarz
1:35
In Paris kam es in einem Bahnhof zu Zusammenstößen zwischen aggressiven Schwarzafrikanern und der Polizei, weil ein...
Embedded thumbnail for Das Merkel-Ballett
1:37
Leipzig. Pollerzisten müssen am Weihnachtsmarkt neben Merkelsteinen lebende Terrorsperre spielen und mehr als 500 Mal...
Die Toleranz ist eine schreckliche Tugend, und die nächsten Verwandten der Toleranz sind die Apathie und Schwäche. Oliver Goldsmith