29.7.15

Schöner Wohnen: Neue Reihenhäuser für Asylbewerber

Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=Fk7SpLUzuv8
Ein goldenes Geschäftsmodell für die Bau- und Asylindustrie: Schicke Neubauten mit langjährig gesicherten Mietzahlungen zulasten der Allgemeinheit. Beispiel Eckental bei Nürnberg. Hier baut ein Unternehmer großzügige Reihenhäuser für mindestens 60 Asylbewerber. Die Anwohner fühlen sich über den Tisch gezogen, weil sie erst kürzlich darüber informiert wurden und sie um ihre Ruhe und Sicherheit fürchten. Kritikern wird zudem Neid vorgeworfen. 3:01 min

Videos

Embedded thumbnail for Pisser, Penner, Hurensohn
0:23
Düsseldorf. Der Rapper Al-Gear, ein passdeutscher Algerier ohne Schulabschluss und mehrfach inhaftiert, beleidigt einen...
Embedded thumbnail for So tickt Angela Merkel wirklich
30:00
Die bekannte Bürgerrechtlerin Vera Lengsfeld berichtet von ihren langjährigen Erfahrungen mit Angela Merkel. Die...
Embedded thumbnail for Livestream: Demo in Köthen 16.09.2018
Livestreams von der Demo in Köthen am 16.9.2018 gemeinsam mit Zukunft Heimat, PEGIDA, Kandel ist überall, Ein Prozent...
Embedded thumbnail for Mogadischu in Wolmirstedt
0:44
Wolmirstedt, Sachsen-Anhalt. In Deutschland herrschen bald überall Zustände wie in den Slums von Mogadischu – selbst in...
Embedded thumbnail for Livestream: Demo in Chemnitz 14.09.2018
Livestreams von der 5. Pro-Chemnitz-Demo am 14.9.2018 am Karl-Marx-Monument.
Embedded thumbnail for Lügenpresse verharmlost Totschlag!
3:29
Einerseits können die Systemmedien nicht reißerisch und hetzerisch genug „berichten“ und andererseits verharmlosen,...
Embedded thumbnail for Livestream: Demo in Köthen 09.09.2018
Livestreams vom Trauermarsch in Köthen am 9.9.2018 nach dem Tod eines 22-jährigen Deutschen durch gewalttätige Afghanen.
An allem Unfug, der passiert, sind nicht etwa nur die schuld, die ihn tun, sondern auch die, die ihn nicht verhindern. Erich Kästner