23.2.16

Südländer prügeln Deutschen bewusstlos und werfen ihn auf die Gleise

Bild: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=4-yL1YHaJiw
Berlin. Brutaler Überfall am U-Bahnhof Eberswalder Straße: Drei Südländer, laut Zeugenaussagen vermutlich türkisch- oder arabischstämmig, geraten mit einem 21-jährigen Deutschen auf dem Bahnsteig in Streit, schlagen ihm eine Flasche über den Schädel, treten weiter auf den Bewusstlosen ein bis er ins Gleisbett fällt und hauen dann ab. Sie werden nun per Überwachungsvideo gesucht. (Quelle: rbb, 21.02.2016) 4:10 min

Videos

Embedded thumbnail for 400 Afrikaner stürmen Ceuta
2:58
Mehr als 400 illegale Einwanderer haben die spanische Exklave Ceuta bei Marokko gestürmt. Dabei sind auch Grenzschützer...
Embedded thumbnail for Multikulti-Moloch und Marias Tod
13:05
Am 6. Dezember hätte Maria 20 Jahre alt werden sollen. Sie hatte nie eine Chance. Ethno-masochistisch opfern Politiker...
Embedded thumbnail for „Eine Frau ist eine minderwertige Lebensform“
3:37
Neuköllns ehemaliger Bürgermeister Heinz Buschkowsky spricht Klartext über das Frauenbild im Islam. Kommt dazu noch...
Embedded thumbnail for Südländer tritt Frau die Treppe runter
0:40
Berlin-Neukölln. Eine junge Frau geht die Treppe zur U8 an der Hermannstraße hinunter. Völlig unvermittelt tritt ihr...
Embedded thumbnail for Guido Reil lässt Dampf ab
7:55
NRW. Der ehemalige SPD-Ratsherr Guido Reil aus Essen spricht auf einer AfD-Kundgebung in Paderborn Klartext über die...
Embedded thumbnail for Deutsche Freundin gesucht
1:36
Noch rechtzeitig vor Silvester finden vermehrt Flirtkurse für Flüchtlinge statt, jüngst in Dortmund. Dort beklagt sich...
Embedded thumbnail for „Frau Bundeskanzlerin, treten Sie zurück!“
2:04
Heidelberg. Der Dissident Ulrich Sauer forderte unsere Kanzlerin gestern unverschämt zum Rücktritt auf. Gut, dass rein...
Der weg zur Hölle ist mit guten Vorsätzen gepflastert, nicht mit schlechten. George Bernard Shaw