Rente

12.7.17

83-jährige Rentnerin klaut aus Hunger - 9 Monate Knast

München. „Uns geht es so gut wie noch nie“ verkündet Kanzlerin Angela Merkel. Eine 83-jährige Münchnerin gehört eindeutig nicht dazu: sie klaute aus Hunger mehrere Male Lebensmittel in Höhe von insgesamt 96 Euro und soll nun 9 Monate in den Knast. Weiterlesen auf journalistenwatch.com
8.6.17

Demografischer Wandel und Armutsmigration

Die derzeitigen Migranten sind eine neue Kategorie, die Gunnar Heinsohn "Versorgungssuchende" nennt und die dem vielversprechendsten Sozialsystem folgen. 2/3 sind Analphabeten, 88% haben keine Ausbildung und 70% haben Ausbildungen in Deutschland bereits abgebrochen. Von Ines Laufer. Weiterlesen auf tichyseinblick.de
22.2.17

Taschendiebe stehlen Walter B. die Rente

Glienicke, Brandenburg. Als er das Fehlen seiner Brieftasche bemerkte, war das ein Schock für Walter B. Der 84-Jährige hatte in der Sparkasse seine Rente abgehoben – 1500 Euro. Nach dem Auswerten des Überwachungsvideos macht die Polizei ein südländisches Pärchen für diese Tat verantwortlich. Weiterlesen auf maz-online.de
13.1.17

Rentner sucht im Müll nach Essen – und wird dafür verurteilt

Neumarkt-Sankt Veit, Bayern. In Oberbayern wurde ein mittelloser Rentner vor Gericht zu einer Geldstrafe verurteilt. Der Grund: Er hatte im Müll eines Lebensmitteldiscounters nach Essen gesucht. Weiterlesen auf express.de
6.10.16

Immer mehr Rentner müssen Flaschen sammeln

Embedded thumbnail for Immer mehr Rentner müssen Flaschen sammeln
Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=OBSIdslsTR4
Während der Staat nach Merkels Willkommensputsch für kräftige junge Männer aus aller Herren Länder hunderte Milliarden Euro locker macht, bleibt für viele arme einheimische Rentner nur das Flaschensammeln. 4:16 min Video ansehen
16.9.16

Flüchtlinge bekommen mehr Geld als Bauern Rente

Österreich. Ein Landwirt, der sein ganzes Leben lang hart gearbeitet hat, erhält 620 Euro Rente, und sein Sohn soll ihn verpflegen. Gleichzeitig bekommen Asylberechtigte 837,60 Euro, obwohl sie noch nie in das Sozialsystem eingezahlt haben. Weiterlesen auf krone.at
28.5.16

Deutsche müssen sich auf Rente mit 73 einstellen

Wollen wir uns dieses Rentensystem leisten, muss der Ruhestand viel später beginnen. Das haben Ökonomen des IW berechnet. Wer heute jünger als 40 ist, würde demnach fast bis ans Lebensende arbeiten. Weiterlesen auf welt.de
Der Jammer der deutschen Situation ist der, dass ausgerechnet die Linken zu den großen Tabumächten geworden sind. Also die, die früher Aufklärung betrieben haben, die früher gekämpft haben für freie Meinung – überhaupt für Freiheit: Das sind die großen Tabumächte unserer Zeit. Norbert Bolz