7.11.16

„Schneller Schnitt durch den Hals“ – Tipps für IS-Anhänger in Europa

„Erstecht sie, erschießt sie, vergiftet sie, fahrt sie mit euren Autos nieder. Tötet sie, wo ihr sie trefft, damit die Falschheit ihrer Arroganz mit Angst und Schrecken erfüllt, und sie auf den Knien liegen, und ihr Rückgrat unter der Last ihrer Reue bricht, dafür, dass sie den Gläubigen den Krieg erklärt haben.“ Weiterlesen auf philosophia-perennis.com

Das könnte Sie interessieren:

19.8.17

ARD und ZDF zeigten Serien, statt über Terror zu informieren

Die Nachrichten überschlagen sich am Donnerstagabend: Gegen 17 Uhr rast ein Lieferwagen in Barcelona in eine Menge, viele Menschen sterben. Doch das Programm von ZDF und ARD dümpelte wie gewohnt vor sich hin. Weiterlesen auf m.focus.de
19.8.17

Hilferuf aus Freiburger Damenbad nach Saudi-Arabien

Freiburg, Baden-Württemberg. Die Betreiber des Damenbads in Freiburg haben genug: Weil junge Musliminnen immer wieder Polizeieinsätze auslösen, hat der Förderverein eine unkonventionelle Idee, um diese Gäste fernzuhalten – und die Saudis spielen die Schlüsselrolle. Weiterlesen auf welt.de
19.8.17

Gleichstellungsbeauftragte will AfD-Plakat verbieten

Mecklenburg-Vorpommern. Rostocks Gleichstellungsbeauftragte hat den Bundeswahlleiter aufgefordert, ein Wahlplakat der AfD zu entfernen, weil sie es für „sexistisch und fremdenfeindlich“ hält. Auf dem Plakat sind drei junge Frauen im Bikini am Strand zu sehen. „Burkas? Wir steh’n auf Bikinis.“, ist darauf zu lesen. Weiterlesen auf jungefreiheit.de

Videos

Embedded thumbnail for Barcelona sehen und sterben
1:00
Barcelona. Ein Moslem überfährt mit einem Lieferwagen auf der Flaniermeile Las Ramblas Passanten. Mindestens 13...
Embedded thumbnail for Liebenswerte Linksradikale
0:48
North Carolina, USA. Liebenswerte Linksradikale rissen gestern ein hundert Jahre altes Konföderierten-Denkmal vom...
Embedded thumbnail for Kein Bierfest für Flüchtlinge
2:14
Bayern. Die Stadt Kulmbach beugt vor und schickt dort untergebrachte Flüchtlinge während der Bierwoche in eine weit...
Embedded thumbnail for Mit Krätze über den Brenner
7:15
Afrikanische Migranten kommen aus Italien auf immer vielfältigeren Wegen nach Deutschland. Ein neuer Trend ist,...
Embedded thumbnail for Landungsboote
1:00
Cadiz, Spanien. Nun kommen illegale Migranten auch über die nur 14 km breite Meerenge von Gibraltar. Ein Schlauchboot...
Embedded thumbnail for Das Gegenteil von gut ist gut gemeint
1:48
Ein junger Aktivist der Sea Watch berichtet enthusiastisch über die massenhaften "Rettungsaktionen" der NGOs...
Embedded thumbnail for Afrikaner stürmen EU-Grenze
1:32
Rund 200 Afrikaner haben einen Grenzposten der spanischen Exklave Ceuta überrannt. Aufnahmen zeigen, wie die vitalen...
Wenn der Faschismus wiederkehrt, wird er nicht sagen: «Ich bin der Faschismus» Nein, er wird sagen: «Ich bin der Antifaschismus». Ignazio Silone